Politiker-Liebe: Schwul verliebt im Bundestag: CDU/CSU-Politiker outen sich als Pärchen

19. Januar 2023 12:00 Uhr von Redaktion all-in.de
Wolfgang Stefinger (l, CSU) und Sepp Müller (CDU) im Bundestag. Die beiden Unions-Bundestagsabgeordneten Sepp Müller und Wolfgang Stefinger haben ihre Liebe zueinander öffentlich gemacht.
Wolfgang Stefinger (l, CSU) und Sepp Müller (CDU) im Bundestag. Die beiden Unions-Bundestagsabgeordneten Sepp Müller und Wolfgang Stefinger haben ihre Liebe zueinander öffentlich gemacht.
picture alliance/dpa | Carstensen/von Jutrczenka

Der Bundestag als Datinghelfer? Gerade freut sich die Politik-Welt Deutschlands über ein neues Power-Paar: Sepp Müller (33, CDU, Dessau) und Wolfgang Stefinger (37, CSU, München) sind das neue homosexuelle Paar der CDU/CSU. Die beiden haben ihre Beziehung bekanntgegeben.

Liebes-Post auf Twitter

Zu einem süßen Pärchen-Bild schreiben sie auf ihren Twitter-Accounts: "11 Prozent aller Paare lernen sich am Arbeitsplatz kennen und lieben. Manchmal werden Kollegen zu Freunden. Aus Freundschaft wurde bei uns Liebe. Wir sind glücklich. #loveistlove."

Bundestagsabgeordnete gratulieren

Etliche Abgeordnete verschiedener Parteien drücken in Kommentaren ihre Glückwünsche und Freude aus. So schreibt beispielsweise der ehemalige Bundesgesundheitsminister und ebenfalls offen homosexuell lebende Jens Spahn (CDU): "'Nur die Liebe lässt und leben' (Mary Roos). Herzlichen Glückwunsch Euch zweien!" Auch Politiker anderer Parteien feiern die Liebe der beiden.