Westallgäu/Lindau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Jagd (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Verdacht der Jagdwilderei in Isny

Am Dienstag zeigte ein Jagdpächter beim Polizeiposten Isny im Allgäu an, dass am Samstag im Bereich Bühlberg / Neutrauchburg, östlich des Umspannwerkes Achen Reste eines fachmännisch zerlegten Rehwildes gefunden wurden. Das Rehwild wurde vermutlich in der Nacht zu Samstag erlegt. Von Jagdwilderei ist auszugehen. Personen, die der Polizei Hinweise zu den Tatverdächtigen oder zum Verbleib des gewilderten Rehfleisches geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Isny im Allgäu, Tel....

  • Isny
  • 30.10.19
  • 3.959× gelesen
Telefonanruf von Betrügern (Symbolbild)

Renterin
Versuchter Betrug durch falsche Polizeibeamte in Wangen im Allgäu

Am Dienstagabend gegen 21.00 Uhr erhielt eine im Stadtgebiet wohnhafte Rentnerin den Anruf einer Frau, die sich als Polizeibeamtin ausgab, um die Geschädigten in Betrugsabsicht darüber zu täuschen, dass eine Einbrecherbande in ihrem Wohngebiet nur teilweise festgenommen werden konnte und dass die Polizei bei der Sicherung von Wertsachen, Bargeld oder Vermögenswerten helfen könne. Ein Mann, der das Gespräch übernahm und sich ebenfalls als Polizeibeamter ausgab, versuchte die Geschädigte...

  • Wangen
  • 30.10.19
  • 1.203× gelesen
Rettungskräfte haben einen nackten Mann aus dem See gerettet (Symbolbild).

Seenot
Rettungskräfte retten nackten Mann (28) in Lindau aus Bodensee: Er wollte "zu sich selbst finden"

Mittwochnacht haben Rettungskräfte einen nackten Mann in Lindau aus dem Bodensee gerettet. Die Feuerwehr fischte den Mann und seine Kleidungsstücke im Bereich des Lindauer Löwen aus dem 10 Grad kalten Wasser. Rettungskräfte brachten ihn mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann "zu sich selbst finden". Die Polizei schließt einen Suizidversuch oder einen Unfall aus.

  • Lindau
  • 30.10.19
  • 14.581× gelesen
Computer-Kriminalität (Symbolbild)

Betrugsversuch
Angeblicher Mitarbeiter von Microsoft verschafft sich Zugang auf Rechner von Frau (53) in Leutkirch

Ein unbekannter Mann rief am Montagmittag gegen 13.15 Uhr auf dem Festnetzanschluss einer 53-jährigen Frau an und gab sich als Mitarbeiter von Microsoft aus. Dem Anrufer gelang es zunächst, die Geschädigte zu täuschen und über das Internet den Zugriff auf ihren Rechner zu erhalten. Der 53-Jährigen wurde während des vermeintlichen Beratungstelefonats ihr Fehler bewusst, sie beendete das Gespräch und nahm ihren Computer vom Netz. Der angebliche Mitarbeiter von Microsoft versuchte anschließend...

  • Leutkirch
  • 29.10.19
  • 2.135× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zusammenstoß
Ölspur verursacht Unfall in Bodolz: Autofahrerin (85) verletzt

Am Montagvormittag gegen 08.50 Uhr ereignete sich auf der Lindauer Straße, auf Höhe der Ortseinfahrt Enzisweiler, ein Verkehrsunfall. Aufgrund einer Ölspur kam der Pkw einer 85-Jährigen ins Schleudern und prallte dabei gegen eine gegenüberliegende Mauer. Durch den wuchtigen Aufprall wurde der Wagen zurück auf die Fahrbahn geschleudert und stieß gegen die linke Seite des vor ihr fahrenden Autos und kam dann zum Stehen. Die 85-jährige Fahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die...

  • Bodolz
  • 29.10.19
  • 357× gelesen
Symbolbild.

Motorradunfall
Auto erfasst Fahrlehrerin (53) auf Motorrad bei Dornbirn

Am Montag hat ein Auto bei Dornbirn eine 53-jährige Fahrlehrerin auf dem Motorrad erfasst. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.  Gegen 17.15 Uhr fuhren eine Fahrschülerin und ihre 53-jährige Fahrlehrerin im Zuge einer Ausbildungsfahrt mit ihren Motorrädern über die A14 Ausfahrt Dornbirn/Süd. Wegen des Verkehrs mussten sie abbremsen. Der Autofahrer hinter ihnen bemerkte vermutlich das Motorrad der 58-Jährigen zu spät. Er fuhr auf das Motorrad auf. Die Frau stürzte und verletzte...

  • Lindau
  • 28.10.19
  • 1.592× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Leichtkraftradfahrer (18) in Wangen verletzt Fußgängerin (47) und Hund

Ein 18-jähriger Lenker eines Leichtkraftrades befuhr am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr die Kreisstraße 8007 aus Richtung Praßberg in Richtung Beutelsau. Kurz vor Beutelsau kam er in einer Linkskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte zunächst mit einer Leitplanke und erfasste anschließend eine 47-jährige Fußgängerin und deren Hund. Die Fußgängerin ging als Führerin eines Esel-Trekkings am Ende einer Wandergruppe am rechten Fahrbahnrand der...

  • Wangen
  • 28.10.19
  • 1.324× gelesen
Symbolbild.

Feuer
Auto auf A96 bei Wangen gerät in Brand: Insassen können Fahrzeug verlassen

Am Freitagabend hat ein Auto auf der A96 bei Wangen Feuer gefangen. Grund war ein technischer Defekt. Der Rettungsdienst hat die beiden Insassen in ein Krankenhaus gebracht.  Gegen 18:30 Uhr geriet ein MBW auf der A96 in Fahrtrichtung Memmingen, zwischen Neuravensburg und der Autobahnanschlussstelle Wangen-West, in Brand. Der 41-jährige Fahrer konnte das Auto auf den Seitenstreifen fahren. Seinem Mitfahrer und ihm gelang es, rechtzeitig das Auto zu verlassen. Der Rettungsdienst brachte die...

  • Wangen
  • 28.10.19
  • 780× gelesen
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Mann greift Frau (58) in Lindau an: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Donnerstag, dem 24.01.2019, gegen 21:45 Uhr hat ein Mann in Lindau eine 58-Jährige auf offener Straße angegriffen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und nach den Schuhen der beiden Personen.  In der Friedrichshafener Straße in Lindau hatte ein Mann die Frau angegriffen. Er näherte sich der Frau von hinten und brachte sie zu Boden. Dort versuchte er, die Frau am Hals zu packen. Die 58-Jährige wehrte sich aber aus Leibeskräften. Ein Motorradfahrer kam zufällig vorbei, sah...

  • Lindau
  • 28.10.19
  • 1.713× gelesen
Symbolbild.

Unverletzt
Totalschaden: Autofahrer (19) bei Friedrichshafen prallt gegen Leitplanke

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam am Sonntag gegen 23:30 Uhr auf der B 31 ein 19-jähriger BMW-Lenker von der Fahrbahn ab und verursachte Sachschaden von rund 4.000 Euro. Der junge Fahrer befuhr die Bundesstraße von der Colsmanstraße kommend in Richtung Riedleparktunnel. In einer Kurve kam er auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen eine Leitplanke. Sein Fahrzeug, an welchem wirtschaftlicher Totalschaden entstand, war nicht mehr fahrbereit und...

  • Friedrichshafen
  • 28.10.19
  • 267× gelesen
Symbolbild

Kollision
Zwei Tote und sieben Verletzte bei Unfall in Bregenzerwald

Bei einem Unfall in Schwarzenberg im Bregenzerwald sind am Samstag zwei Menschen ums Leben gekommen, sieben Personen zogen sich teils schwere Verletzungen zu. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei war ein 19-jähriger Autofahrer in den Gegenverkehr geraten und dort mit dem Fahrzeug eines 45-jährigen Autofahrers.  Durch den Zusammenstoß zogen sich der Unfallverursacher und dessen 21-jähriger Beifahrer so schwere Verletzungen zu, dass beide noch am Unfallort starben. Eine 23-jährige Mitfahrerin...

  • Lindau
  • 28.10.19
  • 5.721× gelesen
Symbolbild.

Sachschaden
Glücklicherweise unverletzt: Autofahrer schrammt in Sigmarszell an Leitplanke entlang

Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam ein BMW-Fahrer im Rohrach nach rechts von der Fahrbahn ab und schrammte an der Leitplanke entlang. Während an der Leitplanke kaum ein Schaden zu erkennen war, musste der Pkw abgeschleppt werden. Er war nicht mehr fahrbereit, da die Fahrzeugfront teilweise völlig zerstört war. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 7.500 Euro. Der Autofahrer selber blieb unverletzt.

  • Sigmarszell
  • 26.10.19
  • 512× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Leicht verletzter Motorradfahrer in Lindenberg

Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Alpenstraße. Er hatte zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender Autofahrer nach links in die Hirschbergstraße einbiegen wollte und deswegen seine Geschwindigkeit verringerte. Da er befürchtete, nicht mehr rechtzeitig hinter dem Pkw zum Stehen zu kommen, legte er sein Motorrad auf die Seite. Er konnte dadurch zwar einen Zusammenstoß mit dem Pkw vermeiden, verletzte sich aber leicht am Bein und sein Motorrad...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.10.19
  • 754× gelesen
Zwei Unfälle ereigneten sich am Freitagvormittag auf der A96 bei Lindau (Symbolbild).

Zusammenstoß
Zwei Unfälle auf A96 bei Lindau führen zu Sachschaden

Am Freitagmorgen ist ein 28-Jähriger mit seinem Auto auf der A96 bei Weißensberg in das Fahrzeug einer Frau geprallt. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.  Im Baustellenbereich bei der Anschlussstelle Weißensberg wird die Auffahrt auf die A96 durch ein Stoppschild geregelt. Die 27-jährige Frau wollte beschleunigen, um auf die Autobahn aufzufahren. Wegen eines Fahrzeugs musste sie allerdings abbremsen, was ihr Hintermann nicht rechtzeitig bemerkte. Es kam zum Zusammenstoß...

  • Lindau
  • 26.10.19
  • 3.703× gelesen
Symbolbild.

Alkoholvergiftung
Polizei greift betrunkene Schulschwänzer am Leutkircher Bahnhof auf

Drei Schüler im Alter zwischen 14 und 15 Jahren hat die Polizei am Donnerstnachmittag am Bahnhof in Leutkirch aufgegriffen. Die Jugendlichen waren stark alkoholisiert und hatten die Schule geschwänzt.  Ein 14-Jähriger und seine beiden 15-jährigen Begleiterinnen hielten sich gegen 13 Uhr am Bahnhof auf. Der betrunkene Jugendliche wurde von Beamten des Polizeireviers zur Dienststelle gebracht und dort von einer Familienangehörigen abgeholt. Die beiden Mädchen hatte so viel Alkohol intus und...

  • Leutkirch
  • 25.10.19
  • 4.723× gelesen
Symbolbild

Alkohol
LKW-Fahrer (24) mit 1,5 Promille auf A96 bei Leutkirch gestoppt

Nahezu 1,5 Promille ergab der Alkoholtest eines 24-Jährigen, der am Donnerstagmorgen gegen 7:30 Uhr mit einem Sattelzug die A 96 von Lindau in Richtung Memmingen befuhr und im Bereich der Anschlussstelle Leutkirch-West von Beamten des Verkehrskommissariats Kißlegg kontrolliert wurde. Die Polizisten veranlassten bei dem ausländischen Lkw-Lenker im Krankenhaus die Entnahme einer Blutprobe, beschlagnahmten seinen Führerschein und erhoben auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine...

  • Leutkirch
  • 25.10.19
  • 2.277× gelesen
Die Bundespolizei bei der Urkundenprüfung.

Unerlaubter Aufenthalt
Bundespolizei kontrolliert zwei Männer mit gefälschten Dokumenten in Lindau und Füssen

Am Donnerstag hat die Bundespolizei einen Afrikaner und einen Osteuropäer mit gefälschten Dokumenten aufgegriffen. Da die Männer keinen legalen Aufenthalt begründen konnten, mussten sie Deutschland auf dem Luftweg kurz darauf wieder verlassen. Am Donnerstagvormittag kontrollierten Bundespolizisten einen Osteuropäer im Bahnhof Lindau. Hierbei zeigte der Mann eine gefälschte rumänische Identitätskarte vor. Im Fahndungscomputer war dieser Ausweis bereits ausgeschrieben. Bei der Durchsuchung...

  • Lindau
  • 25.10.19
  • 609× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (80) kommt in Wangen auf die Gegenfahrbahn: Zwei Verletzte

Zwei leicht verletzte Autofahrer und ein Sachschaden von rund 18.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 19.00 Uhr in der Straße "Am Engelberg" in Wangen im Allgäu ereignete. Ein 80-jähriger Autofahrer kam in einer leichten Rechtskurve zu weit auf die Gegenfahrspur, wo er zunächst mit dem VW einer entgegenkommenden 23-Jährigen kollidierte und dann in eine Grundstücksausfahrt schleuderte. Dort wurden Bodenplatten und eine Hecke beschädigt. An beiden Fahrzeugen...

  • Wangen
  • 24.10.19
  • 1.619× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Serienstraftat von Kfz-Aufbrüchen im Stadtgebiet von Isny im Allgäu

Nahezu 50 Aufbrüche von Autos im Bereich von Isny und Leutkirch gehen seit August dieses Jahres vermutlich auf das Konto ein und desselben Täters. Zur Klärung der Straftaten wurde zwischenzeitlich eine vierköpfige Ermittlungsgruppe beim Polizeiposten in Isny eingerichtet, die von den umliegenden Polizeirevieren und dem Verkehrskommissariat Kißlegg insbesondere durch intensive Streifentätigkeit unterstützt wird. Nach den bisherigen Erkenntnissen geht der Autoknacker sehr geräuscharm vor,...

  • Isny
  • 24.10.19
  • 1.722× gelesen
Der Lindauer Hafen

Ermittlungen
Polizei geht bei toter Frau (70) im Lindauer Hafen von Unglücksfall aus

+++Update vom 31.10.2019 um 11:20 Uhr +++ Die Polizei Lindau geht nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei der toten Frau im Bodensee um einen Unglücksfall handelt.  Die Polizei fand aufgrund umfangreicher Ermittlungen, Befragungen von Zeugen und dem mehrfachen Einsatz von Tauchern Hinweise auf die Geschehnisse kurz vor dem Tod der 70-Jährigen. Die Frau ging am Abend des 22.10.2019 auf einen Schwimmsteg im Lindauer Hafenbecken, so die Polizei. Dort fielen der Frau...

  • Lindau
  • 23.10.19
  • 10.771× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Eigentümer gesucht
"Notlage": Fahrraddieb (16) bringt gestohlenes Rad zur Polizei in Lindenberg

Am Dienstag erschien ein 16-jähriger Jugendlicher mit einem Fahrrad bei der Polizei Lindenberg. Der junge Mann gab an, dass er das Fahrrad am Samstag vor einer Woche aus einem Gebüsch in der Bismarckstraße gezogen hatte und damit nach Weiler geradelt war. Eine „Notlage“ hatte ihn zu diesem Schritt gebracht - er hatte den Bus verpasst. Die Polizei Lindenberg sucht nun nach dem rechtmäßigen Eigentümer des Rades. Es handelt sich um ein rotes Herrenrad der Marke „Bianchi“, dieses kann bei der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.10.19
  • 3.518× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer erfasst Radfahrerin in Langenargen und flüchtet

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitagmorgen gegen 9.45 Uhr in Langenargen ereignet hat und bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt worden ist. Der oder die Fahrerin eines weißen Kleinwagens war vom Schützenweg kommend nach rechts in die Friedrichshafener Straße in Richtung Langenargen eingebogen und hatte hierbei den Vorrang der auf dem Radweg aus Richtung Langenargen herannahenden Radfahrerin missachtet. Bei der Kollision mit dem Pkw kam...

  • Langenargen
  • 22.10.19
  • 1.803× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Betrüger ergaunern Schmuck von Friedrichshafener Seniorin

Aufgrund einer Anzeige in einer Tageszeitung hatte eine ältere Frau vergangene Woche telefonisch Kontakt mit einer ihr unbekannten Person aufgenommen und einen Pelzmantel zum Verkauf angeboten. Daraufhin suchten zwei Männer die betagte Frau am Freitagnachmittag gegen 13 Uhr im Zirbelweg auf und gaben vor, den Pelzmantel für 4.500 Euro kaufen zu wollen, falls sie mindestens 10 Gramm Gold aushändigt bekämen. Die Geschädigte übergab daraufhin den beiden Ungekannten zwei Goldringe, eine dünne...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.19
  • 1.703× gelesen
"Movie Money": Filmgeld mit dem entsprechenden Hinweis.

Warnung der Polizei
Falschgeld im Umlauf: „Movie Money“ im Bereich Lindau aufgetaucht

"Movie Money" - Filmgeld. Geldscheine, die in Filmen anstelle von echtem Geld verwendet werden. In einem Lebensmittelmarkt in Hergensweiler und einer Freizeiteinrichtung in Lindau haben Unbekannte in den letzten Tagen mit diesem Falschgeld bezahlt. Die Polizei warnt davor, dieses Filmgeld zu benutzen. Wer das tut, begeht eine schwere Straftat. Die "Movie Money"-Scheine sind genauso groß wie echte Geldscheine und sehen ihnen zum Verwechseln ähnlich. Allerdings kann man sie sehr leicht...

  • Lindau
  • 22.10.19
  • 7.489× gelesen
  •  1

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019