Nachrichten - Wiedergeltingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Wiedergeltingen als Erste/r

Lokales

Symbolbild. An vielen Schulen im Unterallgäu entfällt der Unterricht bis einschließlich Freitag.

Schnee
Unwetterwarnung: Schulausfall an vielen Schulen im Unterallgäu bis einschließlich Freitag

Der Deutsche Wetterdienst gibt eine starke Unwetterwarnung wegen heftiger Schneefälle bis Freitag, den 11. Januar 2019, heraus. Es werden Schneehöhen bis fünfzig Zentimeter und Staulagen bis neunzig Zentimeter erwartet. Die Schulwegsicherheit kann sowohl in Teilen des Unterallgäus als auch in manchen Ostallgäuer Ortschaften nicht mehr gewährt werden, weshalb der Unterricht an mehreren Schulen entfällt. In den Ostallgäuer Schulen und an der Grund- und Mittelschule in Oy-Mittelberg fand am...

  • Bad Grönenbach
  • 08.01.19
  • 10.615× gelesen
Symbolbild

Nahverkehr
Östlicher Landkreis Unterallgäu fühlt sich vom Flexibus abgehängt und fordert Verbindung nach Buchloe

Gerade mal 1000 Meter Luftlinie trennen die Gemeinde Wiedergeltingen mit dem Ortsteil Galgen vom Ortsrand der Stadt Buchloe. Dass es hier enge Verknüpfungen gibt, versteht sich von selbst. Für Wiedergeltingens Bürgermeister Norbert Führer ist und bleibt es daher ein Unding, dass bei der Einführung des Flexibusses durch den Landkreis Unterallgäu dieser „Lebenswirklichkeit“ nicht Rechnung getragen werde. Von Beginn an kämpften Führer und sein Bürgermeisterkollege Peter Kneipp aus Amberg auf...

  • Wiedergeltingen
  • 02.10.18
  • 458× gelesen
Da helfen alle Hinweisschilder offenbar nichts: Immer wieder fahren Autofahrer bis Wiedergeltingen und müssen dann feststellen, dass die Ortsdurchfahrt tatsächlich nicht möglich ist.

Verkehr
Umgehung bleibt ein Wunsch in Wiedergeltingen

Die Diskussion um den Wiedergeltinger Durchgangsverkehr als unendliche Geschichte zu bezeichnen, wäre fast schon untertrieben. Optimisten hatten zwar noch mit dem Bau der A 96 eine Lösung des Problems erhofft – eine Hoffnung, die sich jedoch spätestens seit der Jahrtausendwende zusehends in Schall und Rauch auflöste. Die Ursachen hierfür sind gewiss vielfältig, waren aber überwiegend vorhersehbar. Zu nennen sind das prosperierende Gewerbe infolge der neuen Autobahnanbindung, angestammte...

  • Wiedergeltingen
  • 07.05.18
  • 423× gelesen

Polizei

An der Suchaktion war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Suchaktion
Gestürzt und leicht dehydriert: Vermisster (83) bei Wiedergeltingen aus Notlage befreit

Ein 83-Jähriger kam am Samstag nach einem Spaziergang bei Wiedergeltingen nicht nach Hause. Die Ehefrau hatte am Nachmittag die Polizei in Bad Wörishofen alarmiert. Weil laut Polizeiangaben zunächst ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde sofort eine große Suchaktion eingeleitet, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Im Dickicht konnte dieser den 83-Jährigen schließlich ausmachen. Wie die Polizei mitteilt, war der Senior gestürzt, leicht dehydriert und...

  • Wiedergeltingen
  • 01.09.19
  • 4.316× gelesen
Der Sachschaden lag höher als die Beute der Jugendlichen. (Symbolbild)

Sachschaden
Jugendliche brechen Kaugummiautomaten in Wiedergeltingen auf und sprengen ihn mit Böller

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurde ein Kaugummiautomat durch zwei Heranwachsende aufgebrochen und mit einem nicht gekennzeichneten Böller gesprengt. Auf das laute Arbeiten an dem Automaten wurden mehrere Anwohner aufmerksam und informierten die Polizei. Bei Eintreffen übergab ein Zeuge die zwei 17- und 18-jährigen Tatverdächtigen. Die Beute fiel mau aus. Sie erbeuteten zwei Flummis im Wert von 0,40€. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 250€.

  • Wiedergeltingen
  • 01.09.19
  • 773× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Von LKW ausgebremst: Auto mit Totalschaden auf der A96 bei Bad Wörishofen

Am Montagnachmittag kam es auf der A96 auf Höhe des Rastplatzes Wertachtal in Richtung Lindau zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-jähriger Autofahrer fuhr mit weit über 200km/h auf der Überholspur. Ein Lkw wechselte auf die linke Fahrspur, wodurch der Pkw-Führer eine Vollbremsung und ein Ausweichmanöver einleitete. Er prallte mit der linken Fahrzeugfront in den Auflieger, wodurch an seinem Wagen ein Totalschaden von ca. 25.000 Euro entstand. Wie durch ein Wunder wurde er dabei nicht...

  • Wiedergeltingen
  • 13.08.19
  • 3.380× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019