Corona-Übersicht: Oberallgäu unter 300: Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

16. Dezember 2021 06:11 Uhr von Redaktion all-in.de
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Donnerstag bei 340,1. (Symbolbild)
Der Inzidenzwert in Deutschland liegt am Donnerstag bei 340,1. (Symbolbild)
Julian Hartmann

Die deutschen Gesundheitsämter meldeten von Mittwoch auf Donnerstag insgesamt 56.677 neue Corona-Fälle. Damit sinkt die 7-Tage-Inzidenz laut dem Robert-Koch-Institut auf 340,1. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mir der Corona-Pandemie ist um 522 auf 107.202 gestiegen. Am Donnerstag liegt die Inzidenz nur noch in einem Allgäuer Landkreis über der 500er-Marke. Mit 548,7 hat das Unterallgäu den höchsten Wert. Die niedrigste Inzidenz hat das Oberallgäu mit 266,8.

Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag

(Stand: Donnerstag, 16. Dezember 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut)

  • Landkreis Oberallgäu: 266,8 (Vorwoche: 535,5)
  • Stadt Memmingen: 331,4 (Vorwoche: 495,9)
  • Landkreis Lindau: 353,3 (Vorwoche: 401,0)
  • Stadt Kempten: 364,1 (Vorwoche: 599,1)
  • Landkreis Ravensburg: 389,0 (Vorwoche: 533,1)
  • Stadt Kaufbeuren: 391,8 (Vorwoche: 620,2)
  • Landkreis Ostallgäu: 454,5 (Vorwoche: 687,8)
  • Landkreis Unterallgäu: 548,7 (Vorwoche: 773,1)