Kontrollen: Flughafen Memmingen: Viele Autofahrer zu schnell auf Straße zum Airport unterwegs

25. September 2023 20:46 Uhr von Redaktion all-in.de
Über 100 Verkehrsteilnehmer waren bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Allgäu Airport zu schnell unterwegs. (Symbolbild)
Über 100 Verkehrsteilnehmer waren bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Allgäu Airport zu schnell unterwegs. (Symbolbild)
picture alliance/dpa | Daniel Karmann

Am Sonntag hat die Polizei die Geschwindigkeit auf der Flughafenstraße in Memmingerberg kontrolliert. Das Ergebnis: Viele waren zu schnell.

Am Sonntagvormittag hat die Polizei in der Flughafenstraße in Memmingerberg den Verkehr kontrolliert. Das Ergebnis der mehrstündigen Kontrolle: viele Autofahrer sind dor zu schnell.

Zufahrt zum Flughafen Memmingen: Etwa jeder Zehnte zu schnell

Insgesamt kontrollierten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen 979 Fahrzeuge. Von den überprüften Verkehrsteilnehmern waren immerhin 103 Fahrerinnen und Fahrer zu schnell unterwegs. Vierzehn waren sogar so schnell, dass sie mit einem Bußgeld rechnen müssen. Vier Verkehrsteilnehmer müssen den Führerschein abgeben.

Rekord-Raser: Mit 100 km/h unterwegs

Am schnellsten war ein Autofahrer unterwegs, der mit 100 km/h geblitzt wurde. Erlaubt sind in der Flughafenstraße maximal 50 km/h. Das Resultat: Der Mann muss 400 Euro Bußgeld bezahlen, erhält zwei Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot von einem Monat.