Auto knallt ungebremst in Reifen
Unfall auf der A96 bei Westerheim wegen verlorenem LKW-Reifen

Ein BMW-Fahrer ist auf der A96 mit einem LKW-Reifen zusammen gestoßen. (Symbolbild)
  • Ein BMW-Fahrer ist auf der A96 mit einem LKW-Reifen zusammen gestoßen. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von David Yeow

Am Donnerstagabend ist es auf der A96 bei Westerheim zu einem Unfall wegen eines verlorenen LKW-Reifens gekommen. Ein 40-Jähriger fuhr mit seinem BMW in Fahrtrichtung Lindau, als er plötzlich einen Lkw-Reifen mit Felge mittig auf der Fahrbahn liegen sah. Er prallte ungebremst gegen den Reifen und kam deshalb ins Schleudern. Anschließend prallte der BMW-Fahrer mehrmals gegen die Betongleitwand und kam schließlich auf dem linken Fahrstreifen zu stehen. 

Unbekannter LKW verliert Ersatzreifen

Bei dem Lkw-Rad handelt es sich laut Polizei um einen Ersatzreifen, der von einem unbekannten Lkw verloren wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Verletzt wurde der 40-jährige Fahrer nicht. Sein BMW musste allerdings abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Erkheim war zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort. Zeugen, welche Angaben zu dem Lkw machen kann, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08331/100-311, zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ