Unternehmen
Multivac investiert 35 Millionen Euro in Standort Wolfertschwenden

Die Firma Multivac investiert an ihrem Standort in Wolfertschwenden (Unterallgäu) circa 35 Millionen Euro in einen neuen Gebäudekomplex.
  • Die Firma Multivac investiert an ihrem Standort in Wolfertschwenden (Unterallgäu) circa 35 Millionen Euro in einen neuen Gebäudekomplex.
  • Foto: Siegfried Rebhan
  • hochgeladen von David Yeow

Hans-Joachim Boekstegers hatte gestern Vormittag Grund zur Freude: Strahlender Sonnenschein begleitete nämlich den symbolischen ersten Spatenstich für ein neues Großprojekt der Firma Multivac in Wolfertschwenden. Boekstegers ist einer von drei Geschäftsführenden Direktoren des Verpackungsspezialisten aus dem Unterallgäu.

Stolz gab er auf der Baustelle, die an das bestehende Firmengelände angrenzt, bekannt: Der Weltmarktführer werde in ein neues, in der Branche einzigartiges Kompetenzzentrum für Slicer und automatisierte Verpackungslinien etwa 35 Millionen Euro investieren. 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 29.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019