Straßenbauprojekte im Allgäu
Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Verkehr
Umgehung bleibt ein Wunsch in Wiedergeltingen

Da helfen alle Hinweisschilder offenbar nichts: Immer wieder fahren Autofahrer bis Wiedergeltingen und müssen dann feststellen, dass die Ortsdurchfahrt tatsächlich nicht möglich ist.
  • Da helfen alle Hinweisschilder offenbar nichts: Immer wieder fahren Autofahrer bis Wiedergeltingen und müssen dann feststellen, dass die Ortsdurchfahrt tatsächlich nicht möglich ist.
  • Foto: Reinhard Stegen
  • hochgeladen von Pia Jakob

Die Diskussion um den Wiedergeltinger Durchgangsverkehr als unendliche Geschichte zu bezeichnen, wäre fast schon untertrieben. Optimisten hatten zwar noch mit dem Bau der A 96 eine Lösung des Problems erhofft – eine Hoffnung, die sich jedoch spätestens seit der Jahrtausendwende zusehends in Schall und Rauch auflöste. Die Ursachen hierfür sind gewiss vielfältig, waren aber überwiegend vorhersehbar.

Zu nennen sind das prosperierende Gewerbe infolge der neuen Autobahnanbindung, angestammte Industriestandorte ohne bislang zeitgemäße Verkehrsanbindung, wie das Salamander-Werk und die Kreisstraße mit ihrer Funktion als Neben- und Ausweichstrecke etwa im Fall von Autobahnsperrungen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 07.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020