Zeugenaufruf
Einbrecher in Wolfertschwenden wurden gestört

Einbruch (Symbolbild)
  • Einbruch (Symbolbild)
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Montag, den 04.11.2019, gegen 18:30 Uhr, machten sich zwei bislang unbekannte Einbrecher an zwei Nachbarhäusern im Bereich Lehmbachstraße zu schaffen und wurden dabei vermutlich von den heimkehrenden Anwohnern gestört. Die betroffenen Hauseigentümer bemerkten verschiedene Aufbruchspuren an Terrassentür und ein geöffnetes Fenstern, sowie am angrenzenden, derzeit unbewohnten Nebengebäude und alarmierten daraufhin die Polizei.

Die Täter scheinen jedoch nicht in die beiden Gebäude eingedrungen zu sein, so dass es glücklicherweise zu keinem Entwendungsschaden kam. Aufmerksamen Anwohnern waren zur gleichen Zeit zwei dunkel gekleidete Männer aufgefallen, die aus der Bachstraße in Richtung Festhalle liefen und sich in ausländischer, nicht näher bestimmbarer Sprache unterhielten.

Einer der Männer wird zwischen 30 und 50 Jahre alt beschrieben, ca. 175 bis 185 cm groß, kräftige/korpulente Statur und sehr kurzen Haaren, evtl. auch Glatze. Er trug eine dunkle Winterjacke und dunkle Hose. Dessen Begleitperson soll ca. 30 Jahre alt sein, ca. 165 bis 170 cm groß und ebenfalls kräftig/korpulent, mit wenigen Haaren und dunkler Kleidung. Nicht auszuschließen ist, dass es sich möglicherweise um reisende Täter handelte, die im Nahbereich ein Fahrzeug abgestellt hatten.

Wer hat in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht und kann eventuell weitere Angaben zu den beiden verdächtigen Personen oder auffälligen Fahrzeugen machen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0 entgegen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019