Ein 22-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Riedbergpass schwer verletzt. (Symbolbild)Ein 22-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Riedbergpass schwer verletzt. (Symbolbild)Ein 22-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Riedbergpass schwer verletzt. (Symbolbild)
2.153× 2

Nicht angepasste Geschwindigkeit
Motorradfahrer (22) überlebt Unfall am Riedbergpass schwer verletzt

Schwere, aber laut Polizei nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitt ein 22-jähriger Motorradfahrer, der am Samstag beim Riedbergpass bei Obermaiselstein einen Unfall hatte. Der Verunfallte kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, so die Polizei.  Nicht angepasste Geschwindigkeit Der Motorradfahrer fuhr demnach die Passstraße bergauf Richtung Balderschwang. In einer Linkskurve stürzte er dann alleinbeteiligt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte er seine Geschwindigkeit nicht an die...

An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)
1.247×

Fiat fängt Feuer
Polo-Fahrer (18) missachtet Vorfahrt: Drei Personen an der A96 bei Leutkirch verletzt

Am Samstagabend ist es an der A96 bei Leutkirch wegen eines Vorfahrtsverstoßes zu einem Unfall gekommen. Drei Personen wurden laut Polizei verletzt.  Demnach fuhr ein 18-jähriger Polo-Fahrer von der Autobahn an der Einmündung nach links, um Richtung Bad Wurzach weiterzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer Fiat-Fahrerin: Es kam zum Unfall. Die 18-jährige Fiat-Fahrerin und ihre zwei weiteren Insassen kamen ins Krankenhaus. Fiat fängt Feuer Der Fiat hat nach dem Unfall Feuer gefangen....

Ein 26-Jähriger hat versucht, eine größere Menge Gras zu schlucken (Symbolbild). Ein 26-Jähriger hat versucht, eine größere Menge Gras zu schlucken (Symbolbild). Ein 26-Jähriger hat versucht, eine größere Menge Gras zu schlucken (Symbolbild).
722×

Tierkadaver, Waffen und Drogen
Polizeikontrolle: Randalierer (26) in Kempten versucht, Marihuana zu schlucken

In der Nacht auf Sonntag hat ein 26-jähriger Randalierer in Kempten versucht, "eine größere Menge Marihuana" zu schlucken. Den Beamten gelang es schließlich, die Betäubungsmittel aus dem Mundraum des jungen Mannes zu entfernen, so die Polizei. Tierkadaver in der WohnungBei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand die Polizei neben weiterer Betäubungsmitteln auch noch unerlaubte Waffen und Messer. Außerdem stellten die Beamten mehrere lebendige Hasen und zwei Tierkadaver fest. Die Waffen,...

Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)
275× 1

Auseinandersetzung
Jugendliche in München werfen rund 50 Flaschen nach Polizisten: 19 Beamte verletzt

Im Englischen Garten in München haben am Samstagabend Jugendliche rund 50 Bierflaschen nach Polizisten geworfen. 19  Beamte wurden dabei verletzt. Sie erlitten Prellungen und kleinere Schnittverletzungen, konnten ihren Dienst aber fortsetzen, so der Bayerische Rundfunk (BR).  Sexuelle Belästigung vorangegangenDemnach gab es gegen 20:20 Uhr eine Schlägerei auf der Wiese beim Monopterus. Dort hielten sich derweil hunderte junge Menschen auf. Laut BR sei eine sexuelle Belästigung der Grund für...

45×

Schlägerei wegen Hunger
Nicht schnell genug im Drive-In: Unbekannter schlägt auf Mann (32) ein

Am Samstagabend gegen 21:50 Uhr kam es in einem Schnellrestaurant in der Bleicherstraße in Kempten zu einer Schlägerei zwischen einem 32-Jährigen und einem ca. 45-jährigen unbekannten Mann. Der 32-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht.  Nicht schnell genug im Drive-InWie die Polizei mitteilt, befand sich der 32-Jährige mit seiner Frau im Drive-In des Schnellrestaurants. Hinter ihm wartete der bislang unbekannte Täter in seinem Auto. Offenbar ging es dem Unbekannten nicht schnell genug: Laut...

Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)
22.453× 18

Verwirrung bei Corona-Lockerungen
Was heißt "genesen" oder "vollständig geimpft"? Wie die Polizei es kontrollieren will

Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. Doch ab wann gilt man überhaupt als genesen oder vollständig geimpft? Und wie kann man das bei einer Kontrolle nachweisen? Insgesamt gelten die Erleichterungen für drei Personengruppen. Hier die Übersicht. Vollständig Geimpfte Laut dem Bayerischen Gesundheitsministerium gilt man ab dem 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung als vollständig geimpft. Der Impfstoff muss von der EU zugelassen...

Ein 22-jähriger Motorradfahrer wurde bei einem Unfall am Riedbergpass schwer verletzt. (Symbolbild)
An der A96 bei Leutkirch ist durch einen Unfall ein Fiat in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Feuer. (Symbolbild)
Ein 26-Jähriger hat versucht, eine größere Menge Gras zu schlucken (Symbolbild).
Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)
Ab Donnerstag gelten in Bayern für Genesene und vollständig Geimpfte erleichterte Corona-Regeln. (Impfpass-Symbolbild)

Nachrichten

 

 

 

Lokales

Klaus Holetschek, Bayerischer Gesundheitsminister, hat die Firma Magnet-Schultz in Memmingerberg besucht. (Archivbild)
971×

Besuch in Memmingerberg
Holetschek bei Magnet-Schultz: "Freut mich, dass auch hier der Impfstoff fließt"

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat zum Corona-Impfstart bei der Magnet-Schultz GmbH in Schwaben für eine flächendeckende Einbindung der Betriebsärzte geworben. Holetschek sagte am Samstag in Memmingerberg: "Die Impfungen in den ersten zehn ausgewählten Modellbetrieben sind angelaufen. Es freut mich, dass nun auch hier der Impfstoff fließt." 4.000 Impfdosen für Magnet-SchultzDas Impfzentrum Memmingen hat dem Unternehmen dafür rund 4.000 Impfdosen des Herstellers Biontech zur...

  • Memmingerberg
  • 09.05.21
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage (Symbolbild).
497.109× 13 13 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

Sonntag, 09. Mai  Update um 07:42 Uhr:  Am Klinikum Memmingen ist eine Person an Corona verstorben, teilt die Klinik mit. Insgesamt befinden sich demnach 23 Corona-Patienten am Klinikum Memmingen in Behandlung: 8 davon auf der Intensivstation, 15 auf der Normalstation.  Update um 7:36 Uhr  Am Muttertag sind die Inzidenzwerte im Allgäu im Vergleich zum Vortag überwiegend angestiegen. Außer in der Stadt Memmingen, dort ist die Inzidenz von 233,6 auf 208,6 gesunken. Memmingen und das Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 09.05.21
Coronavirus (Symbolbild)
775.603× 323 12 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Oberallgäu: die aktuelle Lage

Sonntag, 09. Mai  Am Muttertag sind die Inzidenzwerte im Allgäu im Vergleich zum Vortag überwiegend angestiegen. Außer in der Stadt Memmingen, dort ist die Inzidenz von 233,6 auf 208,6 gesunken. Memmingen und das Unterallgäu befinden sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts weiterhin über der 200-er Marke.  Überblick an Muttertag: Inzidenzwerte steigen überwiegend Samstag, 08. Mai Im Landkreis Oberallgäu ist der Inzidenzwert am Samstag leicht gestiegen, bewegt sich mit 123,1 wieder etwas von...

  • Kempten
  • 09.05.21

Polizei

Polizei (Symbolbild)
2.834×

Alkoholfahrt in Kaufbeuren
Betrunkener Autofahrer (52) rammt Balkonsäule und anderes Auto

Am Freitagabend fuhr ein 52-jähriger mit seinem Pkw die Augsburger Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hopferstraße fuhr dieser unkontrolliert über den Bordstein und fuhr in eine Balkonsäule eines Mehrfamilienhauses. Auf dem Weg beschädigte er eine Hecke und rammte ein geparktes Fahrzeug. Mittelschwerverletzt wurde der Fahrer ins Klinikum Kaufbeuren verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000€. Gefährdung im StraßenverkehrEs stellte sich heraus, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.21
Ein Jäger hat einen toten Hirsch am Straßenrand in Oberstdorf gefunden. Ist das Tier der Jagdwilderei zum Opfer gefallen? (Symbolbild)
994×

Verdacht auf Jagdwilderei
Verdächtiger Fund: Toter Hirsch in Oberstdorf

Der örtlich zuständige Berufsjäger meldete sich am Abend des vergangenen Samstags bei der Polizei in Oberstdorf und teilte einen verdächtigen Fund mit. Der Jäger hatte einen toten Hirsch mit zwei offensichtlichen Schussverletzung im Bauch- und Rückenbereich festgestellt. Totes Tier am Straßenrand Das tote Tier lag in der Birgsau in Oberstdorf an einem Straßenrand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Jagdwilderei. Es wird davon ausgegangen, dass der unbekannte Täter zwischen dem...

  • Oberstdorf
  • 09.05.21
Polizei Schwaben Süd/West.
780×

Statt zu bezahlen Axt gezeigt
Psychisch auffälliger Mann (59) hält Polizei in Obergünzburg auf Trapp

Am Samstagnachmittag rief eine Tankstellenpächterin aus Obergünzburg die Polizei. Ein Kunde hatte mit laufendem Motor getankt. Als die Frau ihn aufforderte den Motor abzustellen, reagierte dieser verbal aggressiv, stieg in sein Fahrzeug, zeigte eine Axt und fuhr davon, ohne zu bezahlen. Mann in "psychischen Ausnahmesituation"Der Wohnsitz des Fahrers konnte ermittelt werden. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann sein Mobiliar zerlegt hatte und sich offensichtlich in einer psychischen...

  • Obergünzburg
  • 09.05.21

Sport

Markus Lillich im Trikot des ESV Kaufbeuren (Archivbild)
661×

In Kaufbeuren groß geworden
Rückkehr nach zwei Jahren: Markus Lillich kommt zurück zum ESV Kaufbeuren

Mit Markus Lillich, der im Nachwuchs des ESV Kaufbeuren groß geworden ist und auch bei den Jokern seine ersten Profi-Spiele absolviert hat, kommt nach zwei Jahren in Bayreuth nun zurück in die Wertachstadt. Der 21 Jahre alte Außenstürmer hat bisher 145 Spiele in der DEL2 absovliert und kommt dabei auf 56 Scorerpunkte. In den letzten beiden Spielzeiten war er zusätzlich auch mit einer Förderlizenz für den DEL Club Nürnberg Ice Tigers ausgestattet und absolvierte dabei 12 Spiele in Deutschlands...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.21
Neuzugang beim ECDC Memmingen: Matej Pekr
441×

Neuzugang bei den Indians
Transferkracher beim ECDC Memmingen: Matej Pekr besetzt die erste Kontingentstelle

Der ECDC Memmingen hat eine Schlüsselstelle im Kader mit dem Tschechen Matej Pekr besetzt. Der 33 Jahre alte Außenstürmer gilt als überaus starker Scorer und soll in der kommenden Spielzeit für die nötigen Punkte bei den Indians sorgen. Als Topscorer seiner Mannschaft in der zweiten tschechischen Liga bringt er alle Voraussetzungen mit, um den Indians enorm weiterzuhelfen. Bester Punktesammler seiner Mannschaft Die Verantwortlichen des ECDC freuen sich mit Matej Pekr einen neuen...

  • Memmingen
  • 08.05.21
EV Füssen: Lubos Velebny bleibt und Quirin Stocker geht.
440×

Eishockey
Personal-Karussell beim EV Füssen: Ein Verteidiger bleibt, ein Verteidiger geht

Der Eissportverein Füssen kann zwei weitere Personalien vermelden. Dabei handelt es sich um eine wichtige Vertragsverlängerung, leider aber auch um einen Abgang. Routine pur verspricht in der Abwehr Lubos Velebny, er wird auch in der kommenden Spielzeit das Trikot des EVF tragen. Zwei Spielzeiten lang verteidigte Quirin Stocker für den EV Füssen in der Oberliga, nun trennen sich die Wege wieder. Der Verein konnte mit dem 24-Jährigen diesmal leider keine Einigung über ein weiteres Engagement...

  • Füssen
  • 08.05.21

Unternehmensbeiträge

Anzeige
139×

Je älter, desto schöner: Ein Zuhause mit Vintage-Möbeln
Vintage-Möbel

Nierentische aus den 60er Jahren, ein Bauhaus-Regal aus den 20ern, der lederne Clubsessel aus den 80ern – klingt das für Sie nach einem Wohntraum? Dann sind Sie damit nicht alleine. Vintage-Möbel erfreuen sich größter Beliebtheit und wechselnde Jahrzehnte machen sich den ersten Platz auf der Vintage-Hitliste streitig. Vintage, Retro, Secondhand, Antik, Patina – wie auch immer Sie die alten Möbel nennen wollen, eines verbindet sie alle: Sie stammen aus einer längst vergangenen Zeit. Doch warum...

  • Kempten
  • 07.05.21
Anzeige
508×

Wir suchen ab sofort
Vetriebsmitarbeiter / Sales-Manager (m/w/d)

Wir suchen ab sofort:  Vertriebsmitarbeiter / Sales-Manager (m/w/d) für das Stellenportal Jobs-im-Allgäu.de Die rta.design GmbH ist eine Digital- und Werbeagentur aus dem Allgäu und Teil der Mediengruppe Allgäuer Zeitung. Unser Leistungsspektrum umfasst Content-Portale, Corporate Websites, Print- und Werbemittel sowie Werbe- und Social Media-Kampagnen.  Deine Aufgaben:  Neukunden-AkquiseBetreuung und Weiterentwicklung unserer BestandskundenAufbau und Entwicklung von B2B-KontaktenRecherche und...

  • Kempten
  • 05.05.21
Anzeige
1.064× 9 Bilder

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor  Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.21

Boulevard

Horst Janson 2020 bei den Bad Hersfelder Festspielen.
15×

Lebensweisheiten des Schauspielers
Schauspieler Horst Janson: "Junge Menschen sind zu rastlos"

Schauspieler Horst Janson blickt auf eine beeindruckende Karriere zurück. In einem Interview verrät er nun, wie man Momente voll auskostet. Horst Janson (85, "Frühling auf Immenhof") blickt auf eine beeindruckende mehrere Jahrzehnte überspannende Karriere als Schauspieler zurück. Dem Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" verrät er nun einige Lebensweisheiten - unter anderem, wie man Momente voll auskostet und sich rundum wohlfühlt.Ihm selbst sei es nie schwer gefallen, den Augenblick zu...

  • 09.05.21
Hardy Krüger jr. lebt heute mit seiner Familie in Berlin.
53×

Sein Sohn starb 2011
Nach Schicksalsschlag: Hardy Krüger jr. hat sich "fast totgesoffen"

2011 musste Hardy Krüger jr. den Tod seines acht Monate alten Sohnes verkraften. In einem Interview spricht er über die schwierige Zeit nach dem Verlust und seine veränderte Lebenseinstellung. Schauspieler Hardy Krüger jr. (53) musste 2011 den Tod seines acht Monate alten Sohnes Paul-Luca verkraften. "Ja, man bekommt einen ganz anderen Blick auf den Tod. So paradox es klingt, aber mir hat dieser Verlust die Angst vor dem Tod genommen", erzählt der 53-Jährige nun im Interview mit "Gala".Nach dem...

  • 09.05.21
Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)
275× 1

Auseinandersetzung
Jugendliche in München werfen rund 50 Flaschen nach Polizisten: 19 Beamte verletzt

Im Englischen Garten in München haben am Samstagabend Jugendliche rund 50 Bierflaschen nach Polizisten geworfen. 19  Beamte wurden dabei verletzt. Sie erlitten Prellungen und kleinere Schnittverletzungen, konnten ihren Dienst aber fortsetzen, so der Bayerische Rundfunk (BR).  Sexuelle Belästigung vorangegangenDemnach gab es gegen 20:20 Uhr eine Schlägerei auf der Wiese beim Monopterus. Dort hielten sich derweil hunderte junge Menschen auf. Laut BR sei eine sexuelle Belästigung der Grund für...

  • 09.05.21

allgäu.tv

Nachrichten
340× 1

Sulzschneider Wald im Ostallgäu
Revierleiterwechsel im Sulzeschneider Wald: welche Herausforderungen Johannes Nachbar jetzt erwarten

Das Forstrevier Sulzschneider Wald im Ostallgäu hat einen neuen Revierleiter: Johannes Nachbar hat das Revier der Bayerischen Staatsforsten zum 1. April übernommen. Der langjährige Revierleiter Jürgen Sander wurde in den Ruhestand verabschiedet. Für Johannes Nachbar stehen jetzt neue Aufgaben verbunden mit viel Verantwortung und Herausforderungen an.

  • Seeg
  • 07.05.21
Nachrichten
685× 1

Fliegerhorst in Kaufbeuren
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 6. Mai 2021

Der Fliegerhorst in Kaufbeuren hat eine lange Tradition. Die Kaufbeurer sind den Anblick eines militärischen Stützpunktes inmitten der Stadt gewohnt. Doch was hinter den Zäunen passiert, wissen die Wenigsten. Für das Landkreismagazin aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren durften wir einen Blick hinter die versperrten Tore er Kaserne werfen.

  • Kaufbeuren
  • 07.05.21
Nachrichten
190× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 6. Mai 2021

Die Themen: • der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert mehr Impfdosen für Landärzte • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Testpflicht trotz vollständig geimpfter Bewohner – diese Regelungen gelten im Allgäu Stift in Kempten • Revierleiterwechsel im Sulzeschneider Wald: welche Herausforderungen Johannes Nachbar jetzt erwarten

  • Kempten
  • 07.05.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Rund um den Garten

Alles rund um das Thema "Garten".

Großbrände

Alle Informationen zu Großbränden im Allgäu.

Zecken

Rund um die Zecke.

Dörferrätsel

Welches Dorf suchen wir?

Angeln im Allgäu

Alles zum Thema Angeln im Allgäu.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell hat ein Täter ein Golfkart versenkt.
2.027× Video 44 Bilder

Fahrzeug gestohlen
Unbekannter versenkt Golfkart im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell

Zwischen Freitag und Samstag wurde ein Tor auf dem Gelände des TSV Schlachters aufgebrochen und ein Golfkart gestohlen. Mit diesen fuhr der Täter auf dem Parkplatz des Sportplatzes umher - weiter durch ein Waldstück zum Schlachtener Weiher. Dort versenkte er dann das Golfkart im Weiher. Gegen 19:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert und die Feuerwehr Weißensberg zur Amtshilfe nachgefordert. Feuerwehr sichert Golfkart vor weiterem SinkenDie Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 18 Mann...

  • Weißensberg
  • 09.05.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Muttertag überwiegend gestiegen. (Symbolbild)
50.858× 7

Coronavirus im Allgäu
Überblick an Muttertag: Inzidenzwerte steigen überwiegend

Am Muttertag sind die Inzidenzwerte im Allgäu im Vergleich zum Vortag überwiegend angestiegen. Außer in der Stadt Memmingen, dort ist die Inzidenz von 233,6 auf 208,6 gesunken. Memmingen und das Unterallgäu befinden sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts weiterhin über der 200-er Marke.  Lindau weiterhin unter 100Der Landkreis Lindau ist weiterhin der einzige Allgäuer Landkreis, der unter 100 liegt. Hier gibt es am Montag weitere Lockerungen, die Außengastronomie öffnet. Das Oberallgäu...

  • Kempten
  • 09.05.21
Moderator Jan Hahn ist im Alter von 47 Jahren verstorben.
886×

Mit 47 Jahren gestorben
Bewegender Abschied von Jan Hahn bei "Guten Morgen Deutschland"

Jan Hahn ist im Alter von 47 Jahren verstorben. In der Sendung "Guten Morgen Deutschland" nahmen die Moderatoren nun Abschied von ihrem Kollegen. "Diese Sendung wird anders als wir sie sonst kennen. ’Guten Morgen Deutschland’ wird nie mehr so sein, wie es war": Roberta Bieling (46) und ihre Kollegen der RTL-Show haben am Freitagmorgen (7. Mai) Abschied von Jan Hahn genommen, der innerhalb kurzer Zeit an Krebs gestorben ist. "Sein Tod kam für uns alle sehr überraschend", erklärte Maurice Gajda...

  • 07.05.21

Bildergalerien

Im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell hat ein Täter ein Golfkart versenkt.
2.027× Video 44 Bilder

Fahrzeug gestohlen
Unbekannter versenkt Golfkart im Schlachtener Weiher bei Sigmarszell

Zwischen Freitag und Samstag wurde ein Tor auf dem Gelände des TSV Schlachters aufgebrochen und ein Golfkart gestohlen. Mit diesen fuhr der Täter auf dem Parkplatz des Sportplatzes umher - weiter durch ein Waldstück zum Schlachtener Weiher. Dort versenkte er dann das Golfkart im Weiher. Gegen 19:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert und die Feuerwehr Weißensberg zur Amtshilfe nachgefordert. Feuerwehr sichert Golfkart vor weiterem SinkenDie Feuerwehr rückte mit drei Fahrzeugen und 18 Mann...

  • Weißensberg
  • 09.05.21
Bombendrohung in Unterallgäuer Impfzentren: Die Polizei hat die Gebäude in Memmingen und Bad Wörishofen evakuiert und durchsucht. Es wurde keine Bombe gefunden.
15.233× 33 6 Bilder

Bombendrohung in Unterallgäuer Impfzentren
Aufatmen in Bad Wörishofen und Memmingen: Keine Bombe gefunden!

+++Update um 21:45+++ Ein anonymer Anrufer hat in Memmingen und Bad Wörishofen für kurze Zeit Angst und Schrecken verbreitet! Der Mann hatte am Freitagabend auf der gemeinsamen Telefonnummer der Impfzentren Bad Wörishofen und Memmingen eine Bombendrohung abgegeben. In welchem von den beiden Impfzentren die Bombe sein sollte, hatte der Anrufer nicht mitgeteilt. Die Polizei hat daraufhin in einem Großeinsatz um ca. 20:50 Uhr beide Gebäude evakuiert und die Bereiche großräumig abgesperrt. Mit...

  • Memmingen
  • 07.05.21
Am Wochenende sollen über 1.000 Mitarbeiter von Magnet-Schultz geimpft werden. Geschäftsführer Albert W. Schultz stellt hier nach, wie eine Impfung in dem Betrieb ablaufen könnte. Er selbst hat seine Erstimpfung bereits bekommen.
4.651× 1 7 Bilder

Modellprojekt startet
Über 1.000 Impfungen in zwei Tagen: So soll es bei Magnet-Schultz in Memmingen klappen

So bald wie möglich will der Freistaat Bayern auch Betriebsärzte bei den Impfungen gegen das Coronavirus miteinbinden. Schon jetzt nehmen zehn bayerische Firmen an einem Modellprojekt teil - darunter auch die Firma Magnet-Schultz aus Memmingen. Dort starten am Samstag die Impfungen. Bereits am Freitag gibt es einen Probelauf.  1.037 Impfungen in zwei Tagen In nur zwei Tagen sollen auf dem Gelände der Firma exakt 1.037 Mitarbeiter geimpft werden. Das entspricht 53 Prozent der Belegschaft bei...

  • Memmingerberg
  • 07.05.21

Weitere Portale

Jobs-im-Allgäu.de

Das Leben ist zu kurz für den falschen Job!
Jobs-im-Allgäu.de ist Ihr regionaler Jobmarkt mit über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Jetzt kostenlos registrieren!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht's zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ