Covid-19: Corona: Das sind die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

19. März 2023 07:28 Uhr von Redaktion all-in.de
Das sind die aktuellen Corona-Inzidenzwerte im Allgäu.
Das sind die aktuellen Corona-Inzidenzwerte im Allgäu.
Frauke Riether auf Pixabay

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner liegt am heutigen Sonntag bei 44,5. Vor einer Woche meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) einen Wert von 48,3.

Die Corona-Lage in Bayern und dem Allgäu

In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz am Sonntag bei 40,9. Die Inzidenz ist damit im Freistaat im Vergleich zur Vorwoche (50,8) weiter leicht gesunken. Die bundesweit niedrigste Corona-Inzidenz hat derzeit Baden-Württemberg mit 28,7. Am höchsten ist der Inzidenzwert mit 77,4 weiterhin im Saarland. Auch im Allgäu sind die Inzidenzwerte in den Kreisen weiter gesunken.Die niedrigesten Werte weist das RKi aktuell für den Landkreis Ravensburg (6,6) und den Landkreis Oberallgäu (19,7) aus. Am höchsten sind die Inzidenzwerte im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren.

Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag

(Stand: Sonntag, 19. März 2023, Quelle: Robert-Koch-Institut)

  • Landkreis Ravensburg: 6,6 (Vorwoche: 22,6)
  • Landkreis Oberallgäu: 19,7 (Vorwoche: 34,4)
  • Landkreis Lindau: 21,9 (Vorwoche: 25,5)
  • Landkreis Unterallgäu: 22,3 (Vorwoche: 30,5)
  • Stadt Memmingen: 29,1 (Vorwoche: 51,4)
  • Stadt Kempten: 31,9 (Vorwoche: 33,3)
  • Stadt Kaufbeuren: 44,3 (Vorwoche: 77,6)
  • Landkreis Ostallgäu: 48,2 (Vorwoche: 64,2)

 

Hinweis des Robert-Koch-Instituts zu Corona-Zahlen am Wochenende:

Da am Wochenende nur noch wenige Gesundheitsämter und Landesbehörden Daten an das RKI übermitteln, werden keine Daten am RKI eingelesen, sodass es bei den absoluten Fallzahlen keine Veränderung zum Vortag gibt. Die Änderung der 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zum Vortag beruht lediglich auf einer Änderung des Bezugszeitraums (jeweils 7 Tage vor dem Tag der Berichterstattung).