Rund um den Garten
Special Rund um den Garten SPECIAL

Alkohol-Unfall
Betrunkener Autofahrer (30) durchbricht in Wolfertschwernden Hecke und fährt in Garten

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 12.07.2019, gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Pkw-Fahrer die Brandholzer Steige in Wolfertschwenden in Richtung Karlins. In Wolfertschwenden kam der Fahrzeugführer mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Hecke. Der Pkw kam im anschließenden Garten kurz vor der Hauswand zum Stehen. Die Anwohner waren sehr überrascht, als sie das Fahrzeug in ihrem Garten feststellten.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte die Streife beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Der Pkw musste mit einem Kran aus dem Garten geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Den Unterallgäuer erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen