Nachrichten

Lokales
Trauer (Symbolbild)

Aktuelle Zahlen
Coronavirus im Ostallgäu: Drei weitere Todesfälle, Zahl der Infizierten steigt

Am Wochenende sind drei weitere Menschen an der Lungenkrankheit Co-vid-19 gestorben. Das meldet das Landratsamt Ostallgäu. Die Personen waren demnach zwischen 45 und 95 Jahre alt und litten unter Vorerkrankungen. Damit gibt es im Gebiet Ostallgäu/Kaufbeuren insgesamt fünf Todesopfer. Auch die Zahl der Infizierten ist über das Wochenende stark angestiegen von 116 am Freitag auf 179 am Montag. Landrätin Maria Rita Zinnecker fordert alle Bürgerinnen und Bürger auf, weiterhin vernünftig zu...

Lokales
Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise im Allgäu: Mit der neuen Hilfsbörse

Coronavirus: Hilfe anbieten - Hilfe suchen
Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise: Neue Hilfsbörse für das Allgäu online

Hilfe anbieten - Hilfe bekommen! Die Coronakrise betrifft mittlerweile alle Bürgerinnen und Bürger im Allgäu. Und: Sie zeigt, wie hilfsbereit die Allgäuer sind! Nachbarn bieten Hilfe an, Firmen nutzen die Zwangspause, um Menschen zu helfen. Einkaufen für Senioren zum Beispiel, die zuhause bleiben müssen. Mit Hunden Gassi gehen. Den Briefkasten leeren. Um diese Hilfsbereitschaft noch besser zu koordinieren, haben wir von all-in.de  eigens eine Hilfsbörse ins Leben gerufen. Hier können alle...

Lokales
Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)

Corona-Krise - Zwischenbilanz
Söder informiert über Ausgangsbeschränkungen: "Wer zu früh aufsteht, riskiert einen Rückfall."

Die Corona-Krise ist noch längst nicht überwunden. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat am Montag nach den ersten neun Tagen der Ausgangsbeschränkungen eine erste Zwischenbilanz gezogen und betont, dass die Ausgangsbeschränkungen vorläufig fortgesetzt werden müssen. Es sei "wie bei anderen Krankheiten auch: Wer zu früh aufsteht, riskiert einen Rückfall", so Söder. Es gebe immer noch eine exponentielle Entwicklung bei der Ansteckung mit dem Coronavirus. Aber: "Die Kurve flacht etwas...

Lokales
Ab April gewährt die Stadt Kaufbeuren einen Zuschuss für den Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln.

Zuschuss
Ab April: Kaufbeuren unterstützt den Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln

Ab dem 1. April gewährt die Stadt Kaufbeuren Käufern von Mehrweg- und Stoffwindeln einen Zuschuss. Damit möchte die Stadtverwaltung die Verwendung von Einwegwindeln reduzieren und folgt gleichzeitig einem in den Haushaltsberatungen erteilten Auftrag. Im Mittelpunkt der Aktion stehe der Umweltschutz, teilt die Stadt mit. Demnach sollen Eltern durch finanzielle Unterstützung zum Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln angeregt werden. Nicht älter als 24 Monate Bei der Kämmerei der Stadt können...

Allgaeuer Hilfsboerse

 

 

Lokales

Hamsterkäufe: Bei Lidl in Buchloe stehen die Kunden teilweise vor leeren Regalen.
7 Bilder

Coronavirus-Überblick
Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Montag, 30. März: Update 18:12 Uhr: Das Landratsamt Ostallgäu meldet drei neue Todesfälle am vergangenen Wochenende. Insgesamt sind 179 Menschen in der Region Ostallgäu/Kaufbeuren infiziert. Coronavirus im Ostallgäu: Drei weitere Todesfälle, Zahl der Infizierten steigt Samstag, 28. März: Update 17:06 Uhr: Die Polizei hat bei Kontrollen am Freitag im Ostallgäu mehrere Verstöße gegen die Allgemeinverfügung festgestellt. Alleine in Buchloe zählten die Beamten acht...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.20
  • 83.111× gelesen
  •  5
Trauer (Symbolbild)

Aktuelle Zahlen
Coronavirus im Ostallgäu: Drei weitere Todesfälle, Zahl der Infizierten steigt

Am Wochenende sind drei weitere Menschen an der Lungenkrankheit Co-vid-19 gestorben. Das meldet das Landratsamt Ostallgäu. Die Personen waren demnach zwischen 45 und 95 Jahre alt und litten unter Vorerkrankungen. Damit gibt es im Gebiet Ostallgäu/Kaufbeuren insgesamt fünf Todesopfer. Auch die Zahl der Infizierten ist über das Wochenende stark angestiegen von 116 am Freitag auf 179 am Montag. Landrätin Maria Rita Zinnecker fordert alle Bürgerinnen und Bürger auf, weiterhin vernünftig zu...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.20
  • 11.364× gelesen
Wertstoffhof in Ottobeuren

Entsorgung
Einzelne Wertstoffhöfe im Unterallgäu öffnen eingeschränkt wieder

Einzelne Wertstoffhöfe beziehungsweise Kompostierungsanlagen im Unterallgäu werden diese Woche wieder eingeschränkt geöffnet. „Wir bitten eindringlich darum, dieses Angebot nur in wirklich dringenden Fällen zu nutzen und die vorgeschriebenen Mindestabstände untereinander einzuhalten“, appelliert der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, Edgar Putz, an die Bürger. Er weist darauf hin, dass nur die genannten Wertstoffe abgegeben werden können. Zudem werde es zu längeren...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
  • 1.548× gelesen

Polizei

Ein etwa 90-jähriger Mann soll am Freitag mutmaßlich in die Regale eines Lindauer Supermarktes gespuckt haben.

Polizei
Rentner spuckt in Lindau in Supermarkt-Regal: Corona-Test negativ

+++ Update 30. März, 15:23 Uhr +++ Das Landratsamt Lindau hat nach dem Vorfall einen Test auf das Virus SARS-CoV-2 angeordnet. Laut der Behörde liegt das Ergebnis nun vor: Der Corona-Test bei dem etwa 90-Jährigen fiel negativ aus. Bezugsmeldung 28. März, 19:57 Uhr: Ein etwa 90 Jahre alter Mann soll nach Polizeiangaben am Freitag mutmaßlich in die Regale eines Lindauer Supermarktes gespuckt haben. Eine Augenzeugin hatte den Vorfall gemeldet. Die Polizei musste den Markt zum Schutz der...

  • Lindau
  • 30.03.20
  • 22.177× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Ausgangsbeschränkungen
Mann (22) kontrolliert als Falscher-Ordnungsamt-Mitarbeiter Passanten in Mindelheim

Ein laut Polizei amtsbekannter 22-Jähriger hat sich am Samstagnachmittag zunächst als Mitarbeiter der Sicherheitswacht ausgegeben, um Passanten aufgrund der Ausgangsbeschränkungen zu kontrollieren. Wie die Polizei mitteilt, sah ein Mindelheimer Polizeibeamter in seiner Freizeit den jungen Mann, der auf dem Tankstellengelände des V-Marktes in seinem privaten Wagen saß und CB-Funkgeräusche ertönen ließ. Gegenüber vorbeilaufenden Passanten gab sich der 22-Jährige als Mitarbeiter der...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
  • 3.550× gelesen
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Allgemeinverfüung
Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen in Sonthofen und Marktoberdorf

Insgesamt 48 Anzeigen wegen Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung hat die Polizei Sonthofen am Wochenende erstellen müssen. Laut Polizeibericht waren die Leute unberechtigt mit ihren Fahrzeugen unterwegs oder haben sich unerlaubt zu einer Gruppe von mehr als drei Personen versammelt. In Marktoberdorf hat Polizeieinsatz wegen Lärmbelästigung zu Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung geführt. In der Nacht auf Montag hat eine Frau die Polizei gerufen, weil in einer...

  • Sonthofen
  • 30.03.20
  • 6.998× gelesen
  •  3

Sport

Eishockey (Symbolbild)

Eishockey
Erste Abgänge beim ECDC Memmingen: Oberligisten einigen sich auf Transferstopp

Der ECDC Memmingen muss erste Abgänge nach der Oberliga-Saison 2019/20 bekannt geben. Vier Spieler laufen nicht mehr für die Indians auf, weitere könnten in den nächsten Wochen folgen. Auf neue Spieler müssen die Fans vorerst verzichten, die Teams der Oberligen einigten sich auf einen Transferstopp bis Ende April. Der ECDC Memmingen kann seinen Fans erste Personalmeldungen bekannt geben. Nach den Abschlussgesprächen mit dem Team vor einiger Zeit sind die ersten Abgänge fix. Philipp Keil...

  • Memmingen
  • 27.03.20
  • 1.735× gelesen
Petra Paule beim Joggen im Wald bei Neugablonz: Die Triathletin hat Tipps, wie man sich trotz der momentanen Einschränkungen fit halten kann.

Ausgangsbeschränkung
Sport trotz Corona: Triathletin Petra Paule gibt Tipps

Wegen der Corona-Krise haben Fitnessstudios & Co. geschlossen. Die Triathletin Petra Paule gibt Tipps, wie man sich trotzdem fit halten kann und was es gerade jetzt beim Ausdauersport zu beachten gibt. „Zu Hause kann man viele Übungen machen, auch wenn man keine eigenen Fitness-Geräte hat“, meint Petra Paule gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Vor allem Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sei demnach empfehlenswert. Auch Thera-Bänder oder Springseile können für ein Training in der...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.20
  • 7.556× gelesen
Dejan Vogl hat beim EV Füssen verlängert.

Eishockey
EV Füssen verlängert mit erstem Leistungsträger

Die erste Personalie für die nächste Spielzeit ist beim EVF perfekt. Dejan Vogl verlängerte seinen Kontrakt und wird damit auch in Zukunft das schwarz-gelbe Trikot tragen. Der 29 Jahre alte Deutsch-Slowene war im Vorjahr vom Bayernligisten Landsberg nach Füssen gewechselt und griff zusammen mit dem Eissportverein erstmals in der Oberliga an, denn zuvor war der Stürmer in Deutschland nur unterklassig aktiv gewesen. Den Sprung in die dritte Ligenstufe schaffte Dejan aber ohne Probleme, im...

  • Füssen
  • 24.03.20
  • 460× gelesen

Boulevard

Anne-Sophie Mutter bei einem Auftritt in Berlin.

An Corona erkrankte Anne-Sophie Mutter: "Kein Grund zur Sorge"

Anne-Sophie Mutter hat sich mit dem Coronavirus infiziert. "Die Erkrankung verläuft bei mir glücklicherweise ohne Komplikationen", verriet sie nun. Stargeigerin Anne-Sophie Mutter (56) hat via Facebook öffentlich gemacht, dass sie positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Sie sei zu Hause in Quarantäne, erklärte sie ihren Fans in einem Videobeitrag, und gehe davon aus, dass sie sich vollständig erhole. Zuerst habe sie gedacht, die Diagnose sei "ein völliges Desaster". In ihrem Fall - mit 56...

  • 30.03.20
  • 421× gelesen
Hat TV-Sternchen Daniela Katzenberger ein Problem mit prominenten Kollegen?

Warum blockiert Daniela Katzenberger viele Promis bei Instagram?

Daniela Katzenberger blockiert auf Instagram einige Accounts prominenter Kollegen. Ihre Gründe sind bislang unklar. Auf der Social-Media-Plattform Instagram folgen Daniela Katzenberger (33) 1,8 Millionen Menschen. Einige ihrer prominenten Kollegen können allerdings nicht mehr mitverfolgen, was die TV-Blondine im Netz postet. Sie wurden von der Katze blockiert.Als erstes "Katzenberger-Opfer" bemerkte Ex-"Bachelorette" Gerda Lewis (27), dass sie nicht mehr auf Katzenbergers Profil zugreifen kann....

  • 30.03.20
  • 223× gelesen
Florian Silbereisen ist Teil der "DSDS"-Jury.

Florian Silbereisen zeigt sich privat wie nie auf Instagram

Florian Silbereisen hat seit Kurzem einen offiziellen Instagram-Account. Dort zeigt sich der Ex-Freund von Helene Fischer privat wie nie. Moderator, Schauspieler und Schlagersänger Florian Silbereisen (38) gehört seit Kurzem zur Jury der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Am Tag seiner "DSDS"-Premiere (21. März) setzte Silbereisen auch den ersten Post auf seinem offiziellen Instagram-Account ab. Nachdem sich seine ersten Beiträge rund um "DSDS" drehten, zeigt sich der...

  • 30.03.20
  • 209× gelesen

Unternehmensbeiträge

Anzeige
2 Bilder

Coronavirus
Zahnarztpraxis Christiane Wittenhagen-Elsinger

Liebe Patienten, nachdem das Coronavirus nun auch in Memmingen angekommen ist, möchten wir Ihnen ein paar Informationen weitergeben, welche Maßnahmen Sie und uns schützen. sollte bei Ihnen ein Erkrankungs- bzw. Verdachtsfall vorliegen, bitten wir darum die Praxis nicht zu betreten und uns telefonisch zu kontaktieren.haben Sie Symptome wie Fieber, Husten, Halsweh, Durchfall, Gliederschmerzen etc. kontaktieren Sie uns ebenfalls telefonisch, damit wir nicht dringend notwendige Termine...

  • Memmingen
  • 27.03.20
  • 11.958× gelesen
Anzeige

Pressemitteilung
Meckatzer initiiert #miteinanderstark-Aktion

Meckatz, 24. März 2020 – Die Allgäuer Familienbrauerei startet in der Corona-Krise eine Aktion, die das Miteinander in den Mittelpunkt rücken soll. Schnell und unbürokratisch werden in einer Facebook-Gruppe, auf Instagram, in einer WhatsApp-Gruppe und auf meckatzer.de Hilfsangebote mit Menschen zusammengebracht, die einen Bedarf haben. „Nur in einem Miteinander können wir in dieser Zeit stark sein“, ist Brauereichef Michael Weiß überzeugt. Den Einkauf erledigen, den Hund Gassi führen,...

  • Heimenkirch
  • 27.03.20
  • 1.205× gelesen
Anzeige

Coronavirus
Kauf im Allgäu

Entdecken Sie die vielen schönen Geschäfte der Region auf einer Plattform: www.kauf-im-allgaeu.de bietet Ihnen eine umfassende Übersicht der Allgäuer Einzelhändler und Dienstleister und hilft Ihnen bei Ihrer Recherche nach Ihrem neuen Lieblingsladen. Denn Gutes ist viel näher als man denkt. Auf www.kauf-im-allgaeu.de finden Sie Anbieter vor Ort, von denen Sie sich persönlich überzeugen können, die Sie kompetent beraten und deren Produkte Sie vor dem Kauf anschauen können. Und den...

  • Kempten
  • 27.03.20
  • 2.358× gelesen

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Themen

Coronavirus

Die aktuellen Nachrichten zum Coronavirus im Allgäu.

Das Dörferrätsel von all-in.de

Wo waren wir im Allgäu unterwegs? Rätseln Sie mit

Kommunalwahl 2020

Ergebnisse und Reaktionen: Aktuelles zur Kommunalwahl 2020.

Garten

Die Gartensaison hat begonnen. Hier gibt´s Tipps von den Profis.

Prozesse im Allgäu

Aktuelles von Prozessen und Gerichtsurteilen im Allgäu.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Videobeiträge

Lokales
CORONAVIRUS Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal.
Video
20 Bilder

Video: Kontrolle mit Mundschutz
Verschärfte Grenzkontrolle im Kleinwalsertal: Einreise nach Österreich nur noch mit negativem Corona-Test

Ein kurioses Bild: Grenzkontrollen, und dann auch noch mit Mundschutz. Seit Freitag, 27. März müssen laut einer aktuellen Meldung der Gemeinde Mittelberg alle Personen, die von Deutschland nach Österreich einreisen wollen, einen molekularbiologischen Test auf SARS-CoV-2 vorzuweisen, der negativ und nicht älter als vier Tage ist.  Die österreichische Polizei und die Freiwillige Feuerwehr führen die Grenzkontrolle an der Walserschanz durch. Die Feuerwehr ist dabei  "als Vertreter der...

  • Riezlern
  • 27.03.20
  • 13.273× gelesen
Lokales
Video
2 Bilder

Coronavirus
Gastronom und Apotheker in Sonthofen mischen 128 Liter Desinfektionsmittel

Was bereits seit einigen Tagen Mangelware ist, wird nun aus einem Lagervorrat hergestellt. "Desinfektionsmittel ist bei uns schnell ausverkauft gewesen", so Dr. Hans-Peter Keiß aus Sonthofen. Er betreibt zwei Apotheken in der Oberallgäuer Kreisstadt. Bei einem Treffen mit seinem Nachbarn Uli Brandl kamen die beiden darauf, dass der Bio-Ethanol-Vorrat, der ursprünglich für einen Deko-Heizofen angeschafft wurde, der perfekte Grundstoff für alternatives Handdesinfektionsmittel ist. "Für...

  • Sonthofen
  • 27.03.20
  • 10.535× gelesen
Lokales
Desinfektionsmittel selber machen. Das brauch man dafür: Ethanol, Wasserstoffperoxid, Glycerin und abgekochtes Wasser.
Video

Video
Wir haben's ausprobiert: Desinfektionsmittel selber machen nach WHO-Rezeptur

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ein Rezept für Desinfektionsmittel zum Selbermachen veröffentlicht. Sollte das Mittel in den Läden oder Apotheken ausverkauft sein, kann man es so einfach daheim herstellen. Die Zutaten gibt es in der Apotheke zu kaufen. Allerdings ist das selbst hergestellte Desinfektionsmittel nur eine Notlösung. Sicherheitshinweise: Die Herstellung des Desinfektionsmittels ist eigentlich relativ einfach. Allerdings ist Vorsicht geboten, da potentiell...

  • Kempten
  • 26.03.20
  • 14.677× gelesen

Bildergalerien

Lokales
Auf einem Hof in Baisweil stellten Thomas Mayer und Peter Brandmeier von der "IG Schlachtung mit Achtung" ihre mobile Schlachteinheit vor.
Video
10 Bilder

Stressfrei Sterben
Schlachtung mit Achtung: Alternative Schlachtmethode bald auch im Allgäu?

Das Thema Tierwohl gewinnt immer mehr an Bedeutung: Lauf- statt Anbindehaltung, Bio statt Massentierhaltung. Doch egal ob Bio oder nicht. Auf dem Weg zum Schlachthaus leiden alle Tiere. Das will Metzgermeister Martin Mayr aus Irsingen so bald wie möglich ändern. Denn er hofft, Schlachtungen in Zukunft mit der mobilen Rinderbetäubung der "IG Schlachtung mit Achtung" durchführen zu können. Mithilfe der Anlage sollen die Tiere in Würde, innerhalb ihrer Herde und in gewohnter Umgebung...

  • Baisweil
  • 26.03.20
  • 10.096× gelesen
Polizei
In Ellhofen hat eine Scheune Feuer gefangen.
Video
11 Bilder

Video
Maschinenhalle in Ellhofen komplett abgebrannt

Am Dienstagabend ist in Ellhofen (Westallgäu) eine Maschinenhalle vollständig abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer hatte das Feuer entdeckt und einen Notruf abgesetzt. Als die Feuerwehr ankam, stand die landwirtschaftliche Maschinenhalle bereits in Vollbrand. Die Feuerwehrleute konnten das Übergreifen auf das benachbarte Stallgebäude verhindern. Die Maschinenhalle war nicht mehr zu retten, sie musste kontrolliert abgebrannt werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.03.20
  • 7.798× gelesen
Lokales
Gähnende Leere in der Memminger Innenstadt: Die allermeisten Allgäuer halten sich an die Ausgangsbeschränkungen und bleiben daheim.
15 Bilder

Coronakrise
Über 2.300 Kontrollen am Wochenende: Allgäuer halten sich größtenteils an Ausgangsbeschränkungen

Update vom 23. März um 07:38 Uhr: Laut Holger Stabik, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, sei die Polizei zufrieden mit dem Verhalten der Bürger. Das sagte er gegenüber der Allgäuer Zeitung. Zwischen Samstag- und Sonntagmorgen habe es im zuständigen Bereich über 2.300 Kontrollen bezüglich Veranstaltungsverboten, Betriebsuntersagungen und der Ausgangsbeschränkung gegeben. Die Polizei stellte 61 Verstöße fest, wovon sie 58 mit einer Strafanzeige oder einem Bußgeldverfahren...

  • Kempten
  • 23.03.20
  • 55.495× gelesen
  •  3

Weitere Portale

Jobs-im-Allgäu.de

Das Leben ist zu kurz für den falschen Job!
Jobs-im-Allgäu.de ist Ihr regionaler Jobmarkt mit über 3.500 offene Stellen. Schnell, einfach, kostenlos. Jetzt kostenlos registrieren!

Finde deinen Traumjob!

immobilien.all-in.de

Eine Suche – alle Ergebnisse. Alle Angebote und Gesuche vieler Immobilienportale gebündelt und fürs Allgäu optimiert. Schnelle Suche – übersichtliche Kartendarstellung – wertvolle Umgebungsinfos!

Hier geht´s zur Startseite.

trauer-im-allgäu.de

Ein Ort des Gedenkens, der von überall erreicht werden kann. Hier finden Sie Unterstützung, Rat und Trost. Über 13.000 Todesanzeigen, Suchfunktion, Kondolenzbereich und Gedenkseiten.

Traueranzeigen suchen!
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020