Nachrichten

Lokales
Beim traditionellen Fischertag in Memmingen dürfen nur Männer in den Bach "jucken". Das sieht die Vereinssatzung so vor. Ein weibliches Vereinsmitglied findet das diskriminierend und will gerichtlich dagegen vorgehen.

Fischertag
Frauen dürfen in Memmingen weiterhin nicht in den Bach

Beim Fischertag in Memmingen dürfen auch weiterhin keine Frauen in den Stadtbach jucken und ihn ausfischen. Den entsprechenden Antrag eines weiblichen Vereinsmitglieds lehnte die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit ab. Insgesamt stimmten 157 Delegierte gegen den Antrag, nur fünf dafür. Seit fast 450 Jahren gibt es die Veranstaltung schon, bei der Fischer Ende Juli die Forellen aus dem Stadtbach fischen, bevor dieser gereinigt wird. Die...

Polizei
Symbolbild. Die 19-jährige Autofahrerin wurde bei dem Unfall in Kempten schwer verletzt.

Sperrung
Auto überschlägt sich in Kempten: Fahrerin (19) schwer verletzt

Eine 19-jährige Autofahrerin geriet am Dienstagmorgen in der Prälat-Götz-Straße in Kempten in einer Linkskurve gegen ein geparktes Auto. Warum sie gegen des Wagen stieß ist noch unklar. Das Auto der 19-Jährigen überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Wie die Polizei mitteilte, knallte das geparkte Auto in einen weiteren Wagen. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 16.000 Euro. Laut Polizeiangaben war die Straße für etwa eine Stunde...

Lokales

Urteil
Ostallgäuer (20) bestreitet Übergriff auf Jugendliche (14): Staatsanwalt von Schuld überzeugt

Wegen sexueller Belästigung wurde ein heute 20-jähriger Angeklagter richterlich verwarnt und zu vier Tagen Arrest verurteilt. Der Angeklagte bestritt die Tat und behauptete vor dem Kaufbeurer Jugendgericht, das 14-jährige Mädchen lüge, weil er sie zurückgewiesen habe. Nach der Beweisaufnahme waren aber sowohl der Staatsanwalt als auch der Richter davon überzeugt, dass der Syrer im Juli 2018 an seinem Wohnort im nördlichen Ostallgäu dem Mädchen ans Gesäß gegriffen hatte. Wegen möglicher...

Lokales
Bei Kontrollen wie hier im vergangenen Sommer widmet sich die Polizei intensiv auch den Motorradfahrern.

Kontrollen
Sonthofener Polizei will Motorradunfälle senken und Lärm reduzieren

Von Lärm-Terror durch Motorräder sprechen geplagte Anwohner, während die Fahrer den Klang ihrer Maschinen genießen. Das Thema polarisiert. Dabei hält sich nur ein kleiner Teil nicht an die Regeln. Sonthofens Polizeichef Armin Hölzler schätzt, dass etwa fünf Prozent schwarze Schafe die ganze Gruppe der Motorradfahrer in schlechtes Licht rücken. Probleme gibt es etwa am Jochpass zwischen Bad Hindelang und Wertach, über den viele bei Ausfahrten ihre Runde drehen. Mancher düst die Straße sogar...

Rundschau

Heuschnupfen
Ab Mittwoch Frühlingswetter im Allgäu: Birkenpollen machen Allergikern zu schaffen

14,8 Prozent der Erwachsenen leiden laut einer Studie des Robert Koch-Instituts an Heuschnupfen, also einer Allergie gegen Pollen. Bei den Betroffenen juckt die Nase heuer schon ziemlich früh. Denn der milde Winter bringt die Pflanzenwelt in Schwung und treibt die Pollen-Belastung früher als gewöhnlich in die Höhe. Bereits seit Mitte Februar macht ein ungewöhnlich hoher Pollenflug den Allergikern zu schaffen. Vor allem die so genannten windblütigen Bäume wie Hasel, Erle, Birke, Esche, aber...

Lokales

Beim traditionellen Fischertag in Memmingen dürfen nur Männer in den Bach "jucken". Das sieht die Vereinssatzung so vor. Ein weibliches Vereinsmitglied findet das diskriminierend und will gerichtlich dagegen vorgehen.

Fischertag
Frauen dürfen in Memmingen weiterhin nicht in den Bach

Beim Fischertag in Memmingen dürfen auch weiterhin keine Frauen in den Stadtbach jucken und ihn ausfischen. Den entsprechenden Antrag eines weiblichen Vereinsmitglieds lehnte die Delegiertenversammlung des Fischertagsvereins am Mittwochabend mit deutlicher Mehrheit ab. Insgesamt stimmten 157 Delegierte gegen den Antrag, nur fünf dafür. Seit fast 450 Jahren gibt es die Veranstaltung schon, bei der Fischer Ende Juli die Forellen aus dem Stadtbach fischen, bevor dieser gereinigt wird. Die...

  • Memmingen und Region
  • 20.03.19
  • 291× gelesen
Fotoaktion des Integrationsbeirates anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus
3 Bilder

Zeichen setzen
Fotoaktion des Integrationsbeirates des Landkreises Lindau anlässlich des Internationalen Tags gegen Rassismus

Der Integrationsbeirat des Landkreises Lindau setzt zum Internationalen Tag gegen Rassismus, der jährlich am 21. März begangen wird, ein Zeichen und hat dafür eine Fotoaktion gestartet. „Demokratie zu schützen muss unsere gemeinsame Aufgabe sein,“ so der Vorsitzende Paolo Mura. „Im täglichen Miteinander sollen Rassismus und Diskriminierung keinen Platz finden.“ Das könne aber nur gelingen, wenn die gesamte Gesellschaft sich dies immer wieder bewusst macht und jeder seinen Beitrag dazu...

  • Lindau und Region
  • 20.03.19
  • 53× gelesen
Die Beschilderung für die Sperrung liegt bereits auf der Verkehrsinsel zwischen Königsgraben (links) und Illerstraße bereit. Ab Montag, 25. März 2019, wird der Königsgraben in Richtung Süden wegen Arbeiten an Wasserleitungen für etwa drei Wochen gesperrt.

Baustelle
Straßensperrung am Memminger Königsgraben wegen Arbeiten an Wasserleitung

Der Memminger Königsgraben muss ab Montag, 25. März 2019, wegen umfassender Arbeiten an der Wasserleitung zwischen der Einmündung Illerstraße und der Zufahrt in die Tiefgarage Stadthalle in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden. In die Gegenrichtung kann der Verkehr ungehindert fließen. Die Stadtwerke Memmingen arbeiten an der Versorgungsleitung anliegender Anwesen. Die Arbeiten werden etwa drei Wochen dauern und sollen voraussichtlich bis 12. April 2019 abgeschlossen sein. Die Durchfahrt des...

  • Memmingen und Region
  • 20.03.19
  • 143× gelesen
Maria-Rita-Tunnel in Bertoldshofen: Benannt nach Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Baustelle
Tunnelbau bei Bertoldshofen: Der Name Maria-Rita-Tunnel ist zeitlich befristet

Der neue Tunnel bei Bertoldshofen wird lediglich bis zur seiner Inbetriebnahme Maria-Rita-Tunnel heißen. Nach Angaben von Projektleiter Ralf Eisele vom Staatlichen Bauamt Kempten soll die Röhre ab Ende 2021 schlicht Tunnel Bertoldshofen heißen. „Der Name muss aussagekräftig sein“, sagt Eisele. Man stelle sich vor: eine Panne im Tunnel – oder gar ein Unfall. Bei einem Notruf muss sehr schnell klar sein, wohin Helfer oder Retter müssen. „Da geht es einfach um die Verkehrssicherheit“, sagt...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.03.19
  • 658× gelesen
Rockfruehling Untrasried

Rundschau

Europa-Flagge: Bald nicht mehr für Großbritannien.

Europa
BREXIT: Auch im Allgäu möchten Briten jetzt die deutsche Staatsangehörigkeit

Der "Brexit" naht - auch wenn noch nicht ganz klar ist, wie und wann genau sich die Briten von der Europäischen Union verabschieden. Viele Briten in Deutschland sind verunsichert, manche beantragen schnell noch die deutsche Staatsangehörigkeit, auch im Allgäu lebende Briten. Landkreis Oberallgäu Laut Landratsamts-Pressesprecher Andreas Kaenders gab es in den letzten vier bis sechs Wochen eine Häufung von Anfragen. Briten erkundigen sich, wie sie die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.03.19
  • 133× gelesen
Zwischen März und Mai wächst wieder der Bärlauch in den Allgäuer Wäldern und Gärten. Aus dem Wildgemüse lassen sich leckere Speisen zubereiten.

Kochen
Bärlauch-Zeit im Allgäu: Wir suchen das leckerste Bärlauch-Rezept

Im Allgäu ist wieder Bärlauch-Zeit. Von März bis Mai wächst das Wildgemüse in unseren Gärten und Wäldern. Bärlauch duftet intensiv nach Knoblauch, schmeckt scharf und zugleich herrlich frisch. Aus dem grünen Gewächs lassen sich köstliche Speisen zubereiten.  Wir sind auf der Suche nach einem leckeren Bärlauch-Rezept zum Nachkochen. Egal ob Pesto, Bärlauchspätzle oder Aufstrich - schicken Sie uns über das untenstehende Formular Ihr Lieblingsrezept. Wir suchen uns das beste Rezept aus und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.03.19
  • 303× gelesen

Heuschnupfen
Ab Mittwoch Frühlingswetter im Allgäu: Birkenpollen machen Allergikern zu schaffen

14,8 Prozent der Erwachsenen leiden laut einer Studie des Robert Koch-Instituts an Heuschnupfen, also einer Allergie gegen Pollen. Bei den Betroffenen juckt die Nase heuer schon ziemlich früh. Denn der milde Winter bringt die Pflanzenwelt in Schwung und treibt die Pollen-Belastung früher als gewöhnlich in die Höhe. Bereits seit Mitte Februar macht ein ungewöhnlich hoher Pollenflug den Allergikern zu schaffen. Vor allem die so genannten windblütigen Bäume wie Hasel, Erle, Birke, Esche, aber...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.19
  • 630× gelesen
Zur weltweiten "Earth Hour" versinken Gebäude eine Stunde in Dunkelheit, um gemeinsam ein globales Zeichen für einen sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu setzen. Bereits 2016 hat die Stadt Kempten bei der Aktion mitgemacht und Kerzen auf dem August-Fischer-Platz aufgestellt.

„Earth Hour“
Am 30. März geht in Kempten das Licht aus: Stadt ist wieder bei weltweiter Aktion dabei

Am 30. März ist es wieder soweit: Um 20:30 Uhr Ortszeit machen Millionen Menschen, Städte und Wahrzeichen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht aus. Mit der sogenannten "Earth Hour" soll ein Zeichen für einen lebendigen Planeten gesetzt werden.  Auch die Stadt Kempten ist wieder bei der Aktion dabei und schaltet die Beleuchtung des Kemptener Forums von 20:30 bis 21:30 Uhr ab. Die „Earth Hour“ in Kempten wird von der städtischen Azubi-Klimaschutzgruppe und dem Klimaschutzmanagement...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.03.19
  • 853× gelesen

Polizei

Unfall
Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B310 bei Füssen: Zwei Verletzte

Am vergangenen Dienstagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B310 bei Füssen auf Höhe der Autobahnabfahrt. Ein 23-Jähriger fuhr von Kempten kommend von der Autobahn an der Ausfahrt Füssen ab. Anschließend wollte er weiter nach links in Richtung Füssen fahren. Er übersah jedoch beim Abbiegen einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Kleintransporter. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei wurde der Unfallverursacher mit seinem Auto in den...

  • Füssen und Region
  • 20.03.19
  • 676× gelesen

Gewalt
Mann wird in Obdachlosenunterkunft in Lindau mit Gabel verletzt

Am Dienstagabend befanden sich in einer Obdachlosenunterkunft in Lindau zwei Personen. Die beiden haben gerade zu Abend gegessen, als einer der beiden dem anderen unvermittelt mit einer Gabel in den Arm stach. Das Opfer flüchtete daraufhin. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte, Polizei und Rettungsdienst, mussten den Täter zum Schutz der Allgemeinheit in einer Klinik unterbringen. Der Mann war zur Tatzeit stark alkoholisiert. Das Opfer wurde notärztlich behandelt und glücklicherweise nur leicht...

  • Lindau und Region
  • 20.03.19
  • 362× gelesen
Symbolbild: Der 49-Jährige wollte dem Taxifahrer helfen und schlug dem Fahrgast ins Gesicht, der nach beendeter Fahrt nicht mehr aussteigen wollte.

Betrunken
Mann (49) möchte Taxifahrer in Kempten helfen und schlägt Fahrgast (37) ins Gesicht

Am Dienstagabend wollte ein 49-Jähriger einem Taxifahrer zu Hilfe kommen, als ein betrunkener Fahrgast das Taxi am Kemptener Bahnhof nach der Fahrt nicht mehr verlassen wollte. Der ebenfalls alkoholisierte 49-Jährige beobachtete zunächst die Situation und ging dann zur Beifahrerseite des Taxis. Dort schlug er dem 37-jährigen Fahrgast ins Gesicht. Dieser verließ das Taxi und musste anschließend in einer Klinik versorgt werden. Den 49-Jährigen erwartet jetzt eine Anzeige wegen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.03.19
  • 1.108× gelesen
Drogenfund in Bad Wörishofen (Symbolbild)

Wohnungsdurchsuchung
Weiterer Schlag gegen Drogenszene im Raum Bad Wörishofen: Marihuana und Amphetamine sichergestellt

Am Donnerstagvormittag den 24.01.2019 fanden Ermittler der Polizeiinspektion Mindelheim im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in einer Privatwohnung in Bad Wörishofen eine große Menge Rauschgift. Die Durchsuchung wurde mit richterlichem Beschluss durchgeführt. Neben Marihuana im unteren Kilobereich mit einem Marktwert von etwa 10.000 Euro sowie 20 Gramm Amphetamine konnten bei einem 22-Jährigen auch noch mutmaßliche Drogengelder in Höhe von mehreren Hundert Euro beschlagnahmt werden. Der...

  • Mindelheim und Region
  • 20.03.19
  • 399× gelesen

Reportage

Romana und Jürgen Hinterberger: Wirtsleute im "Wolpertinger" in Friesenried

Dorfgaststätte
Wirtshaussterben in Bayern: Friesenrieder Gastro-Paar zeigt, dass es auch anders geht

Ein Gasthof mitten im Dorf. An sich ein gewohntes Bild in Allgäuer Ortschaften. Aber wie in insgesamt rund 500 Gemeinden in ganz Bayern, stehen auch im Allgäu mittlerweile viele Dorfgaststätten leer. Zu viele Auflagen, zu viel Arbeit, zu wenig Personal: Gründe, einen Gasthof zu schließen, gibt es viele. "Du musst komplett wahnsinnig sein, dann funktionierts", sagt Romana Hinterberger, Wirtin im Gasthof "Zum Wolpertinger" in Friesenried. Gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen hat sie 2017 die...

  • Kaufbeuren und Region
  • 15.03.19
  • 7.473× gelesen
Am 10. März eröffnet das Hotel Hubertus in Balderschwang wieder.
11 Bilder

Podcast
Nach Lawinenabgang: Hotel Hubertus in Balderschwang öffnet wieder

Neun Wochen lang haben sie aufgeräumt und wiederaufgebaut. Nachdem am 14. Januar 2019 eine Lawine das Hotel Hubertus getroffen hatte, gab es für die Familie Traubel aus Balderschwang viel zu tun. Schneemassen beseitigen, aufräumen, putzen und Räume wieder herrichten. Am Sonntag aber kann Geschäftsführer Marc Traubel das familieneigene Hotel endlich wieder für seine Gäste öffnen - auch dank eines gut funktionierenden Teams. Die Wiedereröffnung findet unter dem Motto "Hubertus unplugged"...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.03.19
  • 14.421× gelesen
  •  1
Rainer Graf aus Schwabmünchen wandert barfuß über 91 Kilometer des Meraner Höhenwegs Nord und sammelt so Spenden für das Kinderhospiz Bad Grönenbach.

Wanderung
Barfuß für das Kinderhospiz Bad Grönenbach: Schwabmünchener (51) sammelt Spenden mit außergewöhnlicher Aktion

91 Kilometer und über 6.000 Höhenmeter und dass ohne Schuhe - der Schwabmünchener Rainer Graf will im Sommer den Meraner Höhenweg Nord barfuß wandern und so Spenden für das Kinderhospiz Bad Grönenbach sammeln. "An allem ist eigentlich der Deal mit dem Universum schuld“, so Rainer Graf. „Ich nahm 2014, alleine mit Ernährungsumstellung, in sieben Monaten 60 Kilogramm ab. Und damit begann ein neues und unglaublich interessantes Leben für mich, das mit dem vorherigen kaum mehr etwas gemein...

  • Memmingen und Region
  • 06.03.19
  • 1.525× gelesen
Symbolbild. Süßes und Alkohol: Darauf könnte ein Großteil der Befragten in der Fastenzeit verzichten.

Verzicht
Nach Fasching kommt die Fastenzeit: Deutsche verzichten am ehesten auf Alkohol und Süßigkeiten

Für Christen beginnt mit dem Aschermittwoch wieder traditionell die Fastenzeit. Insgesamt 40 Tage, ausgenommen der Sonntage, soll gefastet werden. Hintergrund ist die Vorbereitung auf das Osterfest und die Auferstehung Jesu Christi. Den Ursprung hat die Fastenzeit in den 40 Tagen, die Jesus durch die Wüste zog und fastete. Bis zum Karsamstag sollen Gläubige auf Genussmittel und schlechte Angewohnheiten verzichten. Christen sollen in dieser Zeit vermehrt zum Gottesdienst erscheinen und das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.03.19
  • 883× gelesen

Sport

Eishockey-Pressemitteilung
Aus in Spiel 3: Memminger Indians scheitern an Halle

Mit einem 2:6 in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls hatten die Indianer zu wenig entgegenzusetzen und müssen nun den schweren Gang in die Sommerpause antreten. Am Freitag findet die Saisonabschlussfeuer statt. Am Ende hat es nicht gereicht: Nach zwei knappen Niederlagen musste der ECDC Memmingen eine 2:6 Pleite bei den Saale Bulls in Halle hinnehmen. Trotz zweimaliger Führung durch Piskor und Bullnheimer waren die Gastgeber zu stark und...

  • Memmingen und Region
  • 20.03.19
  • 163× gelesen

Heimatreporter-Beitrag
Jörg Peters verlängert beim ERC Lechbruck

Die Planungen für die kommende Saison laufen beim ERC Lechbruck bereits auf Hochtouren: Als erste Maßnahme freuen sich die Flößer bekannt geben zu dürfen, dass Jörg Peters verlängert hat und auch nächste Spielzeit an der Bande der Flößer stehen wird. Jörg Peters übernahm die 1. Mannschaft im Januar 2018 und holte mit seinem Team in der Saison 2018/19 die Vizemeisterschaft der Bezirksliga Gruppe 4. Im Viertelfinale war gegen die Wanderers Germering Endstation. In der kommenden Spielzeit soll...

  • Füssen und Region
  • 19.03.19
  • 199× gelesen
EV Lindau gegen Tilburg

Eishockey
EV Lindau Islanders vor zweitem Heimspiel des Playoff-Achtelfinales

Nach dem sensationellen Sieg der EV Lindau Islanders vom vergangenen Freitag in Tilburg, glichen die Trappers mit dem Sieg am Sonntag in Lindau die Serie zum 1:1 aus. Durch diesen Ausgleich und den Best-of-5-Modus, in der eine Mannschaft 3 Siege zum Weiterkommen benötigt, kommt es am Freitag den 22.03. um 19:30 Uhr zu einem weiteren Spiel in der Eissportarena Lindau. Das Spiel am 22.03. um 19:30 Uhr kann auf drei unterschiedliche Weisen enden und verspricht daher Spannung pur. Sollten die EV...

  • Lindau und Region
  • 19.03.19
  • 180× gelesen
Die Frauen des ECDC Memmingen haben erneut die Deutsche Eishockeymeisterschaft gewonnen.
16 Bilder

Eishockey-Bildergalerie
Frauen des ECDC Memmingen gewinnen erneut Deutsche Meisterschaft

Die Damen des ECDC Memmingen haben am Wochenende die Deutsche Eishockey-Meisterschaft gewonnen. Am Hühnerberg mussten sie sich gegen die Damen des ESC Planegg durchsetzen.  Die besseren Karten hatten von Anfang an die ECDC Frauen, die das erste Play-Off Spiel der Best-of-3 Serie vergangenes Wochenende auswärts beim ESC Planegg mit 4:1 für sich entschieden haben. Bereits am Samstag um 16:45 Uhr hätten die Memmingerinnen alles klar machen und ihren dritten Meistertitel – es wäre der zweite...

  • Memmingen und Region
  • 18.03.19
  • 2.145× gelesen

Wirtschaft

Tagungsregion Allgäu
Tagen, da wo andere Urlaub machen

Das Allgäu ist ein wunderbarer Ort, um Freizeit zu genießen. Die Region eignet sich aber auch prima für Tagungen und Seminare. Unternehmen, die sich und ihre Mitarbeiter voranbringen wollen, müssen auf Weiterbildung, Teambuilding und auf Coaching setzen – zum Beispiel in einem Tagungshotel Allgäu. Wie man auf der Suche nach dem perfekten Tagungshotel und Seminarhaus Allgäu fündig wird? Die „Tagungsregion Allgäu“ hilft – in Printform (mit dem Magazin „Horizonte erweitern – Tagungsregion Allgäu“)...

  • 19.03.19
  • 119× gelesen

Unternehmensbefragung
Kemptener Unternehmen laufen gut: Mehr Unterstützung bei der Infrastruktur erwünscht

Das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung führt jährlich eine Unternehmensberatung durch, um Informationen über die aktuelle Lage der Unternehmen am Wirtschaftsstandort Kempten zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen: Die Geschäfte der Kemptener Unternehmen laufen gut. Die Betriebe wünschen sich aber durch die Wirtschaftsförderung unter anderem Unterstützung im Bereich Infrastruktur. Bei der Unternehmensbefragung im Herbst 2018 wurden insgesamt 150 Unternehmen aller Branchen kontaktiert. 71...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.19
  • 123× gelesen
Innenstadt von Kaufbeuren

Stadtrat
Feilschen um Gestaltungsrichtlinien für Kaufbeurer Altstadt beginnt von vorn

Die Richtlinien für die Gestaltung des Außenbereichs von Geschäften und Gaststätten in der Kaufbeurer Altstadt werden nun offiziell überarbeitet. Dies beschloss der Bauausschuss des Stadtrates bei seiner jüngsten Sitzung. Warum eine neue Version des Regelwerkes notwendig ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.03.19
  • 235× gelesen
Hier soll die neue Tennishalle in Füssen entstehen, auf der Sportanlage sollen auch 37 Wohnungen gebaut werden.

Wohnungsbau
Weg ist frei für neue Füssener Tennishalle plus 37 Wohnungen

Den Bauantrag für die neue Füssener Tennishalle samt Wohnungen haben die Füssener Kommunalpolitiker jetzt befürwortet: Das Votum im Bauausschuss fiel einstimmig zugunsten des millionenschweren Projektes an der Kemptener Straße aus. 37 Wohnungen sind auf der Sportanlage geplant – von Appartements bis hin zu großen Wohnungen für Familien. Warum das Projekt vor einem Jahr einen eher holprigen Start hingelegt hatte und was jetzt für die Kommunalpolitiker wichtig ist, lesen Sie in der...

  • Füssen und Region
  • 14.03.19
  • 566× gelesen

Kultur

12 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
DIE SEHNSUCHT NACH DEM FRÜHLING

Fluchtursache: Stellvertreterkrieg Was im März 2011 als friedlicher Protest gegen eine repressive Diktatur begann, wurde zum blutigsten Konflikt unserer Gegenwart Im Zentrum des Theaterstücks steht eine syrische Familie, zerrissen wie das Land. Da ist Suleika, Sunnitin, eine junge Journalistin und Demonstrantin der ersten Stunde. Ihr geliebter Stiefvater, ein Alawit und Oberst der Arabisch-Syrischen Armee wird zu ihrem Gegner. Ihr Verlobter und anfänglicher Mitstreiter Walid radikalisiert...

  • Kaufbeuren und Region
  • 17.03.19
  • 102× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019