Nachrichten

Polizei
Massenweise Schuhe und Bekleidung hat ein Oberallgäuer in verschiedenen Sportgeschäften mitgehen lassen.

Ladendiebstahl
Sonthofen: Polizei ermittelt Seriendieb

Die Polizei hat jetzt einen Oberallgäuer wegen mehrfachen Ladendiebstahls dingfest machen können. Der Mann soll Waren im Wert von mindestens 20.000 Euro gestohlen haben. Laut Polizei konzentrierte sich der Täter auf verschiedene Sportgeschäfte im Großraum Sonthofen. Bei seinen Diebestouren entwendete der Mann vor allem Textilien und Schuhe.  Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten neuwertige Waren im Wert von rund 4.500 Euro. Weiteres Diebesgut hatte er bereits über verschiedene...

Lokales
"Rettet die Bienen" war das bislang erfolgreichste Volksbegehren in Bayern.

Abstimmung
Volksbegehren Artenschutz: Gesetzentwurf mit deutlicher Mehrheit angenommen

167 Landtagsabgeordnete haben am Mittwoch für den Gesetzentwurf zum Artenschutz-Volksbegehren abgestimmt, mit nur 25 Gegenstimmen eine deutliche Mehrheit. Fünf Abgeordnete des bayerischen Landtags enthielten sich. Auch das Begleitgesetz der Staatsregierung wurde mit 152 zu 39 Stimmen deutlich angenommen. Gegen dieses Gesetz will die AfD-Fraktion laut Informationen des Bayerischen Rundfunks jetzt eine Klage einreichen. Wie der BR berichtet, sehe AfD-Politiker Ingo Hahn das Gesetz als...

Lokales
Ein Steg mit einer Plattform soll vor dem Kiosk am Ostufer des Großen Alpsees errichtet werden. Entscheiden wird das das Landratsamt.

Projekt
Steg im Alpsee: Kreisbehörde entscheidet

Welche Chancen hat der Steg mit Plattform, den der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl im Großen Alpsee bei Immenstadt-Bühl plant? Das ist derzeit noch offen, weil sein Antrag bisher noch nicht dem Landratsamt vorliegt. Und die Kreisbehörde sei in der Sache die entscheidende Instanz – heißt es von der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung, die Eigentümerin des Sees ist. Wie berichtet, will Brandl am Ostufer des Alpsees seinen Kiosk abreißen und dort ein Restaurant errichten – mit 50...

Lokales

Bilder von der partiellen Mondfinsternis am Dienstag, 16. Juli 2019, aufgenommen in Heimenkirch.
14 Bilder

Bildergalerie
Partielle Mondfinsternis im Allgäu: Der Blick aus Heimenkirch

Im Allgäu hatte man am Dienstagabend gute Sicht auf die partielle Mondfinsternis. Um 23:31 Uhr erreichte sie die maximale Verdunkelung. Und für alle, die sich das Spektakel nicht anschauen konnten, zeigen wir Bilder aus Heimenkirch in unserer Bildergalerie. Die Fotos entstanden unter anderem auf dem Fußballplatz und in dem Ortsteil Berg.

  • Heimenkirch
  • 17.07.19
  • 1.180× gelesen
Wer wollte, konnte am Tänzelfestplatz die Kaufbeurer Stadtschützenmeisterin Sabrina Vanek (rechts) herausfordern. Als Erster traute sich das Alexander Müller am Stand von Rosemarie und Franz-Josef Kaiser.

Schießbude
Tänzelfest-Rummel in Kaufbeuren: Stadtmeisterin tritt gegen Hobbyschützen an

Plastik splittert. Eine Rose wackelt. Sabrina Vanek stellt das Gewehr ab, legt eine Kugel nach. Sie schießt seit ihrem zwölften Lebensjahr – und doch ist es für sie an diesem Nachmittag das erste Mal. Zum ersten Mal steht die 29-Jährige an einer Schießbude und nicht wie sonst im Schießstand der Andreas Hofer Olympiaschützen Kaufbeuren. Die Stadtschützenmeisterin stellt sich einem Wettkampf mit Hobbyschützen. Wer holt mehr Rosen? Der Ausgang ist ungewiss. Gerade Kinder und Unerfahrene sind...

  • Kaufbeuren
  • 17.07.19
  • 261× gelesen
Dieser alte Bauernhof in Marktoberdorf soll einem Wohnhaus mit zwölf Wohnungen weichen. Das wirft Diskussionen auf.

Bauernhof
Rege Diskussion über neues Wohnhaus in Marktoberdorf

Löcher im Dach, das hölzerne Hoftor schief, die Fassade verwittert. Er hat wahrlich bessere Tage gesehen. Trotzdem haben den alten Bauernhof in der Eberle-Kögl-Straße viele in Marktoberdorf lieb gewonnen, erzählt er doch ein Stück Stadtgeschichte. Nun soll er einem neuen Haus mit zwölf Wohnungen weichen. Dessen Kennzeichen: klare Strukturen, Schindeln aus Holz. Passt solch ein Bauwerk an diese Stelle? Darüber wurde im Stadtrat kontrovers diskutiert. Hauptkritikpunkte waren die Garage im...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.19
  • 1.918× gelesen

Polizei

Symbolbild.

Bergunfall
Mann (68) stürzt am Hindelanger Klettersteig ab und verletzt sich schwer

Am Montag ist am Hindelanger Klettersteig im Bereich des westlichen Wengenkopfes ein 68-jähriger Mann abgestürzt. Wie die Oberstdorfer Bergwacht berichtet, sei der Mann beim Bergabgehen gefallen und anschließend über steile Felsen und Schrofengelände gestürzt.  Ein Wanderer beobachtete wohl den Absturz und alarmierte den Rettungsdienst. Laut Bergwacht sei die Rettung sehr schwierig gewesen, weil sich der Gipfel- und Gratbereich immer wieder im Nebel befand. Eine Mannschaft samt...

  • Oberstdorf
  • 17.07.19
  • 6.253× gelesen
Symbolbild

Unfall
LKW verliert Glasplatten auf der A96 bei Buchloe: Autobahn zwei Stunden gesperrt

Am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die A96 bei Buchloe in Fahrtrichtung Lindau. Auf dem Bock der Ladefläche waren sechs größere Glasscheiben mit einem Gurt befestigt als dieser plötzlich riss und die Scheiben daraufhin auf die Fahrbahn fielen und sich dort zersplitternd auf ca. 150 Meter verteilten. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen wodurch an seinem Pkw ein noch unbekannter Sachschaden entstand. Die Autobahn musste zur...

  • Buchloe
  • 17.07.19
  • 1.169× gelesen

Sport

Etwa 1500 Läufer werden am Wochenende in Füssen erwartet. Am Samstag steigen die Kinderläufe, der 10-Kilometer-Lauf und der Halbmarathon. Am Sonntag findet der Marathon statt.

Sport
Füssener City-Lauf feiert Jubiläum

Bereits zum 25. Mal findet am Wochenende der City-Lauf über zehn Kilometer in Füssen statt. Er ist Teil des Laufwochenendes, das am Samstag und Sonntag bis zu 1.500 Sportbegeisterte in die Stadt lockt. Die Organisatoren haben sich wieder eine idyllische Streckenführung ausgedacht, die die Läufer in Richtung der beiden Königsschlösser führt. Höhepunkt ist am Sonntag der Königsschlösser Romantik Marathon, der in diesem Jahr zum 19. Mal stattfindet.   Mehr zum Füssener Laufwochenende und welche...

  • Füssen
  • 17.07.19
  • 118× gelesen

Wetter

So wird das Wetter im Allgäu. Hier geht's zur Wettervorhersage für die kommenden drei Tage. Hier finden Sie auch die Regenwahrscheinlichkeit.

Zum Wetter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge z. B. über Ihren Verein. Als Reporter und Nutzer können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren. Die Registrierung ist einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Tierskandal

Artikel zur Tierquälerei auf Milchviehhof in Bad Grönenbach.

Fischertag

Aktuelles zum Fischertag in Memmingen am 20.07.2019.

Angeln im Allgäu

Aktuelle News, Videos und Podcasts sowie die Allgäuer Gewässerkarte.

Kuriose Ortsnamen

Ewigkeit, Bengel, Hahnschenkel: Ortsnamen und woher sie kommen.

Grill-Special

Aktuelles, Rezepte und eine Karte mit Allgäuer Grill-Plätzen.

Videobeiträge

Lokales
Ganz so spektakulär wie hier bei der totalen Mondfinsternis im Juli 2018 wird die partielle Mondfinsternis am Dienstag zwar nicht werden, trotzdem lohnt es sich bei schönem Wetter das Spektakel am Himmel anzuschauen.

Himmelsspektakel
Partielle Mondfinsternis am Dienstagabend: Wie stehen die Chancen auf eine klare Sicht im Allgäu?

Am Dienstagabend findet mit der partiellen Mondfinsternis die größte Mondfinsternis für die nächsten Jahre statt. Der Mond schiebt sich in den Kernschatten der Erde und wird zu rund zwei Drittel darin eintauchen. Ein so schöner Blutmond wie bei der totalen Mondfinsternis im Juli 2018 wird es diesmal aber nicht. Bewegen sich Sonne, Erde und Mond während einer Vollmondphase annähernd auf einer Linie kommt es zu einer partiellen Mondfinsternis. Bei dieser wird nur ein Teil der Mondscheibe vom...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 15.07.19
  • 5.474× gelesen
Lokales
Großübung des THW Sonthofen: Mure geht in Wertach ab.
18 Bilder

Großübung
Einsatzkräfte üben für den Ernstfall: Murenabgang im Wertacher Steinbruch

Am Freitagabend haben 80 Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten und der Johanniter Kempten für den Ernstfall geübt. Ausgegangen wurde von einem Murenabgang im Wertacher Steinbruch. Ein Bus ist dabei abgestürzt und mehrere Autos wurden verschüttet. Gemeinsam rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzübung in den Steinbruch nach Wertach aus. Gruppenführer Christopher Rogg und Johannes Schneider waren die ersten am Einsatzort und trafen gleich auf zwei Verletzte. Sie berichteten von dem...

  • Wertach
  • 15.07.19
  • 824× gelesen
Lokales
Demonstration in Bad Grönenbach
69 Bilder

Video
Demo wegen Tierskandal in Bad Grönenbach: „Massentierhaltung beenden – Quälbetriebe schließen!“

Mehrere Hundert Menschen haben am Sonntag wegen des Tierskandals in Bad Grönenbach demonstriert. Augenzeugen sprechen sogar von bis zu 1.000 Teilnehmern. Thema der Demo war „Massentierhaltung beenden – Quälbetriebe schließen!“. Aufgerufen hatte die V-Partei³. Um 12 Uhr mittags lief der Demonstrationszug mit zahlreichen Spruch-Schildern am Bad Grönenbacher Marktplatz los bis Schulerloch, wo der Milchviehbetrieb, gegen den sich die Demonstration richtete, seinen Sitz hat. Rund 100 Schaulustige...

  • Bad Grönenbach
  • 14.07.19
  • 20.786× gelesen

Bildergalerien

Lokales
Bilder von der partiellen Mondfinsternis am Dienstag, 16. Juli 2019, aufgenommen in Heimenkirch.
14 Bilder

Bildergalerie
Partielle Mondfinsternis im Allgäu: Der Blick aus Heimenkirch

Im Allgäu hatte man am Dienstagabend gute Sicht auf die partielle Mondfinsternis. Um 23:31 Uhr erreichte sie die maximale Verdunkelung. Und für alle, die sich das Spektakel nicht anschauen konnten, zeigen wir Bilder aus Heimenkirch in unserer Bildergalerie. Die Fotos entstanden unter anderem auf dem Fußballplatz und in dem Ortsteil Berg.

  • Heimenkirch
  • 17.07.19
  • 1.180× gelesen
Lokales
Märchensommer Allgäu: Kinder und Profis spielen Theater auf der Burghalde in Kempten
15 Bilder

Bildergalerie
Märchensommer Allgäu: Kinder und Profis spielen Theater auf der Burghalde in Kempten

90 Kinder aus dem ganzen Allgäu stehen mit den Profi-Darstellerinnen des Theater Kempten auf der Bühne beim Märchensommer Allgäu und zeigen aktuell im Juli und August "Der Zauberer von Oz" open air auf der Burghalde Kempten. Und auch die Zuschauer haben einen riesigen Spaß bei dem interaktiven Familientheater mit viel Musik.

  • Kempten
  • 17.07.19
  • 269× gelesen
  •  1

Rubriken der Allgäuer Zeitung

Jobs-im-Allgäu.de

Ihr regionaler Jobmarkt. Hier finden Sie über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Finden und gefunden werden! Jetzt kostenlos registrieren und neuen Traumjob finden!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht´s zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
Powered by Gogol Publishing 2002-2019