Vom Anhänger gefallen
Autofahrerin verliert Sofa auf der Autobahn bei Woringen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Donnerstag, 07.01.21, gegen 16.10 Uhr, lenkte eine 20-jährige Frau ein Pkw-Gespann auf der A 7 in Richtung Würzburg. Auf ihrem Anhänger hatte sie ein ungesichertes Sofa geladen, welches sie etwa auf Höhe der Anschlussstelle Woringen verlor. Das Möbelstück blieb mitten auf der Fahrbahn liegen. Ein nachfolgender Pkw-Lenker konnte nicht mehr ausweichen und fuhr drüber. Dadurch entstand an dem Fahrzeug ein Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.

Verlust des Sofas erst gar nicht bemerkt

Die Unfallverursacherin bemerkte ihren Verlust nach eigenen Angaben erst, als sie an der Anschlussstelle Memmingen-Süd abfuhr. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen