Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung: Autofahrer (81) erfasst und verletzt Fußgängerin (79) in Bodolz

23. März 2023 13:34 Uhr von Redaktion all-in.de
In Bodolz hat ein 81-jähriger Autofahrer eine Fußgängerin angefahren und verletzt. Die 79-Jährige musste mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Fahrer. (Symbolbild)
In Bodolz hat ein 81-jähriger Autofahrer eine Fußgängerin angefahren und verletzt. Die 79-Jährige musste mit Prellungen und Schürfwunden ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den Fahrer. (Symbolbild)
Lisa Hauger

In Bodolz hat am Mittwochvormittag ein 81-jähriger Autofahrer eine Fußgängerin angefahren. Der Senior hatte laut Polizei den Vorrang der 79-jährigen beim Abbiegen missachtet und war mit ihr zusammengestoßen.

Die Frau stürzte daraufhin auf die Straße und zog sich dabei Prellungen und Schürfwunden zu. Ein Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Dem 81-jährigen Fahrer droht durch diese Unachtsamkeit jetzt Ärger. 

Beamte informieren Führerscheinstelle

Die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Fahrer. Außerdem informierten die Beamten die zuständige Führerscheinstelle über den Unfall.