Nachrichten

  • Vermisstensuche
    Vermisste Frau (77) in Füssen wohlbehalten aufgefunden

    Rettungskräfte haben eine vermisste 77-jährige Frau aus Füssen wiedergefunden. Nach Angaben der Polizei hatten Feuerwehrleute die demente Frau in der Innenstadt aufgefunden.  Die Frau war während des Besuchs in einem Optikgeschäft verschwunden. Im Bereich Füssen suchten Polizei, Feuerwehr und Bergwacht nach der Vermissten.

  • Flächenverbrauch
    Bund Naturschutz klagt gegen Westallgäuer Gewerbegebiet auf der grünen Wiese

    Im Westallgäu bahnt sich ein Rechtsstreit mit großer Tragweite für ganz Bayern an. Die Frage dreht sich darum, wann ein Gewerbegebiet in der freien Landschaft gebaut werden darf und wann nicht. Zum konkreten Fall: Zwischen den Orten Gestratz und Grünenbach soll auf einer Fläche von 6,4 Hektar ein sogenanntes interkommunales Gewerbegebiet entstehen. Dafür haben sich die Gemeinden Röthenbach,...

  • Altstadt
    Lichtkonzept für Memminger Innenstadt getestet

    Die Memminger Altstadt ins rechte Licht rücken – daran arbeitet eine Gruppe von Planern und Ingenieuren seit Monaten. Als sie in der Innenstadt in einigen Straßen und Parks neue Lampen und Strahler erstmals provisorisch aufbauen, nutzen mehr als 250 Menschen das Angebot und betrachten Gebäude, Mauern und Türme in neuem Glanz. In der Ulmer Straße wirft ein Strahler Licht auf ein Eck des...

Lokales
Landwirtschaftliche Großbetriebe in Bad Grönenbach stehen im Verdacht, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben. (Symbolbild)

Veterinäre
Nach Bad Grönenbacher Tierskandal: Die Lage ist "nach wie vor prekär"

Auch ein viertel Jahr nach Bekanntwerden des Tierskandals im Unterallgäuer Bad Grönenbach ist die personelle Situation am zuständigen Veterinäramt immer noch angespannt. Die Lage sei "nach wie vor prekär", sagte der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather im Gespräch mit unserer Redaktion. Es gebe lediglich eine geringfügige Verbesserung, mit der man ab November rechne. Veterinärämter fühlen sich im Stich gelassen Nach Bekanntwerden der gravierenden Missstände in drei...

Lokales
Die alte Säge in Hinterstein wird abgerissen. Es fand sich keine Mehrheit für den Erhalt im Gemeinderat Bad Hindelang.

Beschluss
Die alte Säge in Hinterstein muss weichen

Leicht gemacht haben es sich die Bad Hindelanger Gemeinderäte nicht mit ihrer Entscheidung. Sie waren gespalten bei der Frage, ob die alte Säge am künftigen Parkplatz bei Hinterstein erhalten werden soll oder nicht. Schließlich endete die Abstimmung unentschieden: acht zu acht. Keine Mehrheit: Damit ist die alte Säge zum Abbruch freigegeben. Rückblick Anfang April diskutierte der Gemeinderat über die Parksituation in Hinterstein und war sich einig, den Parkplatz Säge am Ortseingang zum...

Lokales
Bayern und Baden-Württemberg sind gegen eine bundesdeutsche Angleichung der Sommerferien.

Sommerferien
Bayern gegen neue Regelung: Was halten Sie von den Verschiebungs-Plänen?

In Bayern und Baden Württemberg beginnen die Sommerferien immer Ende Juli und enden Mitte September, also recht spät. In anderen deutschen Bundesländern ist das anders: In Mecklenburg-Vorpommern beginnen die Ferien im kommenden Jahr bereits am 22. Juni und enden am 1. August. Hamburg und Berlin fordern jetzt, dass die Termine der Länder enger zusammenrücken.  Vorteile für Abschlusspfrüfungen Bei der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag und Freitag in Berlin wollen beide Länder...

Lokales
Aus der Ferne sehen die Berufsschul-Gebäude imposant aus, sieht man näher hin, wird klar: Sie sind marode.

Bildung
Kemptener Berufsschulzentrum ist marode: Neubau oder Sanierung?

Wohin mit 6.000 Schülern? Diese Frage spielt eine zentrale Rolle, wenn Politiker aus Stadt und Landkreis im November über die Zukunft des Berufsschulzentrums in Kempten entscheiden. Die Gebäude sind marode, die nötigen Ausgaben schwindelerregend hoch: Bis zu 100 Millionen Euro könnten zusammenkommen. Mit Spannung wird für eine anstehende Sitzung der „Masterplan“ eines Gutachters erwartet, der zu dem Ergebnis kommen könnte: Ein Abriss und Neubau kommt um Millionen billiger als eine Sanierung....

Lokales

Der Name "Beutelsau" kommt nicht, wie vielleicht vermutet, von einer Sau.

Ortsnamen
Beutelsau bei Wangen

Wie man den Namen richtig ausspricht, ist ein erster Hinweis auf die Bedeutung und Herkunft des Ortsnamens. Denn man spricht ihn nicht, wie vielleicht vermutet, "Beutel-Sau" aus, sondern "Beutels-Au". Dr. Rainer Jensch, Stadtarchivar in Wangen, erklärte auf Nachfrage, dass der Name Beutelsau aus zwei Teilen besteht: "Beutels" und "Au". Das "Au" bezeichnet dabei die "landwirtschaftlich nutzbare Flussniederung an der Unteren Arge", so Dr. Jensch. "Beutel" hingegen ist ein Familienname....

  • Wangen
  • 18.10.19
  • 10× gelesen
Das Leitungswasser in Niederrieden muss nicht mehr abgekocht werden.

Wasserversorgung
Niederrieder Trinkwasser wieder keimfrei

Das Trinkwasser aus der Wasserversorgung der Gemeinde Niederrieden muss nicht mehr abgekocht werden. Mit Genehmigung des Gesundheitsamtes am Unterallgäuer Landratsamt hebt die Gemeinde Niederrieden die Abkochanordnung für das Trinkwasser mit sofortiger Wirkung wieder auf. Die Benutzung des Wassers kann demnach wieder uneingeschränkt erfolgen. Bürgermeister Michael Büchler teilte auf Anfrage mit, dass nach mehreren Untersuchungen ohne Keimbefund eine einwandfreie Qualität des Trinkwassers...

  • Niederrieden
  • 18.10.19
  • 43× gelesen
Bayern und Baden-Württemberg sind gegen eine bundesdeutsche Angleichung der Sommerferien.

Sommerferien
Bayern gegen neue Regelung: Was halten Sie von den Verschiebungs-Plänen?

In Bayern und Baden Württemberg beginnen die Sommerferien immer Ende Juli und enden Mitte September, also recht spät. In anderen deutschen Bundesländern ist das anders: In Mecklenburg-Vorpommern beginnen die Ferien im kommenden Jahr bereits am 22. Juni und enden am 1. August. Hamburg und Berlin fordern jetzt, dass die Termine der Länder enger zusammenrücken.  Vorteile für Abschlusspfrüfungen Bei der Kultusministerkonferenz (KMK) am Donnerstag und Freitag in Berlin wollen beide Länder...

  • Kempten
  • 18.10.19
  • 1.013× gelesen

Polizei

Symbolbild.

Betrunken
Mann fährt bei Friesenried mit 3 Promille in Straßengraben

Am frühen Donnerstagabend teilte eine Verkehrsteilnehmerin einen Unfall zwischen Friesenried und Eggenthal mit. Ein Kleinwagen war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich in einem Feld festgefahren. Da der Fahrer des Kleinwagens auf die Zeugin alkoholisiert wirkte, verständigte sie die Polizei. Noch während der Anfahrt der Streifenbesatzung gelang es dem Fahrer sein Fahrzeug zu befreien und seine Fahrt in Richtung Eggenthal fortzusetzen. Die Zeugin fuhr dem Mann hinterher....

  • Friesenried
  • 18.10.19
  • 276× gelesen
Symbolbild.

Ermittlungen
Verdacht der schweren Brandstiftung: Unbekannte zündeln in Wangener Pfarrkirche

Ein unbekannter Täter hat in der Pfarrkirche St. Clemens in Primisweiler beinahe einen Brand verursacht. Nach Angaben der Polizei wurden im Bereich des Hauptaltars Spuren einer "Zündelei" festgestellt - mehrere abgestellte Gegenstände auf dem Altar wurden beschädigt.  Am 16. Oktober wurde die Tat festgestellt und könnte ab dem 7. Oktober begangen worden sein. Personen, die im Bereich der Pfarrkirche verdächtige Menschen beobachteten und der Polizei Hinweise zu den Verursachern geben können,...

  • Wangen
  • 17.10.19
  • 1.216× gelesen

Sport

Franz Sturm ist neuer Trainer der EV Lindau Islanders.

EV Lindau verpflichtet neuen Coach

Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz Sturm den Eishockey-Oberligisten vom Bodensee übernehmen und sein Debüt als Verantwortlicher an der Bande bereits am Freitag (19.30 Uhr, live auf SpradeTV) bei den Starbulls Rosenheim geben. Das erste Training leitet Sturm am Donnerstag – bis dahin betreut Sascha Paul das Training im Auftrag des neuen Coaches. EV Lindau trennt sich von Trainer...

  • Lindau
  • 16.10.19
  • 363× gelesen

Wetter (Kempten)

Hier geht's zur Wettervorhersage für die kommenden drei Tage im Allgäu.

Zum Wetter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als angemeldete(r) Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Viehscheid

Aktuelles zum Viehscheid im Allgäu.

Wo bin ich?

Rätsel: Wo im Allgäu steigt unsere Drohne?

Angeln im Allgäu

Aktuelle News, Videos und Podcasts sowie die Allgäuer Gewässerkarte.

Kuriose Ortsnamen

Ewigkeit, Bengel, Hahnschenkel: Ortsnamen und woher sie kommen.

Großbrände

Eine Übersicht zu Großbränden im Allgäu.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Lokales
2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Videopremiere: WhatEverComes Video startet am Sonntag!

Nach Jahren gibt es nun wieder ein Lebenszeichen der christlichen Rocktruppe WhatEverComes aus Kaufbeuren. Natürlich immer noch am Ruder: Doc Fetzer.  "Es wird auch fleißig an einer CD gebastelt, die den Titel "Still he shows up" tragen wird. Als Appetithappen ist nun das Video zum Song "Raise a Halleluja" fertig und wird am Sonntag (20.10.2019) als Premiere auf YouTube um 21:30 Uhr laufen! (https://www.youtube.com/watch?v=TDuJuK-GESc&feature=youtu.be)   Der Song ist ein Cover. Der...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.19
  • 370× gelesen
Lokales
Ein Weiher in der Nähe der Ostallgäuer Gemeinde.

Unterwegs
Das Dörferrätsel von all-in.de: Folge 23

In Folge 23 unserer Dörferrätsel-Reihe waren wir wieder im Ostallgäu unterwegs. Direkt in der Nähe finden sich zahlreiche Weiher und die Allgäuer Alpen. Heute zählt die Gemeinde rund 900 Einwohner. Im Mittelalter war der Ort Sitz einer Herrschaft, die 1474 das Kloster St. Mang erwarb. Daran erinnert auch noch das Wappen der Gemeinde. "In Rot ein aus silbernem Dreiberg wachsender goldener Abtstab", wird es beim Haus der Bayerischen Geschichte beschrieben. Die Farben Rot und Silber sollen...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 12.10.19
  • 1.939× gelesen
Lokales
Jochpass-Memorial 2019
129 Bilder

Video
Impressionen vom 21. Jochpass-Memorial bei Bad Hindelang

Bis einschließlich Sonntag fand bei Bad Hindelang das 21. Jochpass-Memorial statt. Oldtimer, Youngtimer und natürlich auch Motorräder waren beim Rennen auf der höchstgelegenen Bundesstraße dabei. Der Jochpass bietet zwischen Hindelang und Oberjoch 105 Kurven auf 6,4 Kilometern.

  • Bad Hindelang
  • 12.10.19
  • 9.061× gelesen

Bildergalerien

Polizei
Dachstuhlbrand in einem Wohnblock in Kaufbeuren.
11 Bilder

Wohnblock
Zwei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand in Kaufbeuren

Bei einem Wohnblockbrand in Kaufbeuren sind in der Nacht zum Donnerstag laut Polizeiangaben zwei Menschen verletzt worden. Die Bewohner wurden mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer war gegen 22 Uhr im Dachgeschoss des Wohnhauses in der Siedlung Am Flugfeld ausgebrochen. Das komplette Gebäude mit zahlreichen Wohnungen wurde evakuiert. Die Feuerwehr hatte den Brand nach 45 Minuten unter Kontrolle. Über die Ursache des Feuers ist noch nichts bekannt. Wann die Bewohner...

  • Kaufbeuren
  • 17.10.19
  • 13.250× gelesen
Lokales
Polizei an der Lindauer Inselbrücke.
4 Bilder

Zeugenaufruf
Diebstahl aus einem Hotel in Lindau: Polizei sucht weiterhin Täter

Am Mittwochmittag ist es in einem Hotel auf der Lindau-Insel zu einem Diebstahl gekommen. Der Täter entwendete 200 Euro.  Eine Angestellte hörte gegen 11:45 Uhr Geräusche aus dem Empfangsbereich. Am Tresen sah die Frau einen unbekannten Mann. Sie sprach ihn an. Der Mann drückte sie zur Seite und flüchtete durch einen Nebenausgang in eine vorbeiführende Gasse. Die Frau blieb unverletzt. Die Angestellte überprüfte den Empfangsbereich. Sie stellte fest, dass der Mann aus ihrer Handtasche,...

  • Lindau
  • 16.10.19
  • 5.514× gelesen

Rubriken der Allgäuer Zeitung

Jobs-im-Allgäu.de

Ihr regionaler Jobmarkt. Hier finden Sie über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Finden und gefunden werden! Jetzt kostenlos registrieren und neuen Traumjob finden!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht´s zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019