Zeugenaufruf
Exhibitionistische Handlungen in Woringen: Polizei sucht unbekannten Mann

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Bereits am Dienstag letzter Woche, 02.06.2020, war gegen 15:45 Uhr eine Frau mit ihrem Hund in der Memminger Straße in Woringen spazieren. Bei dem Spaziergang wurde sie von einem Mann überholt, der dann vor ihr stehenblieb. Dabei bemerkte sie, dass der Mann mit der linken Hand an seinem Penis manipulierte. Nachdem die Frau ihr Handy herausholte, stellte dieser seine Handlung ein und verschwand.

Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, 173cm bis 183cm groß, schlank, ca. 20 bis 27 Jahre alt, kurze, vermutlich blonde/braune Haare; bekleidet war er mit einer schwarzen Baseballcap, einem schwarzen T-Shirt, einer schwarzen Hose und druckweißen Sneakers. Auffällig war eine Tätowierung am linken Arm, die vom Ober- bis Unterarm reichte und in Mandala-Art ausgeführt war. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der der Rufnummer 08331 100-0, insbesondere wenn jemand Angaben zur Person machen kann.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen