Nachrichten

Kultur
41 Bilder

Theater
„D‘ G’schicht‘ vom Brandner Kasper“: Gelungene Premiere in Waal

Strahlende Gesichter hat es am Samstagabend in und rund um das Passionsspieltheater in Waal gegeben. Nach der gelungenen Premiere war den Verantwortlichen und etwa 100 Mitwirkenden die Erleichterung anzusehen, dass die Aufführung im wahrsten Sinne des Wortes komplikationslos über die Bühne gegangen ist – und den Besuchern, geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche und Gesellschaft – die Freude über einen gelungenen Theaterabend. Spielleiter Florian Martin Werner hatte eine ganz eigene...

Lokales

Planung
Tunnel ist das Herzstück der Umfahrung von Bertoldshofen

Große Ereignisse, wie es der Tunnelbau nahe Hausen darstellt, werfen ihre Schatten voraus. Bei der Bürgerversammlung erhielten die Einwohner von Bertoldshofen Informationen zu diesem Projekt aus erster Hand. Martin Zeindl, zuständig für Tunnelbau bei der Autobahndirektion Südbayern, nannte den Tunnel mit seinen 600 Metern Länge das Herzstück der Gesamtplanung für die Umfahrung. Sie soll nicht nur das Dorf, sondern auch Marktoberdorfs entlasten. Der Bau des Tunnels wird vier Jahre...

Lokales

Life Hacks
Life Hack #80: Putzschuhe

Das bisschen Haushalt macht sich von allein... Naja, ganz von allein geht's zwar nicht, aber mit diesen Putzschuhen wird der Fußboden zumindest nebenbei ein bisschen gewischt. Jetzt muss man sich nur noch durch die Wohnung bewegen ;) Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

Rundschau
11 Bilder

Anleitung
So registrieren Sie sich auf all-in.de

all-in.de hat nicht nur einen neuen Look - für die User gibt es jetzt auch einige neue Funktionen. So können Sie jetzt selbst zum Heimatreporter werden und eigene Beiträge auf all-in.de veröffentlichen. Vorher müssen Sie sich dazu allerdings registrieren. In unserer Bildergalerie und dem Video zeigen wir, wie einfach das geht. Wenn Sie das E-Paper der Allgäuer Zeitung oder Augsburger Allgemeinen oder den AZ-Shop nutzen, müssen Sie sich nicht extra registrieren. Sie können sich dann direkt...

Lokales
7 Bilder

"Tag der offenen Klöster"
Kaufbeurer blicken hinter die Kulissen des Crescentia-Klosters

Beim deutschlandweiten „Tag der offenen Klöster“ beteiligt sich auch das Kaufbeurer Crescentia-Kloster. Viele Menschen erkunden das Kloster bei Führungen oder genießen das umfangreiche Rahmenprogramm. Vielfältig, abwechslungsreich, weltoffen und keineswegs verstaubt – so präsentierte sich das Klosterleben der Franziskanerinnen in Kaufbeurens Crescentiakloster am Tag der offenen Klöster. Ein buntes Programm, auch für Kinder von den Ordensschwestern liebevoll vorbereitet, bestimmte den...

Anzeige

Lokales

Planung
Tunnel ist das Herzstück der Umfahrung von Bertoldshofen

Große Ereignisse, wie es der Tunnelbau nahe Hausen darstellt, werfen ihre Schatten voraus. Bei der Bürgerversammlung erhielten die Einwohner von Bertoldshofen Informationen zu diesem Projekt aus erster Hand. Martin Zeindl, zuständig für Tunnelbau bei der Autobahndirektion Südbayern, nannte den Tunnel mit seinen 600 Metern Länge das Herzstück der Gesamtplanung für die Umfahrung. Sie soll nicht nur das Dorf, sondern auch Marktoberdorfs entlasten. Der Bau des Tunnels wird vier Jahre...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.04.18
  • 29× gelesen
7 Bilder

"Tag der offenen Klöster"
Kaufbeurer blicken hinter die Kulissen des Crescentia-Klosters

Beim deutschlandweiten „Tag der offenen Klöster“ beteiligt sich auch das Kaufbeurer Crescentia-Kloster. Viele Menschen erkunden das Kloster bei Führungen oder genießen das umfangreiche Rahmenprogramm. Vielfältig, abwechslungsreich, weltoffen und keineswegs verstaubt – so präsentierte sich das Klosterleben der Franziskanerinnen in Kaufbeurens Crescentiakloster am Tag der offenen Klöster. Ein buntes Programm, auch für Kinder von den Ordensschwestern liebevoll vorbereitet, bestimmte den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 22.04.18
  • 71× gelesen

Life Hacks
Life Hack #80: Putzschuhe

Das bisschen Haushalt macht sich von allein... Naja, ganz von allein geht's zwar nicht, aber mit diesen Putzschuhen wird der Fußboden zumindest nebenbei ein bisschen gewischt. Jetzt muss man sich nur noch durch die Wohnung bewegen ;) Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life Hacks

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.04.18
  • 142× gelesen
Agrarschau Allgäu am Samstagabend
50 Bilder

Festzelt
Gute Stimmung am Samstagabend bei der Agrarschau in Dietmannsried

Über 200 regionale und überregionale Aussteller bieten auf der neuen Landwirtschaftsmesse  in Dietmannsried ihre Produkte an. In den Bereichen Energie mit Wald, Holz- und Heizungsanlagen, Kleidung und Reinigung wird den Besuchern einiges geboten. Aber nicht nur der Messebetrieb zieht viele Gäste an - auch das große Festzelt lädt zum Feiern ein. Am Samstagabend sorgten die Waidigel für eine ausgelassene Stimmung. Die Mischung aus Blasmusik und Party heizte im Zelt ordentlich ein.

  • Altusried / Dietmannsried
  • 21.04.18
  • 2147× gelesen
Anzeige

Rundschau

Wenn was schief läuft, dann sind die Mitwirkenden des Maibaumaufstellens in der Regel versichert, egal ob der Stamm mit sogenannten Schwalben per Hand aufgestellt wird oder, wie hier in Frankenhofen, mit einem Kran.

Brauchtum
Maibaum: Sicherheit wird im Allgäu großgeschrieben

Das Maibaumaufstellen ist jedes Jahr aufs Neue ein großes Fest für die Familien, die begeistert sind, wenn solch ein Frühlingssymbol in die Höhe gehievt wird. Die Vereine sorgen dafür, dass die Zuschauer auf der sicheren Seite sind – und Abstand halten. Über die Kommunen sind alle am Fest Beteiligten in der Regel auch versichert. Ein tragisches Unglück passierte 1999 in Kempten, als ein 17 Meter langer Maibaumstamm von einer Windböe erfasst wurde und auf eine Besucherin stürzte. Die Frau...

  • Memmingen und Region
  • 21.04.18
  • 644× gelesen
Das go to Gö 2018 steht ganz im Zeichen der 25. Das bedeutet 25 Jahre go to Gö! Von links Birgit Keiling, Ramona Peslmüller, Tobias Neuhauser, Josef Kranz und Josef Guggemoos beim Zeltaufbau.

Musik-Festival
Wer hinter den Kulissen von Go to Gö in Görisried steckt

Da ist die kleine Baustelle neben der Kirche, auf der sich die Bauarbeiter ab und an etwas zurufen. Da ist die Frau, die mit einem Strauß Blumen Richtung Friedhof läuft. Hin und wieder kommt ein Auto die Hauptstraße entlang. Es ist ruhig an diesem Nachmittag in Görisried, der kleinen Gemeinde mit 1400 Einwohnern im Ostallgäu. Bald aber wird es mit der Stille vorbei sein. Auf der Wiese am nördlichen Ortsrand steht dann, eingerahmt vom Alpenpanorama, wieder das riesige Zirkuszelt. Das Zelt, in...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 21.04.18
  • 1733× gelesen
Sommerwetter im April

Klima
Aprilwetter im Allgäu: Letztes Jahr Eis, heuer heiß

Hoch „Norbert“ und Kollege „Onni“ bescheren uns auch übers Wochenende prächtiges Frühlingswetter mit viel Sonne und hohen Temperaturen, die fast schon hochsommerlich anmuten. „Vor allem die Sonne freut jetzt die meisten Leute, denn der letzte Winter war eigentlich zu warm, aber viel zu trüb“, sagt Diplom-Chefmeteorologe Joachim Schug. So habe es im vergangenen März beispielsweise im Allgäu nur knapp 80 Prozent der sonst üblichen Sonnenstunden gegeben. Auch am Samstag sollen die Temperaturen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.04.18
  • 1864× gelesen
15 Bilder

KW16/2018
Wochenrückblick 14.04. - 20.04.

Die Starzlachklamm musste wegen Sturmschäden geschlossen werden, die Außenanlagen im Aquaria in Oberstaufen sollen erneuert werden und Oberstdorf empfängt die Goldmedaillengewinner Aljona Savchenko und Bruno Massot.

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.04.18
  • 437× gelesen
Bodensee bei Lindau

Gewässer
Der Bodensee hat eine Sauerstoff-Kur bekommen

Das ungewöhnlich kalte Wetter im Februar und Anfang März hat sich auf den Bodensee sehr positiv ausgewirkt: Nach vielen Jahren mit ungenügender Durchmischung des Wassers wurden in diesem Spätwinter die Sauerstoffvorräte bis zum Seegrund wieder aufgefüllt. Gerade in Zeiten des Klimawandels mit steigenden Temperaturen sei dies für den See von hoher Bedeutung – nun sei er für die nächsten Jahre gut gerüstet, sagt Harald Hetzenauer, Leiter des Langenargener Instituts für Seenforschung. Hetzenauer...

  • Lindau und Region
  • 19.04.18
  • 2392× gelesen

Polizei

4 Bilder

Unfall
Motorrad stößt bei Rettenberg mit Auto zusammen: Kind (13) wird von Motorrad geschleudert

Am Sonntagnachmittag ereignete sich bei Rettenberg ein Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Gegen 15 Uhr befuhr eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem VW Golf die Strecke Richtung Rettenberg vom Goimooskreisel kommend. Knapp 300 Meter nach dem Kreisverkehr wollte die junge Fahrerin nach links abbiegen und musste aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Auf der Strecke waren ebenfalls ein Vater und sein 13-jähriges Kind auf dem Motorrad unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache übersah...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.04.18
  • 259× gelesen

Alkohol
Betrunkener Autofahrer (76) beschädigt zwei Fenster in Niederriedener Bäckerei

Am Samstag, den 21.04.2018, gegen 16:30 Uhr wollte ein 76 – jähriger Autofahrer aus einer Parklücke eines Verbrauchermarktes rückwärts ausparken. Hierbei beschädigte er zwei Fensterscheiben einer Bäckerei, welche durch den Zusammenstoß zu Bruch gingen. Der 76 – Jährige entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von etwa 1.250 Euro zu kümmern. Durch eine Streifenbesatzung der Polizei Memmingen konnte der Verursacher zu Hause angetroffen...

  • Memmingen und Region
  • 22.04.18
  • 182× gelesen

Unfall
Motorradfahrer (61) nach Zusammenstoß bei Marktoberdorf schwer verletzt

Am Samstagmittag kam es zwischen Marktoberdorf und Kohlhunden zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Autofahrer nahm einem 61-jährigen Motorrad Fahrer die Vorfahrt, weshalb er stürzte. Hierbei verletzte er sich schwer am Unterschenkel. Auf Grund voll angelegter Schutzkleidung konnten noch schlimmere Verletzungen vermieden werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 14.000 Euro geschätzt. Der Unfallgeschädigte wird nach jetzigem Kenntnisstand wieder völlig genesen. Den Unfallverursacher...

  • Marktoberdorf und Region
  • 22.04.18
  • 303× gelesen

Unfall
Radfahrer (36) stößt bei Opfenbach mit Fußgängern zusammen und verletzt sich schwer

Am Samstagabend kam es bei Opfenbach zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Radfahrer und zwei Fußgängern. Der Mountainbiker war ohne Beleuchtung und ohne Schutzhelm bergabwärts in Richtung Beuren unterwegs, als er bei völliger Dunkelheit mit zwei Fußgängern, die am Straßenrand standen, zusammenstieß. Der 36-jährige Radfahrer stürzte dabei über den Lenker und schlug mit dem Kopf auf der Straße auf. Aufgrund der schweren Kopfverletzungen musste der Mann mit dem Rettungshubschrauber in...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.04.18
  • 441× gelesen

Unfall
Mann (30) kommt auf der B12 bei Jengen von der Fahrbahn ab und verunglückt tödlich

An der Ausfahrt der B12 bei Jengen ist am Sonntagnacht gegen 03:00 Uhr ein Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen. Der 30-jährige Ostallgäuer saß allein im Fahrzeug. Er kam mit offensichtlich zu hoher Geschwindigkeit aus Richtung Kaufbeuren und wollte an der Anschlussstelle Jengen abfahren. Dort bekam er durch die hohe Geschwindigkeit die Rechtskurve nicht mehr und fuhr in die angrenzende Wiese. Hier überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall erlitt der Fahrer...

  • Buchloe und Region
  • 22.04.18
  • 6707× gelesen

Rettung
Gleitschirmflieger in Buching und Schwangau sorgen für zwei Bergwacht-Einsätze

Am Freitagnachmittag kam es für die Rettungskräfte der Bergwacht, des Rettungsdienstes und der Polizei binnen kurzer Zeit zu zwei Einsätzen im Zusammenhang mit Gleitschirmen in den Allgäuer Alpen. Zunächst konnte ein Gleitschirmflieger aus der Luft beobachten wie ein Gleichgesinnter offensichtlich eine Notlandung im Bereich des Jagdbergs vollziehen musste. Die Bergwacht machte sich umgehend auf die Suche, wobei sie Luftunterstützung durch einen Rettungshubschrauber erhielt. Zunächst konnte...

  • Füssen und Region
  • 21.04.18
  • 2498× gelesen

Reportage

Die Iller im Unterallgäu: Viele heimische Fischarten finden hier keine idealen Lebensbedingungen mehr vor.
32 Bilder

Natur
Schwäbischer Fischereihof in Salgen kämpft ums Überleben der Allgäuer Fische

Deutschland sorgt sich um seine Vögel. Seit den 1980er Jahren ist die Zahl der Vögel massiv zurückgegangen, zurecht spricht man von einem dramatischen Vogelsterben. Der Grund: Den Tieren fehlt es an Lebensraum und an ausreichend Nahrung. Aber es gibt neben den Vögeln noch eine Spezies, bei der es genauso dramatisch aussieht: die Fische. Besonders deutlich wird das Fischsterben unter anderem bei uns im Allgäu. Viele heimische Fischarten wie der Huchen, die Nase oder die Rutte kamen in den...

  • Mindelheim und Region
  • 13.04.18
  • 1563× gelesen
14 Bilder

Aberglaube
Bringt er Unglück oder nicht? 13 Fakten zu Freitag, dem 13.

Während sich die Einen ganz sicher sind, ist es für die Anderen purer Humbug: Freitag der 13. gilt gemeinhin als Unglückstag. Aberglaube oder nicht, in unserer Bildergalerie haben wir 13 Fakten zu Freitag dem 13 und der Zahl als Symbol für das Unglück zusammen getragen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.04.18
  • 361× gelesen
Alle Jahre wieder will er gemacht werden - der Frühjahrsputz.

Frühjahrsputz
Wie Sie dem Schmutz den Kampf ansagen

Ostern steht vor der Tür und wenn die Verwandtschaft kommt, soll es Zuhause ordentlich und sauber sein. Wir haben ein paar Tipps, wie Sie Ihre Vier Wände auf Vordermann bringen. Mit der all-in.de Frühjahrsputz-Playlist macht das ganze sogar ein wenig Spaß. #1 Fensterputzen mit Hausmitteln Jeder kennt sie, die Wasserflecken und Schlieren, die oft nach dem Fensterputzen zurückbleiben. Zwei einfache Mittel, die fast jeder zu Hause hat, können hier helfen: Weichspüler und eine alte Zeitung....

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.03.18
  • 1013× gelesen
Osterbrunnen
7 Bilder

Tradition
Von A wie Abendmahlsamt bis V wie Verzicht - Ein ABC der Osterbräuche

Dass das Abendmahlsamt nichts mit Behördengängen zu tun hat, dürfte uns allen klar sein. Dass in den Palmbrezen keine Palmenstückchen sind, auch. Aber woher die Bräuche und Traditionen rund ums Osterfest kommen - und wie sie im Allgäu aussehen - da fehlt dem einen oder anderen wohl doch die Hintergrundinfo. Deswegen kommt hier unser Brauchtums-ABC zum Wissen auffrischen, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Abendmahlsamt am Gründonnerstag Die Osterfeiertage beginnen mit dem Abendmahlsamt am...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.03.18
  • 1244× gelesen
19 Bilder

Video
Eine Tradition an Ostern: Kein Fest ohne verzierte Eier

Eine feste Tradition über die Osterfeiertage ist das Bemalen und Verzieren von Eiern. Die Kunstwerke werden dann am Ostersonntag versteckt und von Kindern gesucht. Die meisten Ostereier im Allgäu besitzt wohl Monica Meyer-Nusser aus Nesselwang. In ihrem Museum stehen rund 2.500 Eier aus der ganzen Welt. Entdeckt und gekauft hat sie die Einzelstücke auf Märkten in ganz Deutschland, auch auf Ihren Reisen quer über den Globus findet sie immer wieder besondere Eier. Für sie ist einfach das...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 27.03.18
  • 522× gelesen

Sommerzeit
Wie vertreibt man die Müdigkeit nach der Uhrumstellung?

Mit der Zeitumstellung ist es wie mit den Gartenmöbeln - im Frühjahr holt man sie hervor, im Winter stellt man sie zurück. Heißt: Im Frühjahr wird die Uhr nach vorn gestellt. So auch an diesem Wochenende. In der Nacht von Samstag, 24. März, auf Sonntag, 25. März, wird uns eine Stunde "gestohlen". Viele Menschen leiden unter der Umstellung, die den Biorhythmus durcheinander bringt. Ein bis zwei Wochen kann es dauern, bis sich die innere Uhr an die neue Zeit gewöhnt hat. Einer aktuellen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.03.18
  • 1801× gelesen
Anzeige

Sport

Eishockey-Pressemitteilung
Transferhammer Für ECDC: Jared Mudryk kommt nach Memmingen

Was für eine Nachricht für alle Indians-Fans: Oberliga-Topscorer Jared Mudryk stürmt ab sofort für den ECDC Memmingen. Was bereits seit einiger Zeit als Gerücht durch die Eishallen Bayerns geistert ist nun offiziell. Der Angreifer mit kanadischen Wurzeln wird am Hühnerberg in der neuen Saison mit der Nummer 11 auflaufen. Auch Dominik Piskor, der zahlreiche andere Angebote vorliegen hatte, bliebt den Memmingern erhalten. Seit langem steht Memmingens Sportlicher Leiter, Sven Müller, mit dem...

  • Memmingen und Region
  • 22.04.18
  • 50× gelesen

Sport
Der kleine Waaler Ortsteil Emmenhausen ist im Schützengau Landsberg eine große Nummer

Es gibt kleine Dörfer, die Hochburgen in Sportarten sind – wie Westendorf im Ringen oder Waal im Tischtennis. Emmenhausen mausert sich auch zu einem solchen geografisch-demografischen Unikat. Denn die Burgschützen aus dem Waaler Ortsteil eilen im Schützengau Landsberg von einem Erfolg zum nächsten. „Wir nehmen uns einfach Zeit für unsere Schützen. Und zwar nicht nur für die Spitzenleute, sondern alle werden gefördert“, erklärt Erster Schützenmeister Andreas Port. Mehr über das Thema...

  • Buchloe und Region
  • 20.04.18
  • 120× gelesen
Sami Blomqvist

Eishockey Pressemitteilung
Top-Scorer Sami Blomqvist stürmt weiter für den ESV Kaufbeuren

Sehr gute Nachrichten für alle Fans des ESVK. Top-Scorer Sami Blomqvist bleibt den Jokern für eine weitere Spielzeit erhalten und trägt auch in der Saison 2018/2019 das Trikot des ESV Kaufbeuren. In bislang 98 Pflichtspielen für die Allgäuer in der DEL2 sammelte der wieselflinke Außenstürmer 115 Scorerpunkte, darunter 54 Tore und 61 Torvorlagen. In der DEL2 Gesamtwertung der besten Scorer nach der Hauptrunde belegte die Kaufbeurer Nummer 71 in der abgelaufenen Saison mit 66 Scorerpunkten den...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.04.18
  • 100× gelesen
Der FC Memmingen trifft im Abstiegskampf auf den SV Wacker Burghausen.

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen am Samstag beim SV Wacker Burghausen

Beim FC Memmingen (18. Platz / 28 Punkte) geben sich die Verantwortlichen vor dem Samstag-Auswärtsspiel (14 Uhr) beim SV Wacker Burghausen (11. Platz / 40 Punkte) keinen Illusionen hin. Nach der unglücklichen 0:1 Niederlage unter der Woche gegen den 1. FC Nürnberg II ist der Regionalliga-Verbleib auf direktem Wege nicht mehr zu schaffen. Der Rückstand zum rettenden 15. Tabellenplatz beträgt aktuell zehn Punkte. Rein theoretisch wäre es zwar machbar, aber praktisch wird’s verdammt schwer. 46...

  • Memmingen und Region
  • 20.04.18
  • 88× gelesen
Bodenseestadion in Memmingen

Fußball
FC Memmingen II trifft im Landesliga-Spitzenspiel auf TSV Gilching/Argelsried

Das Topspiel der Landesliga Südwest steigt am Samstag um 14 Uhr im Memminger Stadion. Dabei trifft die U21-Mannschaft des FC Memmingen als Tabellenzweiter auf den nächsten Verfolger TSV Gilching/Argelsried, der mit aller Macht die Vize-Meisterschaft und die damit verbundenen Bayernliga-Aufstiegsspiel anstrebt. Mit zwei Punkten Vorsprung geht der FCM in diesen spannungsgeladene Duell und dürfte auch den Vorteil haben, ohne großartigen Druck antreten zu können. "Wir haben bislang eine...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 42× gelesen

Fußball Pressemitteilung
FC Memmingen im Abstiegskampf: Der nächste Anlauf Richtung Relegationsplatz in Burghausen

Nach dem Rückschlag im Regionalliga-Abstiegskampf mit der 0:1-Niederlage unter der Woche zuhause gegen den 1. FC Nürnberg II geht es für den FC Memmingen mit einem Auswärtsspiel weiter. Am Samstag (14 Uhr) geht es zum ehemaligen Zweitligisten SV Wacker Burghausen, der als Tabellenelfter und seinen 40 Punkten den Klassenerhalt auch noch nicht in trockenen Tüchern hat. Die Lage: Der direkte Klassenerhalt ist für den FC Memmingen nur noch theoretisch zu schaffen. Der Rückstand ans rettende Ufer...

  • Memmingen und Region
  • 19.04.18
  • 93× gelesen

Wirtschaft

Spatenstich mit (von links): Elena Fendt-Zehetbauer, Christina Fendt und Franz Josef Fendt (alle Geschäftsleitung Eisen-Fendt), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker

Investitionen
Firma Eisen-Fendt investiert Millionen in Neubau in Marktoberdorf

Über 10 Millionen Euro (brutto) investiert das seit 1904 in Marktoberdorf ansässige Familienunternehmen Eisen-Fendt in ein neues Stahllager mit Hochregallager. Ein Grund zum Feiern. Beim offiziellen Spatenstich am Donnerstagvormittag ging Firmenchef Franz Josef Fendt auf die Gründe für den Neubau ein. „Der Bedarf an unseren Produkten ist so sehr gestiegen, dass wir auf dem alten Gelände an räumliche Grenzen stoßen.“ Vor allem Baustahl liefert das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 62...

  • Marktoberdorf und Region
  • 19.04.18
  • 1161× gelesen
Wie schon in den vergangenen Jahren finden auch heuer die Allgäuer Immobilien- und Bautage auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Termine sind diesmal der 21. und 22. April.

Messe
Allgäuer Immobilien- und Bautage am 21. und 22. April auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions

Am Samstag und Sonntag, 21. und 22. April, finden die 22. Allgäuer Immobilien- und Bautagen auf dem Gelände des Kemptener Eisstadions statt. Die Fachmesse hat sich in den vergangen zwei Jahrzehnten zu einer wichtigen Plattform für den Informationsaustausch zwischen Bauherren und dem Bau-/ Handwerksgewerbe sowie dem Immobilien- und Finanzierungssektor entwickelt. Über 100 Aussteller bieten einen Überblick rund um die eigenen vier Wände. Das Produkt und Dienstleistungsangebot reicht von den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.04.18
  • 205× gelesen
Thomas Diepolder organisiert die Agrarschau auf eigene Faust.

Fachmesse
Besucher und Aussteller loben die neue Agrarschau in Dietmannsried

Geht man mit Thomas Diepolder über die Agrarschau Allgäu in Dietmannsried (Oberallgäu), klopfen ihm viele Besucher und Aussteller auf die Schulter und loben die gelungene Veranstaltung. Diepolder hat die Messe auf eigene Faust organisiert, weil es bisher im Allgäu nichts Vergleichbares gab, wie er sagt. Seit gestern hat die Messe nun geöffnet. Auf 3,5 Hektar neben Diepolders Hof präsentieren 220 Aussteller noch bis Sonntag ihre Produkte. „Anfangs hatte ich das Ziel, 150 Aussteller zu gewinnen....

  • Altusried / Dietmannsried
  • 19.04.18
  • 1984× gelesen
19. Allgäuer Hochschulmesse

Studium
Allgäuer Hochschulmesse in Kempten: Tausende Schüler und Studenten informieren sich

Globalisierung, Internationalisierung, Interdisziplinarität, Digitalisierung: Die Zusammenarbeit zwischen Bildung und Wirtschaft ist unverzichtbar, hieß es gestern bei der 19. Allgäuer Hochschulmesse in Kempten. Dementsprechend lautete das Motto diesmal auch „Vernetzung als Zukunftskonzept.“ Die Anziehungskraft der Allgäuer Hochschulmesse ist ungebrochen. 140 Aussteller waren diesmal wieder dabei – aber doppelt so viele Anfragen nach einem Standplatz hatten vorgelegen. „Aufgrund von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.04.18
  • 808× gelesen
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Technik
Umspannwerk: 300 Tonnen schwerer Transformator in Woringen angekommen

Wichtiger Meilenstein bei den Arbeiten für das neue Umspannwerk bei Woringen: Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) hat einen rund 300 Tonnen schweren Transformator auf das Gelände der neuen Umspannwerksanlage bringen lassen. Mit einer Leistung von 350 Megavoltampere (MVA) soll er die elektrische Spannung zwischen den verschiedenen Netzebenen umwandeln: in diesem Fall zwischen dem europaweiten Höchstspannungs-Übertragungsnetz (380 Kilovolt) und dem regionalen Hochspannungs-Verteilnetz (110 Kilovolt)....

  • Memmingen und Region
  • 18.04.18
  • 525× gelesen
29 Bilder

Bildergalerie
Mayr Antriebstechnik eröffnet Kommunikationszentrum in Mauerstetten

Nach zwei Jahren Bauzeit hat das Unternehmen Mayr Antriebstechnik am Mittwoch in Mauerstetten (Ostallgäu) sein neues Kommunikationszentrum eröffnet. 3100 Kubikmeter Beton, 400 Tonnen Baustahl, 3540 Quadratmeter Gebäudenutzfläche und ein 50 Meter langer Tunnel als Anbindung an die bestehenden Firmengebäude: Das sind die Eckdaten des markanten Rundbaus. Unter dem Namen mayr.com dient es dem Unternehmen künftig für jegliche Form der Kommunikation, also Kundenbetreuung, Aus- und Weiterbildung....

  • Kaufbeuren und Region
  • 18.04.18
  • 851× gelesen

Kultur

41 Bilder

Theater
„D‘ G’schicht‘ vom Brandner Kasper“: Gelungene Premiere in Waal

Strahlende Gesichter hat es am Samstagabend in und rund um das Passionsspieltheater in Waal gegeben. Nach der gelungenen Premiere war den Verantwortlichen und etwa 100 Mitwirkenden die Erleichterung anzusehen, dass die Aufführung im wahrsten Sinne des Wortes komplikationslos über die Bühne gegangen ist – und den Besuchern, geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Kirche und Gesellschaft – die Freude über einen gelungenen Theaterabend. Spielleiter Florian Martin Werner hatte eine ganz eigene...

  • Buchloe und Region
  • 22.04.18
  • 259× gelesen
20 Bilder

ANGST ESSEN SEELE AUF

Man konnte gespannt sein wie die Adaption des gleichnamigen Filmes von Rainer Werner Fassbinder auf die Bühne des Stadtsaals Kaufbeuren gelungen war. Trotz sehr sparsamen Einsatz der Requisiten konnten die Darsteller des Landestheaters Dinkelsbühl absolut überzeugen. Das "Angst essen Seele auf" seit 1974 Nichts an Aktualität verloren hat wurde den Zuschauern, mit diesem Theaterstück, wieder klar vor Augen geführt. Wie bereits vom Kulturring Kaufbeuren im Programmheft beschrieben wurde der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 21.04.18
  • 35× gelesen
Stefanie Sargnagel

Kultur
Schriftstellerin Stefanie Sargnagel liest am 9. Mai im Buchloer Gymnasium beim Allgäuer Literaturfestival

„Ich habe gerade noch genug Kraft, mich gehen zu lassen“, schreibt Stefanie Sargnagel in ihrem Buch „Statusmeldungen“. Doch zum Glück gehören satirische Über- oder Untertreibungen zum Stilmittel der Schriftstellerin aus Österreich. Denn die 31-Jährige wird am 9. Mai im Buchloer Gymnasium im Rahmen des 3. Allgäuer Literaturfestivals aus diesem Werk lesen. Damit hat die Schule eine sehr zeitgenössische Autorin zu Gast: Ihre Bücher speisen sich nämlich aus den Beiträgen, die sie zuvor auf...

  • Buchloe und Region
  • 20.04.18
  • 77× gelesen

Historisches Fest
Frundsbergfest in Mindelheim findet vom 29. Juni bis 8. Juli statt

Historische Umzüge und Musikinstrumente, höfische Gesellschaften und raues Leben der Landsknechte - im Juni 2018 ist es wieder so weit. 2.500 Mindelheimer erinnern dann mit dem Frundsbergfest an den "Vater der Landknechte", Georg I. von Frundsberg.  10 Tage lang steht die Stadt Mindelheim dann ganz im Zeichen des Mittelalters. Beim bunten Programm in der Stadt gibt es dabei vieles zu entdecken: Auf dem historischen Altstadtfest und dem Bauernmarkt heißt es vom 29. Juni bis 8. Juli für Groß...

  • Mindelheim und Region
  • 20.04.18
  • 172× gelesen
Nicht nur hören, sondern auch sehen konnten die Besucher beim großen Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche das gute Zusammenspiel von Stadtkapelle und „Da’Chor“. Zum „Adiemus“ von Karl Jenkins fanden sich alle Mitwirkenden im Kirchenraum ein. Vorher hatte „Da’Chor“ von der Empore herab gesungen.

Musik
Volles Haus beim Gemeinschaftskonzert der Stadtkapelle Buchloe und "Da'Chor"

Chorgesang und Musikkapellenklang – diese vielversprechende Mischung bekamen die zahlreichen Besucher beim großen, festlichen Konzert in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt geboten. Eingeladen hatten die Stadtkapelle Buchloe und „Da’Chor“. „Beim Blick aufs Programm habe ich starke, mutige Kombinationen und Konstellationen entdeckt“, sagte Stadtpfarrer Reinhold Lappat in seiner Begrüßung – und dieser Eindruck sollte sich im Laufe des Abends bestätigen. Den Anfang machten die...

  • Buchloe und Region
  • 18.04.18
  • 143× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018