Nachrichten

Lokales
Gericht (Symbolbild)

Tierquälerei
Ostallgäuer Landwirt zu Bewährungsstrafe verurteilt

Ein 50-jähriger Landwirt aus dem Ostallgäu musste sich nun vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten, weil er teilweise seine Tiere verenden ließ. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, ist der Landwirt seit einem Unfall schwerbehindert und war mit der Versorgung seiner 50 Tiere offenbar völlig überfordert.  Eine Amtstierärztin fand auf seinem Hof im vergangenen April sechs tote Rinder. Weitere elf Tiere seien laut AZ hochgradig abgemagert gewesen und bis über die Fesselgelenke im eigenen Kot...

Polizei
Unfall bei Lindenberg (Westallgäu).
9 Bilder

Unfall
Frontalzusammenstoß im Schneesturm bei Lindenberg: Drei Personen und ein Hund verletzt

Schwerer Unfall bei Lindenberg im Westallgäu: Ein 64-jähriger Autofahrer geriet laut Polizei wegen Schneefalls nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Kleinwagen zusammen. Der 77-jährige Fahrer des Kleinwagens sowie seine 75-jährige Beifahrerin mussten aus dem Auto befreit werden, beide wurden schwer verletzt. Der Unfallverursacher erlitt einen Schock und wurde ebenfalls ärztlich behandelt. Im Kleinwagen fuhr auch ein Hund mit, er wurde verletzt in eine Tierklinik...

Polizei
Polizei (Symbolbild)

betreuter Rentner
Im Nachtkästchen: Polizei stellt geladenen Revolver in Oberstdorf sicher

Die Polizei hat eine geladene Schusswaffe eines zu betreuenden 86-jährigen Rentners sichergestellt. Laut Polizei hatte der 86-Jährige keine waffenrechtliche Erlaubnis für die Waffe und die Munition. Ein ambulanter Pfleger hatte die Polizei Oberstdorf auf den Fall aufmerksam gemacht. Daraufhin durchsuchte die Polizei die Wohnung des Rentners. Ein Durchsuchungs-Beschluss lag vor. Die Polizei fand den geladenen Revolver zugriffsbereit im Nachtkästchen des schlafenden 86-Jährigen.

 

Lokales

Archivbild: Das Bahnhofsareal in Memmingen.
2 Bilder

Bürgerbeteiligung
Neues Bahnhofsareal in Memmingen: Erste Themenwerkstatt findet im Februar statt

Nach der Auftaktveranstaltung im November 2019 zur Bürgerbeteiligung für das neue Bahnhofsareal in Memmingen, findet im Februar nun die erste Themenwerkstatt statt. Dort sollen auch die Ergebnisse der Online-Befragung zum neuen Bahnhofsareal vorgestellt werden. Zusammen mit den Bürgern sollen die inhaltlichen Rahmenbedingungen für ein Wettbewerbsverfahren erarbeitet werden. Wie das Bahnhofsareal in Zukunft genutzt werden soll und wie das Stadtbild mit einzubinden ist, soll Schwerpunkt der...

  • Memmingen
  • 28.01.20
  • 408× gelesen
Schloss Waldburg einmal mystisch im Winter – zu erleben bei einer der sonntäglichen Führungen.

Auf den Spuren der Staufer
Immer sonntags gibt es Winterführungen auf Schloss Waldburg

Waldburg (ex). An den kommenden Sonntagen haben Besucher jetzt die Möglichkeit, bei einer öffentlichen Führung durch die Waldburg – eine der geschichtsträchtigsten Burgen Deutschlands – ins Mittelalter einzutauchen. 2020 steht die Waldburg im Zeichen von „Game of Crowns, 800 Jahre Kronschatz auf der Waldburg“ – ein Jubiläum, das das ganze Jahr über durch besondere Veranstaltungen begleitet wird. Nicht nur der Kronschatz war für 43 Jahre auf der Waldburg, auch Stauferkaiser Friedrich...

  • Memmingen
  • 28.01.20
  • 384× gelesen
Gold, ein Mineral aus der Klasse der Elemente
2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Vortrag am Samstag, 8. Februar: Bestimmungsabend und Kurzvortrag: Die Mineralklasse der Elemente

Das sieht doch aus wie ...? Was glitzert da? Ist das etwas Besonderes? Wer mit offenen Augen durch die Natur wandert, stößt immer wieder auf solche Fragen. Antworten zu vorgelegten Mineralien, Fossilien oder Gesteinen könnten die Experten geben am Bestimmungsabend der Allgaier Stoiklopfer am Samstag, 8. Februar in Kempten, Kleiner Kornhausplatz 1 im 2. Obergeschoss. Der Abend beginnt um 19 Uhr mit einem Kurzvortrag von Dr. Klaus Vogt über "Die Mineralklasse der Elemente". Gäste können ihre...

  • Kempten
  • 28.01.20
  • 212× gelesen

Polizei

Mutmaßlicher Schleuser bei Füssen festgenommen. (Symbolbild)

Bundespolizei nimmt Schleuser am Grenztunnel Füssen fest: Rumäninnen entpuppen sich als Syrerinnen

Die Bundespolizei hat am Dienstag einen mutmaßlichen Schleuser festgenommen. Der Rumäne sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Er soll versucht haben, mit Hilfe eines Landsmannes drei syrische Frauen unerlaubt nach Deutschland zu bringen. Am frühen Montagmorgen hatten Kemptener Bundespolizisten laut Polizeibericht am Grenztunnel Füssen ein in Rumänien zugelassenes Auto kontrolliert. Der Fahrer (56) und der Beifahrer (52) hatten demnach gültige rumänische Ausweise dabei. Auf dem Rücksitz saßen...

  • Füssen
  • 28.01.20
  • 1.397× gelesen
Mithilfe eines Tauchroboters kann die Lindauer Wasserschutzpolizei zukünftig besser unter Wasser absuchen.

Vermisstensuche
Wasserschutzpolizei Lindau bekommt neuen Tauchroboter

Die Wasserschutzpolizei Lindau kann in Zukunft für Absuchen unter Wasser auf einen modernen Tauchroboter zurückgreifen. Bei einer Vermisstensuche zum Jahreswechsel ist der neue Tauchroboter im Forggensee bereits zum Einsatz gekommen.  Der Tauchroboter wurde schon im Hebst 2019 wegen verschiedener Erfahrungen bei der Unterwassersuche für die Wasserschutzpolizei-Gruppe der Polizeiinspektion Lindau  angeschafft. Das Gerät kann mit Hilfe eines Steuerkabels über einen Laptop gesteuert werden....

  • Lindau
  • 28.01.20
  • 279× gelesen

Sport

Eishockey (Symbolbild)

Spielbericht
ECDC Memmingen verliert 1:5 gegen Starbulls Rosenheim - Derby am Freitag gegen Füssen

Der ECDC Memmingen unterliegt gegen die Starbulls Rosenheim mit 1:5. In Oberbayern geraten die Memminger früh in Rückstand und müssen sich den Gastgebern am Ende verdient geschlagen geben. Zusätzlich zum verletzten Linus Svedlund mussten die Indians auf Julian Straub und Manuel Nix verzichten, die beide zur DNL-Mannschaft des AEV abgestellt wurden, um hier im Abstiegskampf den Kooperationspartner zu unterstützen. Bereits früh (4.) gerieten die Indians dann auch in Rückstand, wie es Trainer...

  • Memmingen
  • 27.01.20
  • 365× gelesen

Boulevard

Kobe Bryant starb im Alter von nur 41 Jahren

Kobe Bryant: Deswegen flog er immer mit dem Hubschrauber

Für Kobe Bryant war der Hubschrauber seit Jahren das Verkehrsmittel der Wahl. Warum legte er auch kurze Strecken mit dem Helikopter zurück? Am Sonntagmorgen kamen NBA-Legende Kobe Bryant (1978-2020), seine 13-jährige Tochter Gianna und sieben weitere Personen an Bord eines Hubschraubers beim Absturz in einem Vorort von Los Angeles ums Leben. Das Drama geschah nur wenige Kilometer vor dem Erreichen ihres Zielortes: seine eigene Basketball-Kaderschmiede, die Mamba Sports Academy im kalifornischen...

  • 28.01.20
  • 306× gelesen
Harvey Weinstein 2016 in Kalifornien

Harvey Weinstein: Eine der Hauptzeuginnen sagt unter Tränen aus

Im Prozess gegen Harvey Weinstein hat eine der Hauptzeuginnen ihre Aussage unter Tränen hinter sich gebracht. Darin beschreibt sie anschaulich, wie es zu dem Übergriff in Weinsteins Wohnung gekommen war und wie sie danach versuchte, damit umzugehen. In dem laufenden Prozess um Harvey Weinstein (67) hat die Hauptzeugin Miriam Haley, eine frühere Produktionsassistentin, am Montagmorgen vor Gericht ihre Geschichte des sexuellen Übergriffs durch den einstigen Medienmogul im Jahr 2006 erzählt....

  • 28.01.20
  • 102× gelesen
Prince Damien und Sven Ottke nach ihrer Ankunft in Deutschland

Dschungelcamp 2020: Die Promis sind wieder in Deutschland

Der Dschungelkönig Prince Damien und seine Gefolgschaft sind wohlbehütet in Deutschland angekommen. Am Frankfurter Flughafen warteten zahlreiche Fans, Freunde und Familie auf die "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Teilnehmer. Jetzt ist das Dschungelcamp 2020 endgültig Geschichte: Die Teilnehmer landeten am Dienstagmorgen wieder in Deutschland. Am Frankfurter Flughafen fanden sich zum großen Wiedersehen zahlreiche Fans, Bekannte und Familienangehörige der "Ich bin ein Star - Holt mich...

  • 28.01.20
  • 61× gelesen

Unternehmensbeiträge

Anzeige
Die Verträge für den neuen Klinikverbund notariell beurkundet und unterschrieben. Vordere Reihe von links: Altlandrat Gebhard Kaiser und Aufsichtsratsvorsitzender, Anton Klotz (Landrat Oberallgäu), Hans-Joachim Weirather (Landrat Unterallgäu), Thomas Kiechle (Oberbürgermeister der Stadt Kempten) und Dr. Lorenz Bülow (Notar). Hintere Reihe: Manfred Baldauf, Franz Huber, Andreas Ruland, Michael Osberghaus, Markus Treffler und Dr. Werner Weber.
3 Bilder

Sechs Allgäuer Häuser schließen sich zum „Klinikverbund Allgäu" zusammen
Ein Ausrufezeichen in der Kliniken-Landschaft

Vier Unterschriften – und ein Meilenstein in der Geschichte der medizinischen Versorgung im Allgäu war gesetzt: Am 21. Oktober 2019 wurde die Fusion des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu und der Kreiskliniken Unterallgäu besiegelt. Unter dem Namen „Klinikverbund Allgäu gGmbH“ arbeiten seit November 2019 die Krankenhäuser in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Oberstdorf, Mindelheim und Ottobeuren zusammen. Träger sind je zu einem Drittel die Landkreise Oberallgäu und Unterallgäu sowie die...

  • Kempten
  • 27.01.20
  • 6.427× gelesen
Anzeige
Bezirksrätin Renate Deniffel (rechts) im Gespräch mit Anke Birke, Bürgerberaterin des Bezirk Schwaben für Kempten/Oberallgäu im Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen.

Ein Erfolgsmodell
Bürgerberatung des Bezirk Schwaben

2008 startete der Bezirk Schwaben mit seiner Bürgerberatung – in einem kleinen Rahmen, mit einem Mitarbeiter, an einigen wenigen Orten in Schwaben. Das Angebot hat sich seither zu einem Erfolgsmodell entwickelt. Drei Mitarbeiter sind monatlich in allen schwäbischen Landkreisen und den kreisfreien Städten an insgesamt 24 Standorten in Schwaben mit dem Beratungsangebot präsent. Stärker vor Ort und in der Fläche Weitere Anfragen von Kommunen liegen vor. „Das zeigt, dass wir als Bezirk...

  • Kempten
  • 27.01.20
  • 201× gelesen
Anzeige

RaumGefühl
Neues Magazin: Ideen für die 4 Wände

Wer hat nicht den Wunsch auf einen gelegentlichen Tapetenwechsel in den eigenen vier Wänden? Mit dem Magazin „RaumGefühl“ (aus der Reihe „Experten im Allgäu“) lassen sich nicht nur Ideen entwickeln, was man alles erneuern kann. Auf 116 Seiten findet man zudem die passenden Ansprechpartner, die beim Einrichten einer neuen Wohnung helfen, bei der Planung eines neuen Hauses, bei der Gestaltung des Gartens und, und, und. Beim Blättern durch die Experten im Allgäu kann sich der Leser zahlreiche...

  • Kempten
  • 27.01.20
  • 881× gelesen

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Fasching im Allgäu

Bilder, Videos und Aktuelles

Wintersport

Aktuelles zum Wintersport im Allgäu.

Kommunalwahl 2020

Aktuelles zur Kommunalwahl 2020.

Gesundheit am Arbeitsplatz

Tipps von den Profis.

Wo bin ich?

Wo bin ich? Das Drohnenrätsel im Allgäu.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Polizei
Großer Polizeieinsatz am Sonntag, 26. Januar in Mindelheim.
Video  2 Bilder

Update
Mann (38) droht, sich in Mindelheim in die Luft zu sprengen: Großeinsatz der Polizei endet ohne Verletzte

+++ Update: Sonntag, 26. Januar, 23:57 Uhr +++ Teile der Mindelheimer Altstadt waren am Sonntag wegen einer Suizidandrohung gesperrt. Die Sperrung ist seit etwa 22:00 Uhr wieder aufgehoben. Ein 38-Jähriger konnte unverletzt aus der Wohnung in eine Klinik gebracht werden. Hintergrund ist nach Angaben der Polizei eine Nachricht, die der 38-jährige Mann gegen 15:00 Uhr einer Bekannten über einen Messengerdienst schickte. Dort drohte er seinen Suizid an, so die Polizei weiter. Die...

  • Mindelheim
  • 26.01.20
  • 10.101× gelesen
  •  1
Sport
Zwei Mitglieder des TEC Gutenberg, Dominik Steck (links) und der 1. Vorstand Felix Waldmann (rechts).
Video 

Bundesliga
Der einzige Tischeishockey-Verein im Allgäu: Zwei Mitglieder über ihr außergewöhnliches Hobby

Drei. Zwei. Eins. Der Puck fällt. Das Spiel beginnt. Hochkonzentriert verfolgen die beiden Spieler den Puck auf dem etwa ein Meter langen Tisch. Mithilfe von Steuerstäben können sie die Spielfiguren innerhalb bestimmter Bahnen auf der "Eisbahn" bewegen. Ziel des Ganzen ist es, den Puck ins Tor des Gegners zu bugsieren. Gespielt wird fünf Minuten. Wer mehr Tore erzielt, gewinnt. Die Rede ist hier weder von Tischkicker noch von Eishockey. Viel mehr ist es eine Mischung aus den beiden...

  • Kempten
  • 26.01.20
  • 1.441× gelesen

Bildergalerien

Polizei
Schwere Verletzungen zog sich der 83-jährige Fahrer bei einem Unfall in Zell zu.
11 Bilder

Unfall
Auto prallt in Zell gegen Baum: Fahrer (83) schwerverletzt

In Zell (Ortsteil von Bad Grönenbach im Unterallgäu) ist ein Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Der 83-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Die 78-jährige Beifahrerin verletzte sich leicht, so die Polizei. Der 83-Jährige wollte von der Niederndorfer Straße nach rechts in die Allgäuer Straße abbiegen. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zunächst konnte die Feuerwehr den Fahrer nicht aus seinem Auto befreien, weil das Auto ansonsten in den...

  • Bad Grönenbach
  • 27.01.20
  • 4.000× gelesen

Rubriken der Allgäuer Zeitung

Jobs-im-Allgäu.de

Ihr regionaler Jobmarkt. Hier finden Sie über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Finden und gefunden werden! Jetzt kostenlos registrieren und neuen Traumjob finden!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht´s zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020