Auf Höhe Wildpoldsried
Zwischen 8:30 und 16 Uhr: B12 wird diese Woche immer wieder gesperrt

Die B12 wird in dieser Woche immer wieder auf Höhe Wildpoldsried gesperrt.
  • Die B12 wird in dieser Woche immer wieder auf Höhe Wildpoldsried gesperrt.
  • Foto: Reginal von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

In dieser Woche wird die B12 in Richtung Kempten immer wieder zwischen 8:30 und 16 Uhr auf Höhe Wildpoldsried einseitig gesperrt. Die temporären Vollsperrungen können laut den Bayerischen Staatsforsten bis zu drei Minuten dauern. Es wird eine Umleitung über die Ausfahrt Wildpoldsried eingerichtet.

Grund für die Sperrungen sind Baumfällarbeiten. In dem kleinen Waldstück nahe der Burgruine "Wolkenberg" habe der Borkenkäfer einigen Fichten entlang der B12 stark zugesetzt. Die Bäume seien im Laufe des Sommers abgestorben und sollen nun gefällt und aus dem Wald gebracht werden. Zusätzlich müssten noch zahlreiche vom Eschentriebsterben betroffene Eschen gefällt werden. "Die Baumfällarbeiten sind aus Gründen der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zwingend erforderlich geworden und werden so zügig wie möglich von unserem Team erledigt", so der Staatsforsten-Revierleiter Sebastian Neubauer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen