Nach coronabedingter Schließung
Grundschule in Westerheim: Ab Mittwoch wieder geöffnet

Schule (Symbolbild)
  • Schule (Symbolbild)
  • Foto: NeiFo auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Montag und Dienstag war die Grundschule in Westerheim wegen drei mit Corona infizierter Kinder geschlossen. Ab Mittwoch wird die Schule nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wieder geöffnet sein. Das hat Schulleiterin Sabine Bomheuer gegenüber all-in.de bestätigt.

55 Kinder mit negativem Corona-Test

Alle Kinder der 1. bis 3. Klasse, insgesamt 55 Kinder, seien negativ getestet . Die meisten werden wieder in die Schule gehen. 40 Kinder der 3. und 4. Klasse, die Kontakt zu den drei infizierten Schulkameraden hatten, bleiben vorerst in Quarantäne. Ebenso in Quarantäne bleiben drei positiv getestete Mitarbeiterinnen der Mittagsbetreuung und drei Lehrkräfte.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ