Nachrichten

Polizei
Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)

Ermittlungen
Kinder angesprochen: Sonthofener Polizei identifiziert Mann (26)

In den vergangenen Tagen soll ein Mann mehrfach Schulkinder in Sonthofen angesprochen haben. Die Polizei hat diesen Mann jetzt identifiziert und ermittelt gegen ihn. Laut Polizei können sich die Ermittlungen auch auf den Besitz von Kinderpornografie ausweiten, wenn sich der Anfangsverdacht bestätigt. Eltern hatten sich an Schulen gewandt, weil ein Jogger zwei Kinder (9) angesprochen hatte. Die Kinder waren auf dem Weg zum Kinderhort, als der Mann an ihnen vorbei joggte und genau in diesem...

Polizei
Tote Frau in Germaringen: Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Zeugenaufruf
Tote Frau (59) in Wohnung in Germaringen aufgefunden: Kriminalpolizei erbittet Hinweise

Am Montag hat die Polizei in einer Wohnung in Germaringen die Leiche einer Frau gefunden. Die Todesursache steht noch nicht fest, die Kriminalpolizei Kaufbeuren schließt aber ein Verbrechen nicht aus. Die Obduktion im Institut für Rechtsmedizin in München ergab, dass die 59-jährige Frau durch einen Unglücksfall, möglichweise aber auch durch Fremdeinwirkung, zu Tode kam. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat zur Klärung der genauen Todesumstände eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und bittet...

Sport
Richard Freitag und Karl Geiger, Allgäuer Skispringer

Wintersport
Skisprung-Weltcup 2019: Karl Geiger beim Skiflug-Einzel in Planica unter den Top Ten

Skispung-Weltcup 2019, letzte Station für die Allgäuer Welcup-Springer Geiger und Freitag: Planica (Slowenien). Beim Einzel-Skifliegen der Herren am Freitag ist Richard Freitag aus Oberstdorf auf den 15. Platz gesprungen. Für Karl Geiger (ebenfalls Oberstdorf) lief es besser. Für ihn hieß es am Ende Platz 9. Karl Geiger hat im ersten Durchgang einen sehr guten Sprung hingelegt, 227 Meter, schöner Telemark. Platz 10 nach dem ersten Durchgang. Bei Richard Freitag lief der erste Sprung nicht...

Reportage
Manuela Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings.

Podcast
Mobbing, Vergewaltigung und Raub: Der weiße Ring steht Kriminalitätsopfern im Allgäu zur Seite

Die Fälle reichen von Raub über Cybermobbing bis hin zur Betreuung der Hinterbliebenen nach einem Mord: Manuela Ayyildiz ist für Menschen da, die Opfer von Kriminalität wurden. Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings, eines Vereins, der Kriminalitätsopfern zur Seite steht. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins betreut Ayyildiz die Betroffenen, steht mit Ansprechpartnern zur Seite, hilft, bürokratische Angelegenheiten zu...

Polizei
Unbelehrbar: Autofahrerin auf der B12 gleich dreimal innerhalb kurzer Zeit bei Verkehrsverstößen erwischt. (Symbolbild)

"Unbelehrbar"
Auf der B12 bei Kraftisried mit 179 km/h geblitzt: Autofahrerin (28) zum 3. Mal vom selben Polizeibeamten erwischt

Ist das jetzt Pech? Oder dämlich? Oder unverantwortlich? Eine Autofahrerin (28) war bereits im Januar zweimal auf der B12 aufgefallen: einmal zu schnell gefahren, wenige Tage später hat sie im Überholverbot überholt. Jetzt ist sie bei Kraftisried mit satten 179 Km/h geblitzt worden. Und zwar vom selben Polizeibeamten, der sie auch schon im Januar zweimal zur Kasse gebeten hatte. Es dürfte etwas dauern, bis sich die Autofahrerin wieder auf der B12 erwischen lassen kann. Neben 1200 Euro...

Lokales

Symbolbild

Gebühren
Kindergärten in Kaufbeuren künftig kostenlos?

Mütter und Väter jüngerer Kinder werden sich freuen: Der Jugendhilfeausschuss möchte die Gebühren für Kindergärten in Kaufbeuren faktisch abschaffen. Hintergrund ist die im bayerischen Kabinett beschlossene Entlastung für Eltern, wonach der Kindergartenbesuch künftig schon im ersten und zweiten Jahr mit 100 Euro pro Monat und Kind bezuschusst wird. Bisher gibt es diesen Betrag vom Freistaat nur für das dritte und letzte Kindergartenjahr. Das Geld deckt bereits den größten Teil der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 22.03.19
  • 147× gelesen

Frühlingswetter
Video vom Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt

Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und die ersten Blumen zeigen sich. Bei diesem traumhaften Wetter lohnt sich ein Ausflug in die schöne Allgäuer Natur. Wir waren mit der Kamera beim Gschwendener Wasserfall bei Immenstadt und haben uns von dem schönen Fleckchen Natur verzaubern lassen. Falls Sie am Wochenende noch nichts vorhaben, ein Ausflug nach Gschwend lohnt sich auf jeden Fall.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.03.19
  • 288× gelesen

Unfallstatistik
Mehr Unfälle, aber weniger Verletzte in und um Marktoberdorf

Zwar hat es 2018 auf den Straßen in und um Marktoberdorf etwas mehr gekracht als im Vorjahr. Die Anzahl schwerer Unfälle ging aber merklich zurück. „Darüber sind wir froh“, sagt der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher. Von insgesamt 1.017 Unfällen gingen vier tödlich aus. Die Zahl der Menschen, die bei Zusammenstößen verletzt wurden, sank im Vergleich zum Jahr 2017 von 245 auf 214, die der Schwerverletzten von 59 auf 38. Dagegen gab es laut Marktoberdorfer Polizei mehr Motorrad- und...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.03.19
  • 77× gelesen

Brexit
Briten im Füssener Land sind schockiert

Wie geht es in Sachen Brexit weiter? Diese Frage stellen sich auch Briten im Füssener Land und verfolgen gespannt, welche Entwicklungen die Verhandlungen nehmen. Jon French und Jessica Knowles sind verwundert und teilweise schockiert über die politische Situation. Wie sie die Debatte um den Ausstieg sehen und auf welche Lösungen sie hoffen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 23.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Füssen und Region
  • 22.03.19
  • 248× gelesen
Rockfruehling Untrasried

Rundschau

Entscheidung
Viel Lärm um nichts: Die Ikea-Planungen in Memmingen in der Timeline

Der Möbelkonzern Ikea kommt nun doch nicht nach Memmingen. Das steht seit Donnerstag, 21.03.19, fest. Nach fünfjährigem hin und her hat sich der schwedische Möbelkonzern nun entschieden und teilt mit, dass Memmingen als Standort mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. Dass Ikea nach Memmingen kommen könnte, wurde erstmals im Februar 2014 bekannt gegeben. Danach folgten Diskussionen um das geplante Fachmarktzentrum, das vor allem bei den Memminger...

  • Memmingen und Region
  • 22.03.19
  • 3.197× gelesen
Zahlreiche Schüler gehen im Allgäu immer wieder auf die Straße, um sich für mehr Klimaschutz einzusetzen. Neben Kritik bekommen die Demonstranten inzwischen auch Unterstützung von Bildungsverbänden.

Fridays for Future
Auch Allgäuer Schüler streiken weiter für den Klimaschutz: Forum Bildungspolitik stellt sich hinter Demonstranten

Über 300.000 Menschen waren bei den "Fridays for Future" Klimaschutzdemonstrationen am 15. März in ganz Deutschland auf der Straße. Auch für den 22. März sind in vielen deutschen Städten wieder Demonstrationen geplant, so zum Beispiel auch in Friedrichshafen am Bodensee. Hinter dem Streik in Friedrichshafen steckt die Regionalgruppe "Fridays for Future Bodensee". Insgesamt acht solcher Regionalgruppen gibt es inzwischen im Allgäu. So haben sich auch Schüler und Studenten in Kempten, Füssen,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.03.19
  • 281× gelesen
  •  1
Die gelb, blau und roten Fahnen werden demnächst doch nicht in Memmingen wehen. Ikea wird am Standort Memmingen, wie zunächst geplant, kein Einrichtungshaus bauen.

Möbelkonzern
Entscheidung getroffen: Ikea kommt nicht nach Memmingen

Wie die Stadt Memmingen am Donnerstag, 21.03.19, informiert, kommt Ikea nicht nach Memmingen. Der Möbelkonzern teilte mit, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. In einer Pressmitteilung der Stadt Memmingen heißt es, dass im nächsten Schritt zwischen IKEA und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder betont in diesem Zusammenhang, dass es sich hier...

  • Memmingen und Region
  • 21.03.19
  • 11.385× gelesen
Professor Dr. Wolfgang Hauke, Präsident der Hochschule Kempten

Podcast
Neuer Hochschulpräsident in Kempten: "kontinuierliche Weiterentwicklung statt grundsätzlicher Neugestaltung"

Professor Dr. Wolfgang Hauke (58) heißt der neue Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Kempten. Am 15. März 2019 war seine offizielle Amtseinführung. Er ist Nachfolger von Professor Dr. Robert F. Schmidt (65), der nach 17 Jahren als Präsident jetzt den Ruhesand genießt. "Stallgeruch" hat Professor Hauke. Seit 2000 ist er schon an der Kemptener Hochschule als Professor für Betriebswirtschaftslehre tätig, seit 2011 Dekan dieser Fakultät. Trotzdem sieht er sich durchaus in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.03.19
  • 898× gelesen

Polizei

Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen Parfum im Wert von rund 10.000 Euro in Memmingen

Zwei bislang unbekannte Männer haben am Freitagvormittag in einem Drogeriemarkt in der Memminger Kramerstraße Parfum im Wert von rund 10.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei berichtet sollen die beiden Männer das Diebesgut in braune Papiertüten mit grünem Aufdruck gesteckt und damit den Laden verlassen haben. Beide Männer waren etwa Mitte 20 Jahre alt. Einer trug Jeans, einen grauen Hoody und eine weiße Cap. Der zweite Mann hatte schwarze Haare und war mit einer Pelzkragenjacke, schwarzen...

  • Memmingen und Region
  • 22.03.19
  • 272× gelesen
Tote Frau in Germaringen: Wer kann sachdienliche Hinweise geben?

Zeugenaufruf
Tote Frau (59) in Wohnung in Germaringen aufgefunden: Kriminalpolizei erbittet Hinweise

Am Montag hat die Polizei in einer Wohnung in Germaringen die Leiche einer Frau gefunden. Die Todesursache steht noch nicht fest, die Kriminalpolizei Kaufbeuren schließt aber ein Verbrechen nicht aus. Die Obduktion im Institut für Rechtsmedizin in München ergab, dass die 59-jährige Frau durch einen Unglücksfall, möglichweise aber auch durch Fremdeinwirkung, zu Tode kam. Die Kriminalpolizei Kaufbeuren hat zur Klärung der genauen Todesumstände eine Ermittlungsgruppe eingerichtet und bittet...

  • Kaufbeuren und Region
  • 22.03.19
  • 11.154× gelesen
Kinder angesprochen: Die Polizei ermittelt gegen einen Mann. (Symbolbild)

Ermittlungen
Kinder angesprochen: Sonthofener Polizei identifiziert Mann (26)

In den vergangenen Tagen soll ein Mann mehrfach Schulkinder in Sonthofen angesprochen haben. Die Polizei hat diesen Mann jetzt identifiziert und ermittelt gegen ihn. Laut Polizei können sich die Ermittlungen auch auf den Besitz von Kinderpornografie ausweiten, wenn sich der Anfangsverdacht bestätigt. Eltern hatten sich an Schulen gewandt, weil ein Jogger zwei Kinder (9) angesprochen hatte. Die Kinder waren auf dem Weg zum Kinderhort, als der Mann an ihnen vorbei joggte und genau in diesem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.03.19
  • 2.633× gelesen
Skitourengeher stürzt bei Oberstdorf ab und muss mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden (Symbolbild)

Bergunfall
Skitourengeher (62) bei Oberstdorf abgestürzt und schwer verletzt

Am Donnerstag Vormittag ist ein Skitourengeher wenige Meter unterhalb des Gipfels der Mädelegabel abgestürzt. Ein Rettungshubschrauber musste den Mann aus einem Schneefeld retten. Der Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm hatte seine Skiausrüstung unterhalb des Gipfels abgestellt und wollte den restlichen Weg zu Fuß gehen, ohne Steigeisen. Als er abstieg kam ihm ein anderer Tourengeher entgegen. Um die Aufstiegsspur frei zu machen, legte der Mann eine neue Spur, rutschte aus und stürzte rund...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.03.19
  • 8.348× gelesen

Reportage

Manuela Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings.

Podcast
Mobbing, Vergewaltigung und Raub: Der weiße Ring steht Kriminalitätsopfern im Allgäu zur Seite

Die Fälle reichen von Raub über Cybermobbing bis hin zur Betreuung der Hinterbliebenen nach einem Mord: Manuela Ayyildiz ist für Menschen da, die Opfer von Kriminalität wurden. Ayyildiz leitet die Aussenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weißen Rings, eines Vereins, der Kriminalitätsopfern zur Seite steht. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Vereins betreut Ayyildiz die Betroffenen, steht mit Ansprechpartnern zur Seite, hilft, bürokratische Angelegenheiten zu...

  • Memmingen und Region
  • 22.03.19
  • 513× gelesen
  •  1
Niclas Hippmann aus Sonthofen hat 449 Modelautos im Keller.
18 Bilder

Hobby
449 Modelautos: Niclas Hippmann (50) aus Sonthofen sammelt Hot Wheels

Für die einen sind es Spielzeugautos, für die anderen haben sie Sammlerwert. Bis unter die Decke stapeln sich die Autos im Keller bei Niclas Hippmann aus Sonthofen. Schränke wurden umgebaut und mit Leisten versehen, damit viele Autos darauf Platz finden. Genau 449 Modelle parken dort Original verpackt - in allen Farben, Modellen und nach Themen sortiert. Der Keller, der Traum eines jeden Sammlers. Hippmann  sammelt seit knapp 2 Jahren leidenschaftlich. Angefangen hat alles ganz harmlos...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.03.19
  • 1.343× gelesen
Romana und Jürgen Hinterberger: Wirtsleute im "Wolpertinger" in Friesenried

Dorfgaststätte
Wirtshaussterben in Bayern: Friesenrieder Gastro-Paar zeigt, dass es auch anders geht

Ein Gasthof mitten im Dorf. An sich ein gewohntes Bild in Allgäuer Ortschaften. Aber wie in insgesamt rund 500 Gemeinden in ganz Bayern, stehen auch im Allgäu mittlerweile viele Dorfgaststätten leer. Zu viele Auflagen, zu viel Arbeit, zu wenig Personal: Gründe, einen Gasthof zu schließen, gibt es viele. "Du musst komplett wahnsinnig sein, dann funktionierts", sagt Romana Hinterberger, Wirtin im Gasthof "Zum Wolpertinger" in Friesenried. Gemeinsam mit ihrem Mann Jürgen hat sie 2017 die...

  • Kaufbeuren und Region
  • 15.03.19
  • 7.791× gelesen
Am 10. März eröffnet das Hotel Hubertus in Balderschwang wieder.
11 Bilder

Podcast
Nach Lawinenabgang: Hotel Hubertus in Balderschwang öffnet wieder

Neun Wochen lang haben sie aufgeräumt und wiederaufgebaut. Nachdem am 14. Januar 2019 eine Lawine das Hotel Hubertus getroffen hatte, gab es für die Familie Traubel aus Balderschwang viel zu tun. Schneemassen beseitigen, aufräumen, putzen und Räume wieder herrichten. Am Sonntag aber kann Geschäftsführer Marc Traubel das familieneigene Hotel endlich wieder für seine Gäste öffnen - auch dank eines gut funktionierenden Teams. Die Wiedereröffnung findet unter dem Motto "Hubertus unplugged"...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.03.19
  • 14.514× gelesen
  •  1

Sport

Richard Freitag und Karl Geiger, Allgäuer Skispringer

Wintersport
Skisprung-Weltcup 2019: Karl Geiger beim Skiflug-Einzel in Planica unter den Top Ten

Skispung-Weltcup 2019, letzte Station für die Allgäuer Welcup-Springer Geiger und Freitag: Planica (Slowenien). Beim Einzel-Skifliegen der Herren am Freitag ist Richard Freitag aus Oberstdorf auf den 15. Platz gesprungen. Für Karl Geiger (ebenfalls Oberstdorf) lief es besser. Für ihn hieß es am Ende Platz 9. Karl Geiger hat im ersten Durchgang einen sehr guten Sprung hingelegt, 227 Meter, schöner Telemark. Platz 10 nach dem ersten Durchgang. Bei Richard Freitag lief der erste Sprung nicht...

  • Oberstdorf und Region
  • 22.03.19
  • 406× gelesen

Heimatreporter-Beitrag
Neuzugang für die Flößer

Frühzeitig konnte die erste Neuverpflichtung für die 1. Mannschaft getätigt werden. Mit dem (fast) 20-jährigen Kristian Kavecky wechselt ein talentierter Zwei-Wege-Spieler zum ERC. Der 1,94 m-Hühne hat seine Nachwuchsausbildung beim ESV Kaufbeuren und EC Peiting absolviert und wechselt nun von der EA Schongau zu den Flößern. Der Deutsch-Slowake wird das Trikot mit der Nummer 21 tragen und die Verteidigung der Lecher verstärken.

  • Füssen und Region
  • 21.03.19
  • 209× gelesen

Golf
Petrus beschert dem Allgäuer Golf & Landclub ein Rekordjahr

Der Golfbranche sagt man seit einigen Jahren gerne nach, sie stecke tief in der Krise. Schwierige Sponsorensuche, kaum Nachwuchs, Mitgliederschwund, fehlende Einnahmen und Klubs, die immer weiter ins Minus rutschen. Zum ersten Mal verzeichnete selbst der Deutsche Golf-Verband (DGV) im vergangenen Jahr einen Rückgang bei der Aktivenzahl. Bei der Mitgliederversammlung des Allgäuer Golf- und Landclubs war von alledem nichts zu merken. Das Jahr 2018, auf das im Saal des Hotel Hirsch zufrieden...

  • 21.03.19
  • 187× gelesen

Eishockey-Pressemitteilung
Aus in Spiel 3: Memminger Indians scheitern an Halle

Mit einem 2:6 in Halle beenden die Memminger Indians die Oberliga-Saison 2018/19. Bei den Saale Bulls hatten die Indianer zu wenig entgegenzusetzen und müssen nun den schweren Gang in die Sommerpause antreten. Am Freitag findet die Saisonabschlussfeuer statt. Am Ende hat es nicht gereicht: Nach zwei knappen Niederlagen musste der ECDC Memmingen eine 2:6 Pleite bei den Saale Bulls in Halle hinnehmen. Trotz zweimaliger Führung durch Piskor und Bullnheimer waren die Gastgeber zu stark und...

  • Memmingen und Region
  • 20.03.19
  • 256× gelesen

Wirtschaft

Anzeige

Tagungsregion Allgäu
Tagen, da wo andere Urlaub machen

Das Allgäu ist ein wunderbarer Ort, um Freizeit zu genießen. Die Region eignet sich aber auch prima für Tagungen und Seminare. Unternehmen, die sich und ihre Mitarbeiter voranbringen wollen, müssen auf Weiterbildung, Teambuilding und auf Coaching setzen – zum Beispiel in einem Tagungshotel Allgäu. Wie man auf der Suche nach dem perfekten Tagungshotel und Seminarhaus Allgäu fündig wird? Die „Tagungsregion Allgäu“ hilft – in Printform (mit dem Magazin „Horizonte erweitern – Tagungsregion Allgäu“)...

  • Memmingen und Region
  • 19.03.19
  • 190× gelesen

Unternehmensbefragung
Kemptener Unternehmen laufen gut: Mehr Unterstützung bei der Infrastruktur erwünscht

Das Amt für Wirtschaft und Stadtentwicklung führt jährlich eine Unternehmensberatung durch, um Informationen über die aktuelle Lage der Unternehmen am Wirtschaftsstandort Kempten zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen: Die Geschäfte der Kemptener Unternehmen laufen gut. Die Betriebe wünschen sich aber durch die Wirtschaftsförderung unter anderem Unterstützung im Bereich Infrastruktur. Bei der Unternehmensbefragung im Herbst 2018 wurden insgesamt 150 Unternehmen aller Branchen kontaktiert. 71...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.19
  • 163× gelesen
Innenstadt von Kaufbeuren

Stadtrat
Feilschen um Gestaltungsrichtlinien für Kaufbeurer Altstadt beginnt von vorn

Die Richtlinien für die Gestaltung des Außenbereichs von Geschäften und Gaststätten in der Kaufbeurer Altstadt werden nun offiziell überarbeitet. Dies beschloss der Bauausschuss des Stadtrates bei seiner jüngsten Sitzung. Warum eine neue Version des Regelwerkes notwendig ist, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 19.03.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im Abonnement oder...

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.03.19
  • 318× gelesen
Hier soll die neue Tennishalle in Füssen entstehen, auf der Sportanlage sollen auch 37 Wohnungen gebaut werden.

Wohnungsbau
Weg ist frei für neue Füssener Tennishalle plus 37 Wohnungen

Den Bauantrag für die neue Füssener Tennishalle samt Wohnungen haben die Füssener Kommunalpolitiker jetzt befürwortet: Das Votum im Bauausschuss fiel einstimmig zugunsten des millionenschweren Projektes an der Kemptener Straße aus. 37 Wohnungen sind auf der Sportanlage geplant – von Appartements bis hin zu großen Wohnungen für Familien. Warum das Projekt vor einem Jahr einen eher holprigen Start hingelegt hatte und was jetzt für die Kommunalpolitiker wichtig ist, lesen Sie in der...

  • Füssen und Region
  • 14.03.19
  • 611× gelesen

Kultur

Natur-belassen oder glänzend poliert: Mineralien, Fossilien, Schmuck. Foto: Wilhelm Böttcher
3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Mineralien, Fossilien, Schmuck im Kolpinghaus

Der Mineralientag in Kempten erfreut sich wachsender Beliebtheit durch ein vielfältiges Angebot bei moderaten Preisen. Eine bunte Palette an faszinierenden Besonderheiten aus der Welt der Steine erwartet die Besucher dieser bereits traditionsreichen Börse. Am Samstag, dem 13. April, von 9 - 17 Uhr kann man im großen Saal des Kolpinghauses an der Linggstraße 4 von Stand zu Stand bummeln, sich informieren und unter den glitzernden, bunten und außergewöhnlichen Mineralien, Fossilien und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.03.19
  • 92× gelesen
12 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
DIE SEHNSUCHT NACH DEM FRÜHLING

Fluchtursache: Stellvertreterkrieg Was im März 2011 als friedlicher Protest gegen eine repressive Diktatur begann, wurde zum blutigsten Konflikt unserer Gegenwart Im Zentrum des Theaterstücks steht eine syrische Familie, zerrissen wie das Land. Da ist Suleika, Sunnitin, eine junge Journalistin und Demonstrantin der ersten Stunde. Ihr geliebter Stiefvater, ein Alawit und Oberst der Arabisch-Syrischen Armee wird zu ihrem Gegner. Ihr Verlobter und anfänglicher Mitstreiter Walid radikalisiert...

  • Kaufbeuren und Region
  • 17.03.19
  • 155× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019