Fahrerin verliert Kontrolle: Krampfanfall am Steuer: Autofahrerin (19) bei Unfall in Immenstadt verletzt

5. Juni 2023 14:06 Uhr von Redaktion all-in.de
In Immenstadt ist eine junge Autofahrerin bei einem Unfall verletzt worden. Offenbar hatte die 19-Jährige während der Fahrt am Steuer einen Krampfanfall erlitten. (Symbolbild)
In Immenstadt ist eine junge Autofahrerin bei einem Unfall verletzt worden. Offenbar hatte die 19-Jährige während der Fahrt am Steuer einen Krampfanfall erlitten. (Symbolbild)
Ирина auf Pixabay

Eine junge Autofahrerin ist in Immenstadt am Sonntagabend bei einem Unfall verletzt worden. Die 19-Jährige soll laut Polizei während der Fahrt einen Krampfanfall erlitten haben. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Die junge Frau war gegen 20:00 Uhr auf der Kemptener Straße unterwegs. Auf dem Kreisverkehr an der Zufahrt zur B19 fuhr sie dann über die Mittelinsel und kam schließlich auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Junge Frau hatte Glück

Glücklicherweise wurde die 19-Jährige nur leicht verletzt. Der Polizei zufolge wurden auch keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet. Es entstand ein Schaden von knapp 1.500 Euro.