Tritte gegen Eingangstür: Betrunkener Mann (52) randaliert bei der Polizei Lindenberg und bedroht Beamte

17. Januar 2023 14:08 Uhr von Redaktion all-in.de
Ein betrunkener Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag an der Polizeistation Lindenberg randaliert und Beamte bedroht. Anschließend wehrte er sich mit Tritten und -Schlägen gegen die Festnahme. (Symbolbild)
Ein betrunkener Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag an der Polizeistation Lindenberg randaliert und Beamte bedroht. Anschließend wehrte er sich mit Tritten und -Schlägen gegen die Festnahme. (Symbolbild)
Lisa Hauger

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Mann in Lindenberg die Polizei bedroht. Der offenbar alkoholisierte 52-Jährige war zur Polizeiinspektion gefahren, hatte gegen die Eingangstür getreten und Drohungen ausgesprochen. 

Angriff auf Polizisten

Als die Beamten ihn in Gewahrsam nehmen wollten, trat und schlug der Mann nach den Polizisten. Laut Polizeimeldung wurde glücklicherweise niemand verletzt. Weil der 52-Jährige einen Alkoholtest verweigerte, ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an. Ihn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.