Mehrere Friseurbetriebe demonstrierten am Montag. Unter anderem in Memmingen, Marktoberdorf und Sonthofen.
6.363× 18

Schließung wegen Corona
Mehrere Demonstrationen im Allgäu: Friseure fordern Öffnung ihrer Betriebe im Februar

Am Montag, 18. Januar sind mehrere Friseure und Friseurinnen auf die Straße gegangen und haben gegen die Schließung ihrer Betriebe demonstriert. Sie fordern die Öffnung ihrer Betriebe zum 01. Februar. Die Demonstrationen fanden unter anderem in Sonthofen, Memmingen und Marktoberdorf statt. Friseurbetriebe sind sprachlosSandra Gareiß, Obermeisterin der Friseurinnung Ostallgäu/Kaubeuren, hielt laut Bayerischem Rundfunk eine kurze Ansprache bei der Demo in Marktoberdorf. Danach wurde über eine...

Ab sofort darf wieder Alkohol im öffentlichen Raum getrunken werden. (Symbolbild)
4.519× 6

Bayernweites Alkoholverbot gekippt
Alkohol trinken im öffentlichen Raum in Bayern jetzt wieder erlaubt

Das bayernweite Alkoholverbot im öffentlichen Raum ist am Dienstag, 19. Januar vorerst außer Vollzug gesetzt worden. Das gibt der Bayerische Gerichtshof in einer Meldung bekannt. Somit darf ab sofort in Bayern wieder im öffentlichen Raum Alkohol getrunken werden. Alkoholverbot überschreitet die VerordnungsermächtigungZur Begründung führte der für das Infektionsschutzrecht zuständige 20. Senat aus, dass nach Paragraph 28a des Infektionsschutzgesetzes Alkoholverbote nur an bestimmten öffentlichen...

Zehn Männer aus Nepal haben das Unmögliche geschafft. Sie haben den letzten und schwiergisten Achttausender im Winter bestiegen. Den K2.
1.544× 1

Zweithöchster Berg der Welt
Zum ersten Mal im Winter bestiegen: Nepalesen nach drei Wochen Fußmarsch auf K2

Der K2 ist mit 8.611 Metern der zweithöchste Berg der Welt. Er gilt als der schwierigste Berg unter den Achttausender. Im Jahr 1954 wurde der K2 zum ersten Mal im Sommer bestiegen. Jetzt, 67 Jahre später, ist es einer Gruppe von zehn Nepalesen gelungen, den K2 erstmals auch im Winter zu besteigen. Zuvor hatte es noch keine Expedition geschafft, im Winter über die 7.650 Meter Grenze zu kommen.  Drei Wochen Fußmarsch zum GipfelDie zehn Männer starteten am Samstag, 26. Dezember 2020 mit ihrem...

Sophia Thomalla will weiter an ihrer Fitness arbeiten.
709×

"Lockdown-Vibes"
Sophia Thomalla (31) postet Bikinibild - Bild soll Fitnessmotivation bringen

Sophia Thomalla hat für 2021 ein klares Ziel: Sie will an alte Trainingserfolge anknüpfen und wieder "zurück in Form" kommen. Die 31-jährige Sophia Thomalla erhofft sich von dem neu angebrochenen Jahr eine Veränderung. "Hallo 2021", schreibt sie bei Instagram zu einem Bikinifoto von sich, "bring mich bitte zurück in Form". Das Bild zeigt sie in einem silberfarbenen Triangel-Modell, die Haare unter einer Mütze versteckt, der durchtrainierte Körper im Spiegel abgelichtet. Nach eigenen Angaben...

Polizei (Symbolbild)
3.480× 1

Auf einem Supermarktparkplatz
Angriff mit Pfefferspray ins Gesicht: Unbekannte rauben Handy in Kißlegg

Unbekannte haben am Samstagabend in Kißlegg einen 23-jährigen Mann beraubt. Die Täter hatten zunächst auf einem Supermarkt-Parkplatz eine Scheibe am Auto des 23-Jährigen eingeschlagen. Als der 23-Jährige sie daraufhin ansprach, sprühten sie ihm Pfefferspray ins Gesicht und raubten ihm sein Smartphone (Wert: ca. 1.000 Euro). Polizei sucht ZeugenDie beiden Täter entkamen unerkannt. Nach der Tat soll das Opfer einen Porsche angehalten und kurz mit dem Fahrer gesprochen haben. Die Kriminalpolizei...

Berufs-Info-Tag Allgäu 2021
1.148×

Berufs-Info-Tag 2021 #digital
Allgäuer Ausbildungsmesse heuer virtuell und interaktiv

Besondere Umstände, neue Wege, DEINE Chance – der Berufs-Info-Tag 2021 #digital, die, kommt zu dir! Schnapp dir die Chance, live am 23. Januar 2021 mit Personen aus deinem Wunsch-Unternehmen zu chatten, besuche Messestände von rund 50 Ausstellern aus allerlei Branchen oder erkunde interessante Vorträge, Videos und Podcasts auf der virtuellen Bühne. Im Anschluss wird der Berufs-Info-Tag #digital noch bis zum 30. Januar besuchbar sein. Kostenlos und ohne AnmeldungAlles, was du dafür brauchst ist...

Mehrere Friseurbetriebe demonstrierten am Montag. Unter anderem in Memmingen, Marktoberdorf und Sonthofen.
Ab sofort darf wieder Alkohol im öffentlichen Raum getrunken werden. (Symbolbild)
Zehn Männer aus Nepal haben das Unmögliche geschafft. Sie haben den letzten und schwiergisten Achttausender im Winter bestiegen. Den K2.
Sophia Thomalla will weiter an ihrer Fitness arbeiten.
Polizei (Symbolbild)
Berufs-Info-Tag Allgäu 2021

Nachrichten

 

 

Lokales

Nach langer Beratung haben sich die Ministerpräsidenten und das Bundeskanzleramt auf eine Verlängerung des Lockdowns geeinigt.
2.984×

Corona
Nach Bund-Länder-Beratung zum Lockdown: Was sich jetzt ändert

Lange haben sich Bund und Länder am Dienstag beraten - am Ende steht fest: Der Lockdown wird bundesweit bis zum 14. Februar verlängert. Das bedeutet: Gastronomie, Kultur- und Freizeiteinrichtungen und große Teile des Einzelhandels bleiben weiter geschlossen.  Darüberhinaus haben sich Bundeskanzleramt und die Ministerpräsidenten auf schärfere Regeln zur Eindämmung der Pandemie verständigt. Dazu zählt eine Verschärfung der Maskenpflicht in Deutschland und bei den Home-Office-Regeln.  Home-Office...

  • Kempten
  • 19.01.21
FFP2-Masken für Bedürftige: Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann beim Verpacken
1.344×

In Lindau bereits verschickt
Gesundheitsministerium verteilt 2,5 Millionen FFP2-Masken an Bedürftige

2,5 Millionen FFP-2-Masken verteilt das Bayerische Gesundheitsministerium an Bedürftige. Am Dienstagmorgen hat das Technische Hilfswerk aus dem Pandemiezentrallager der Staatsregierung in alle Teile Bayerns transportiert und sollen an Bedürftige (Empfänger von Grundsicherung, Obdachlose und Nutzer von Tafeln) gehen. "Jeder Bedürftige bekommt fünf Masken gestellt. Wir prüfen, ob wir zu einem späteren Zeitpunkt weitere Masken ausgeben", so Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer...

  • 19.01.21
Wie hier auf dem Dach der Firma Multivac in Wolfertschwenden, saugen Arbeiter den Schnee von den Dächern.
2.758× Video 2 Bilder

So macht das der Allgäuer!
Der Schnee muss vom Dach - Wie wärs mit Absaugen?

Der Winter bringt dieses Jahr viel Schnee ins Allgäu. In den nächsten Tagen soll es zwar erstmal etwas milder werden, doch bereits am Wochenende soll es wieder schneien. Viele Unternehmen und Supermärkte haben sich daher dazu entschieden, ihre Dächer vom Schnee zu befreien. Und einige setzten dabei auf eine etwas skurrile, aber auch praktische Methode: Sie lassen sich buchstäblich den Schnee von den Dächern saugen. Normalerweise nutzt die Firma Geiger die überdimensionalen "Staubsauger" dazu,...

  • Wolfertschwenden
  • 19.01.21

Polizei

Symbolbild
4.796×

Reanimiert
Dramatischer Skiunfall in Vorarlberg: Mann (39) bleibt mit Kopf im Schnee stecken

Ein 39-jähriger Skifahrer aus Bludenz ist am Dienstagmittag im Gebiet Silvretta-Montafon mit dem Kopf im Schnee stecken geblieben und musste von Einsatzkräften reanimiert werden.  Nach Angaben der österreichischen Polizei war der 39-jährige Mann mit einem 42-jährigen Begleiter abseits der Pisten unterwegs. Gegen 12:30 Uhr fuhren die beiden Männer in der Nähe der Bergstation "Novabahn" durch felsdurchsetztes Gelände. Nach einem Sprung über einen ca. 1,5 Meter hohen Felsen verlor der 39-jährige...

  • 19.01.21
Feuerwehr (Symbolbild).
6.812×

Sie war nicht zur Arbeit erschienen
Nach Schwelbrand: Frau (48) liegt tot in ihrem Haus in Wangen

Am Montagmorgen wurde eine 48 Jahre alte Frau tot in ihrem Haus in Wangen (Westallgäu) aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es in dem Einfamilienhaus zu einem Schwelbrand gekommen. Die Frau war am Montag nicht zur Arbeit erschienen. Daraufhin wurde ihr Leichnam im Haus entdeckt. Sie hatte das Haus alleine bewohnt. Keine Hinweise auf FremdverschuldenAls die Freiwillige Feuerwehr Wangen mit zehn Einsatzkräften anrückte, war der Brandherd bereits erloschen. Die Kriminalpolizei...

  • Wangen
  • 19.01.21
Die Polizei hat die Einbruchsserie in Bregenz und Dornbirn aufgeklärt (Symbolbild).
1.295×

Einbruchsserie aufgeklärt
Polizei fasst Einbruch-Bande bei Bregenz

Beamten der Polizeiinspektion Bregenz ist es in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt gelungen, drei jungen Männern im Alter von 18-19 Jahren eine Serie von Einbruchsdiebstählen nachzuweisen. Die Beschuldigten verübten im Zeitraum von September 2020 bis November 2020 vorwiegend im Bezirk Bregenz, aber auch im Bezirk Dornbirn 20 Einbruchsdiebstähle in Geschäftsobjekte und erbeuteten dabei Bargeld und Waren im Wert von ca. 4.000 Euro. Die verursachten Sachschäden belaufen sich auf ca. 20.000...

  • Lindau
  • 19.01.21

Sport

Nordische Ski-WM in Oberstdorf
630× 1

Entscheidung
Nordische Ski-WM in Oberstdorf findet ohne Zuschauer statt

Wenn am 23. Februar 2021 der Startschuss für die FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaft 2021 in Oberstdorf fällt, werden die Zuschauertribünen in den Stadien leer bleiben. Nach intensiven Gesprächen mit dem Bayerischen Innenministerium, dem Internationalen Skiverband und dem Deutschen Skiverband musste sich der Aufsichtsrat der Nordischen WM GmbH dafür entscheiden, die Veranstaltung aus Sicherheitsgründen ohne Zuschauer durchzuführen. Bereits erworbene Tickets werden vollumfänglich...

  • Oberstdorf
  • 19.01.21
Zehn Männer aus Nepal haben das Unmögliche geschafft. Sie haben den letzten und schwiergisten Achttausender im Winter bestiegen. Den K2.
1.544× 1

Zweithöchster Berg der Welt
Zum ersten Mal im Winter bestiegen: Nepalesen nach drei Wochen Fußmarsch auf K2

Der K2 ist mit 8.611 Metern der zweithöchste Berg der Welt. Er gilt als der schwierigste Berg unter den Achttausender. Im Jahr 1954 wurde der K2 zum ersten Mal im Sommer bestiegen. Jetzt, 67 Jahre später, ist es einer Gruppe von zehn Nepalesen gelungen, den K2 erstmals auch im Winter zu besteigen. Zuvor hatte es noch keine Expedition geschafft, im Winter über die 7.650 Meter Grenze zu kommen.  Drei Wochen Fußmarsch zum GipfelDie zehn Männer starteten am Samstag, 26. Dezember 2020 mit ihrem...

  • 19.01.21
Sascha Paul (links) und Brayden Low (rechts).
135× 2 Bilder

Islanders verpflichten neuen Stürmer
Kanadier übernimmt die Position von Linus Lundström beim EV Lindau

Die EV Lindau Islanders strukturieren ihre Offensive neu und verpflichten Brayden Low. Der kanadische Stürmer wird die Import-Position von Linus Lundström besetzen. Der zuletzt vereinslosen Center befindet sich bereits seit vergangener Woche in Lindau und konnte nun nach einem negativen COVID-19-Test bereits zum Team stoßen. Der 1,88m große und 95 Kilo schwere Linksschütze lief zuletzt zwei Spielzeiten in der US-amerikanischen Liga ECHL - zwei Ligen unterhalb der NHL - für die Reading Royals...

  • Lindau
  • 19.01.21

Unternehmensbeiträge

Anzeige
705× 4 Bilder

AUF DIE PISTE, FERTIG, LOS!
RÖSLE erneut im Skisprung-Weltcup 2020/2021

Mit RÖSLE geht es kommendes Jahr erneut auf die Piste. Das zweite Jahr in Folge ist RÖSLE mit einem Sponsoring beim Skisprung Weltcup dabei – und zum ersten Mal auch bei der Nordischen Kombination. Im Januar 2021 wird RÖSLE als Werbepartner fünf Wettkämpfe begleiten und ordentlich mitfiebern, wenn es wieder heißt: Auf die Piste, fertig, los! Über 40 Mio. Kontakte in sämtlichen Medien werden durch das Sponsoring des Unternehmens erreicht. Mit RÖSLE erneut an die Spitze Um bei den Wettkämpfen...

  • Marktoberdorf
  • 07.01.21
Anzeige
1.268× 1 8 Bilder

Balkone, die sich sehen lassen können
Die unverwechselbare Note für Ihr Haus

Seit 1970  ist die Unterallgäuer Firma Graf der Spezialist für Balkongeländer und Verkleidungen. Das in Wolfertschwenden ansässige Unternehmen ist das älteste  im süddeutschen Raum und präsentiert von Meisterhand gefertigte Exemplare seines Könnens und seiner 50-jährigen Erfahrung. Mit immer neuen Mustern und Ideen bleibt das Unternehmen stets im Trend und ist dadurch auch jedem Kundenanspruch gewachsen. Die Materialvielfalt - Holz, verschiedene Kunststoffe, Aluminium und Colorplatten - zeigt,...

  • Wolfertschwenden
  • 09.12.20
Anzeige
Kassensysteme: In Zukunft nur noch mit TSE (Technischer Sicherheitseinrichtung)
1.358× Video

Händlerservice der Sparkasse Allgäu
Umrüstung auf TSE: Das müssen Händler jetzt beachten

Manipulationssichere Kassensysteme, Bonpflicht, Datenübertragungen: wichtige Themen mit vielen neuen Gesetzen für Händler. Die Umsetzung ist allerdings nicht immer einfach. Zwingend notwendig ist unter anderem die fristgerechte Anschaffung einer Technischen Sicherheitseinrichtung (TSE). Was ist eine TSE?Die TSE gewährleistet, dass die im Kassensystem aufgezeichneten Daten vollständig und korrekt an die zuständigen Finanzbehörden übermittelt werden können. Das bedeutet, dass beliebige Daten über...

  • Kempten
  • 07.12.20

Boulevard

Auch Emma Corrin wurde für ihre Darbietung als Lady Diana in "The Crown" mit einer Nominierung bedacht
16×

Critics Choice Awards: "The Crown" und "Ozark" mit sechs Nominierungen

Welche Serien werden am 7. März bei den Critics Choice Awards ausgezeichnet? "The Crown" und "Ozark" starten mit den meisten Chancen. Die Nominierungsliste für TV-Serien der diesjährigen Critics Choice Awards ist veröffentlicht worden. Bei der 26. Ausgabe der Preisverleihung dürfen sich vor allem die Macher von zwei Netflix-Produktionen große Hoffnungen machen. Sowohl "The Crown" als auch "Ozark" konnten jeweils sechs Nominierungen einheimsen. Beide Serien kämpfen unter anderem um die...

  • 19.01.21
Sebastian und Angelina Pannek sind 2020 Eltern geworden. Rafi Rachek und Sam Dylan sind seit 2019 ein Paar.
49×

Diese Paare haben sich im "Bachelor"-Universum gefunden

Ab 20. Januar will Niko Griesert als "Bachelor" die große Liebe finden. Sollte seine Suche erfolglos bleiben, geben diese Pärchen Hoffnung. Sie haben sich im deutschen "Bachelor"-Universum nachträglich gefunden. Niko Griesert (30) sucht als der diesjährige Rosenkavalier ab dem 20. Januar sein Glück in der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor". Während sein Vorgänger, Sebastian Preuss (30), keiner Kandidatin im Finale die letzte Rose übergab, wurde Andrej Mangold (34) 2019 fündig. Mit seiner...

  • 19.01.21
Herzogin Meghan, Anfang 2020 in London
36×

Herzogin Meghan: Anwälte streben ein Schnellverfahren an

Herzogin Meghan zieht gegen einen Verlag vor Gericht, weil dieser ihre Privatsphäre verletzt haben soll. Jetzt drängen ihre Anwälte auf ein Schnellverfahren. Im Rechtsstreit mit dem Verlag der britischen Sonntagszeitung "Mail on Sunday" möchten die Anwälte von Herzogin Meghan (39, "Suits") ein Schnellverfahren erwirken. Wie der "Guardian" berichtet, forderten diese nun in einer für zwei Tage angesetzten Anhörung ein sogenanntes "Summary Judgment", das ohne einen vollen Prozess fallen könnte und...

  • 19.01.21

allgäu.tv

Nachrichten
3.042×

Nachrichten aus dem Allgäu
Wird die 15km-Regelung eingehalten? – Polizei kontrolliert Tagesausflügler bei Oberstaufen

An den vergangenen Wochenenden war bisher im Allgäu und besonders in den Allgäu Bergen einiges los. Für die Einheimischen war das oft zu viel und auch die Polizei hatte viel zu tun. Die Regelungen des Infektionsschutzgesetztes wurden oft nicht eingehalten. Seit gut einer Woche gilt jetzt die 15-Kilometer-Regelung. Sobald ein Inzidenzwert von 200 erreicht ist, darf man sich nur im Umkreis von 15 Kilometer bewegen. Ob sich die Tagesausflügler am Wochenende im Allgäu daran gehalten haben und wie...

  • Kempten
  • 19.01.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Wissenswertes Ernährung

Alles rund um das Thema "Ernährung".

Dörferrätsel

Welches Dorf suchen wir?

Prozesse

Prozesse im Allgäu.

Wo bin ich?

Das Allgäuer Drohnen-Rätsel.

Autowinter

Verkehr im Winter.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. (Symbolbild)
4.335× Video

ADAC gibt Tipps
Wie fährt man am besten auf Schnee?

Schnee und Glätte sorgen im gesamten Allgäu derzeit für schwierige Verhältnisse. Momentan rät die Polizei von unnötigen Fahrten im Großraum Allgäu - von Lindau bis Marktoberdorf - dringend ab. Wer dennoch mit dem Auto unterwegs ist, sollte Vorsichtig sein. Der ADAC klärt auf, was beim Fahren im Winter beachtet werden sollte.  Auto komplett von Schnee und Eis befreien Auch wenn's lästig ist: Vor dem Losfahren sollte jeder sein Auto komplett von Eis und Schnee befreien. Das ist laut dem ADAC...

  • 19.01.21
Mahnwache "Wir haben es satt" in Lindau.
638× Video

Umweltschutz
Mahnwache in Lindau: Aktivisten fordern Agrarwende

Umweltschützer von Bund Naturschutz, der Arbeitsgruppe Tier & Mensch und Parents for Future haben am Samstag in Lindau demonstriert. Mit einer Mahnwache unter dem Titel "Wir haben es satt" forderten sie einen Wandel in der Agrarwirtschaft. Auf der Lindauer Insel forderten die Aktivisten beispielsweise ein Ende des starken Einsatzes von Pestiziden und von Düngemitteln. Darüberhinaus kritisierten sie die Massentierhaltung und forderten den Konsumenten zum Kauf von regionalen Produkten aus der...

  • Lindau
  • 19.01.21
Eileen Schwaninger (24) geht in die Iller.
19.241× 1 Video 2 Bilder

Video vom Eisbaden in der Iller
Bei Minusgraden ins Wasser gehen - Verrückt oder doch eher gesund?

Draußen hat es eisige Temperaturen und am liebsten möchte man sich in die warme Badewanne legen. Doch warum nicht einfach mal ins kalte Wasser springen? Den Begriff Eisbaden oder Winterbaden kennt man eventuell schon, aber was genau bringt Eisbaden? Tut man sich und seiner Gesundheit damit wirklich einen Gefallen? all-in.de hat bei Dr. Rudolf Nelissen nachgefragt, der selbst Hobby-Eisbader ist. Dr. Nelissen gehört schon seit  30 Jahren zu den "Eisbadern" und ist damit als Arzt für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.01.21

Bildergalerien

Das 5.000 Quadratmeter große Dach des Oberstdorfer Eisstadions musste vom Schnee befreit werden.
16.078× Video 13 Bilder

5.000 Quadratmeter
Dach des Oberstdorfer Eisstadions wird vom Schnee befreit

Mehrere hundert Tonnen Schnee wurden vom Dach des Eisstadions in Oberstdorf geschaufelt. "Auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmetern muss das Dach vom Schnee befreit werden", so Hans-Peter Joschkat, Leiter der Sportstätten in Oberstdorf. Mitarbeiter einer Fachfirma und Mitarbeiter der Sportstätten schaufelten den ganzen Tag die rund 5.000 Quadratmeter frei. "Aktuell haben wir eine Last von 120 Kilogramm pro Quadratmeter, ausgelegt ist das Dach für 150 Kilogramm", erklärte Joschkat. Sollte es...

  • Oberstdorf
  • 18.01.21
Feuerwehr Sonthofen und THW Sonthofen befreien Hausdach vom Schnee
7.250× 1 Video 15 Bilder

Schnee vom Dach entfernen
Hausbewohner besorgt wegen Schneelast: Feuerwehr und THW Sonthofen im Einsatz

Ein besorgter Hauseigentümer hat am Sonntagabend die Feuerwehr gerufen. Der Mann hatte wegen der starken Schneefälle Bedenken, dass sein Vordach die Schneelast nicht aushalten könnte.  Die Feuerwehr Sonthofen hat Fachkräfte hinzugezogen, welche die Anweisung gaben, das Dach und den Anbau von dem gut 1,50 Meter hohen Schnee zu befreien. Der Einsatz war aufgrund der sich auf dem Dach befindenden Photovoltaik-Anlage sehr riskant.  Rund 30 Kräfte der Feuerwehr Sonthofen und zehn Kräfte des THW...

  • Sonthofen
  • 18.01.21

Weitere Portale

Jobs-im-Allgäu.de

Das Leben ist zu kurz für den falschen Job!
Jobs-im-Allgäu.de ist Ihr regionaler Jobmarkt mit über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Jetzt kostenlos registrieren!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht's zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ