Westallgäu/Lindau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die Diebstähle waren durch Fehlbestände im Laden aufgefallen. (Symbolbild)

Anzeige
Alkohol im Wert von 585 Euro in Lindau gestohlen: Frau (60) von Ladendetektiv gestellt

Am Freitagnachmittag wurde eine 60-jährige Hausfrau aus Uhldingen dabei erwischt, wie sie in einem Verbrauchermarkt in der Kemptener Straße in Lindau Spirituosen stehlen wollte. Wie die Polizei mitteilt, war dies allerdings nicht das erste Mal, dass die Frau etwas mitgehen lies. Sie soll innerhalb von zwei Wochen insgesamt drei Ladendiebstähle begangen haben. Aufgefallen war dies durch Fehlbestände im Laden. Am Freitag, 23. August konnte die Frau laut Polizeiangaben durch den...

  • Lindau
  • 24.08.19
  • 3.144× gelesen
Unfall: Autofahrer (19) übersieht Motorradfahrer (36).

Totalschaden
Autofahrer in Weiler (19) übersieht Motorradfahrer (36): Totalschaden und Leichtverletzter

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte von der Stromeyerstraße nach links auf die Hauptstraße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden und vorfahrtberechtigten 36-jährigen Mann mit seinem Motorrad. Es kam zum Zusammenstoß. Hierdurch wurde der Motorradfahrer leicht verletzt, er erlitt verschiedene...

  • Weiler-Simmerberg
  • 23.08.19
  • 1.777× gelesen
LKW überschlägt sich auf der A96 bei Neuravensburg: Ein Schwerverletzter
15 Bilder

Unfall
LKW überschlägt sich auf der A96 bei Neuravensburg: Ein Schwerverletzter (54)

Auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau hat sich am frühen Donnerstagnachmittag auf Höhe der Betriebsumfahrung Neuravensburg ein LKW überschlagen. Der 40-Tonner kam laut Polizei nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ersthelfer haben den schwerverletzten 54-jährige Fahrer aus der Fahrerkabine befreit. Er wurde vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die rechte Fahrspur samt Standstreifen war einige Zeit gesperrt. Die...

  • Lindau
  • 22.08.19
  • 11.873× gelesen
Verhaftung (Symbolbild)

Festnahme
Polizei verhaftet gesuchten Einbrecher und Geldfälscher (33) bei Biessenhofen

Am Mittwochabend hat die Kemptener Bundespolizei einen gesuchten Einbrecher und Geldfälscher festgenommen und den gebürtigen Friedrichshafener mittlerweile in Untersuchungshaft eingeliefert. Eine Streife der Kemptener Bundespolizei hatte den 33-Jährigen im Zug auf Höhe Biessenhofen kontrolliert. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Kempten den Mann per Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls sucht. Er soll im...

  • Biessenhofen
  • 22.08.19
  • 3.856× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Ermittlungserfolg
Hoteleinbrüche in Oberstaufen: Tatverdächtiger mit DNA-Treffer ermittelt

Eine Serie von drei Hoteleinbrüchen in Oberstaufen und einem versuchten Gaststätteneinbruch in Wangen steht offenbar vor der Aufklärung. Die Kriminalpolizei Kempten hat einen Tatverdächtigen ermittelt. Allerdings weiß die Polizei nicht, wo er sich aufhält. Ende September 2017 waren bislang unbekannte Täter in drei Hotels eingebrochen. Die Täter hatten Fenster und Türen aufgehebelt, sind in Büros der Hotels eingedrungen und haben dort Bargeld gestohlen. Aus einem Hotel stahlen sie ein Auto,...

  • Oberstaufen
  • 22.08.19
  • 3.463× gelesen
Polizeieinsatz

Diebstahl
Nach neun Jahren: Grenzpolizei stellt gestohlenen Audi-SUV bei Lindau sicher

Wieder einmal hatten Beamte der Lindauer Grenzpolizei den richtigen Riecher, als sie am Sonntagabend auf der Autobahn kurz vor der Ausreise nach Österreich einen hochwertigen Audi-SUV kontrollierten. Im Rahmen der eingehenden Überprüfung des in Ungarn zugelassenen Fahrzeugs, sowie der vorgelegten Dokumente konnten Manipulationen und schließlich der Diebstahl des Wagens in Österreich aus dem Jahre 2010 festgestellt werden. Der Pkw wurde bis zur Klärung der Eigentumsverhältnisse sichergestellt....

  • Lindau
  • 20.08.19
  • 5.801× gelesen
Betrunkener Radfahrer (59) vergangenen Sonntag tödlich verunglückt (Symbolbild).

Tod
Betrunkener E-Bike-Fahrer (59) bei Kißlegg tödlich verunglückt

Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntag Mittag ein 59-jähriger E-Bike-Fahrer. Er war von Kaibach kommend in Richtung Dürren unterwegs. An der Einmündung nach Riehlings hat er die Vorfahrt eines Autofahrers (65) missachtet. Der E-Bike-Fahrer wurde auf die Motorhaube geschleudert und ist dann auf der Straße aufgeschlagen. Der Rettungshubschrauber hat den Mann mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus geflogen, wo er wenig später verstorben ist. Der E-Bike-Fahrer war laut Polizei...

  • Kißlegg
  • 19.08.19
  • 12.872× gelesen
Symbolbild

Kurioser Unfall
Katze jagt Eichhörnchen: Fahrradfahrer stürzt bei Scheidegg

Bei einem kuriosen Unfall hat sich am Sonntag ein 58-jähriger Fahrradfahrer verletzt. Eine Gruppe Radfahrer war auf der B308 bei Scheidegg unterwegs und musste plötzlich einem querenden Eichhörnchen ausweichen. Dabei kam der 58-Jährige zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu. Er musste kurzfristig in ein Krankenhaus gebracht werden.  Das Ungewöhnliche an dem Unfall: Das Eichhörnchen wurde von einer Katze auf die Straße gejagt. Es entstand geringer Sachschaden.

  • Scheidegg
  • 19.08.19
  • 3.242× gelesen
Verhaftet: Bundespolizisten nehmen gesuchten Kriminellen fest. (Symbolbild)

Wohnungseinbruch
Polizei verhaftet gesuchten Serieneinbrecher bei Lindau

Am Samstagmittag (17. August) hat die Bundespolizei einen Mann aus Bosnien und Herzegowina in Untersuchungshaft eingeliefert. Der Verdächtige wurde wegen einer Serie von Wohnungseinbrüchen bereits mit Haftbefehl gesucht. Der 19-Jährige hatte am Vortag versucht, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Freitagmorgen (16. August) einen Bosnier als Insassen eines Fernreisebusses am Grenzübergang Hörbranz. Der 19-Jährige wies sich hierbei mit seinem...

  • Lindau
  • 19.08.19
  • 1.702× gelesen
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Grenzpolizei
Kontrolle in Fernreisebussen in Lindau: Haftbefehl, illegaler Aufenthalt, gefälschte Papiere

Bei der Kontrolle in der Nacht von Samstag auf Sonntag von Fernreisebussen in Richtung Süden wurden von den Beamten der Lindauer Grenzpolizei mehrere Delikte und sogenannte Fahndungstreffer festgestellt. So mussten bei drei Personen der aktuelle Aufenthalt für in- und ausländische Behörden festgestellt werden. Ein weiterer Reisender musste tief in seine Tasche greifen um einen Haftbefehl abwenden zu können. Er bezahlte seine noch ausstehende Strafe im dreistelligen Bereich und konnte so seine...

  • Lindau
  • 18.08.19
  • 4.539× gelesen
Motorradkontrolle (Symbolbild)

Polizei
Motorradkontrolle in Bereich Lindau: Ein Viertel hatte technische Mängel

Am 16.08.2019 führten Kräfte der PI Lindau in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Motorradkontrolle durch. Hierbei wurden 81 Motorräder kontrolliert. 21 Kräder mussten aufgrund technischer Mängel beanstandet werden. Für fünf Motorradfahrer war die Ausfahrt an der Kontrollstelle zu Ende. Neben fehlenden Db-Eatern aus den Auspuffanlagen, einer asiatischen Totalfälschung eines Endschalldämpfers, einer...

  • Lindau
  • 17.08.19
  • 3.431× gelesen
Cybercrime: Hacker versuchten Betroffene mit angeblichen Sexvideos zu erpressen (Symbolbild).

Cybercrime
Friedrichshafen: Erpressungsversuche durch "Sextorsion"

Unter dem Begriff "Sextorsion" ist ein Straftatenphänomen bekannt, bei dem die Geschädigten wegen angeblich vorhandener kompromittierender Sexvideos zu Geldzahlungen aufgefordert werden. Entsprechende Mailmitteilungen haben mehrere Personen in den vergangenen Tagen in Friedrichshafen erhalten. Dabei wurde den Betroffenen mitgeteilt, dass deren Computer gehackt oder mit einem Trojaner versehen wurde und man dadurch den Besuch von Pornoseiten dokumentiert oder über die Computerkamera die...

  • Friedrichshafen
  • 16.08.19
  • 3.188× gelesen
Symbolbild

Unfall
Kinder spielen im Stau: Autobahn bei Weißensberg muss länger gesperrt bleiben

Wegen spielenden Kindern konnte die Polizei die Autobahn A96 bei Weißensberg nach einem Stau nur mit Verzögerungen wieder frei geben. Auch Erwachsene hatten während des Staus ihre Fahrzeuge verlassen, so das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West.  Dem Stau vorausgegangen war gegen 17:55 Uhr ein Unfall zwischen zwei Autos auf Höhe der Anschlussstelle Sigmarszell. Dabei war das Fahrzeug eines 33-Jährigen gegen Leitplanke geprallt und anschließend mit dem Auto eines 70-Jährigen zusammengestoßen....

  • Sigmarszell
  • 16.08.19
  • 6.582× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Beleidigung
Betrunkener Autofahrer zeigt Frau (61) in Sigmarszell den Mittelfinger

Am Mittwochabend erstattete eine 61-jährige Frau bei der Polizei Lindau eine Anzeige, weil sie im Bereich Witzigmänn von einem Autofahrer während eines Überholvorganges beleidigt wurde, indem dieser ihr den Mittelfinger zeigte. Als die Polizeibeamten den Beschuldigten aufsuchten, um ihm den Tatvorwurf zu machen, stellten sie fest, dass er unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Er war sogar gerade erneut wieder betrunken losgefahren. Somit kommt zu der Anzeige wegen Beleidigung noch eine...

  • Sigmarszell
  • 15.08.19
  • 1.902× gelesen
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Unfall
Auto kracht auf B31 bei Lindau in Lkw: Autofahrer (38) schwerverletzt

Auf der B31 zwischen Bruggach und Schönau ist am Montagabend ein Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem LKW zusammengestoßen.  Der 38-jährige Autofahrer war zusammen mit seiner 8-jährigen Tochter auf der B 31 aus Friedrichshafen kommend in Richtung Lindau unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Fahrer auf die linke Spur und somit in den Gegenverkehr. Ein aus Richtung Lindau kommender Lkw-Fahrer leitete mit seinem Gespann eine Vollbremsung ein und wich...

  • Bodolz
  • 12.08.19
  • 7.607× gelesen
Eine Belgierin hatte in ihren Taschen tote Fische und Schlangen dabei.

Tierkadaver
Grenzkontrolle in Lindau: Belgierin hat 80 Kilogramm tote Fische und Schlangen dabei

Am Samstagmorgen hat die Bundespolizei bei der Grenzkontrolle drei Taschen voller getrockneter Fische und Schlangen gefunden. Eine Belgierin hatte die von Insekten befallenen Tierkadaver in ihrem Reisegepäck dabei. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Grenzübergang Hörbranz die Insassen eines Fernreisebusses aus Italien. Die Beamten stellten bei der Überprüfung einer Belgierin einen Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main wegen Steuerhinterziehung fest. Die...

  • Lindau
  • 12.08.19
  • 11.539× gelesen
Symbolbild. Ein 45-jähriger Grieche wurde bei der Einreise verhaftet.

Grenzkontrolle
Mehrere Haftbefehle wegen Diebstahls: Grieche (45) bei Lindau verhaftet

Am Sonntagmorgen ist ein 45-jähriger Grieche bei Grenzkontrollen von Lindauer Bundespolizisten verhaftet worden. Gegen den Mann lagen laut Polizeiangaben mehrere Haftbefehle wegen Diebstahldelikten vor. Die Lindauer Bundespolizisten überprüften die Insassen eines Fernreisebusses bei der Einreise aus Österreich. Bei der Abfrage der Personaldaten des Griechen schlug der Fahndungscomputer gleich mehrfach an, so die Polizei. Gegen den Mann bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts...

  • Lindau
  • 12.08.19
  • 988× gelesen
Notlandung bei Isny
14 Bilder

Unfall
Notlandung bei Isny: Pilot (63) wird schwer verletzt

Neben der B12 bei Isny musste der Pilot (63) eines Ultraleichtflugzeugs am Sonntagmittag notlanden - dabei zog sich der Pilot schwere Verletzungen zu. Er musste in eine Unfallklinik gebracht werden. Laut Polizei war der Mann auf dem Flugplatz Waldburg-Zeil bei Leutkirch zu einem Rundflug gestartet.  An dem Flugzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 180.000 Euro. Weitere Personen waren nicht an Bord. Der Grund für die Notlandung ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. Es ist der...

  • Isny
  • 11.08.19
  • 20.253× gelesen
Symbolbild.

Fahndung
Gesuchter Straftäter (30) von Grenzpolizei in Lindau überführt

Am vergangenen Mittwochabend fanden Schleierfahnder einen gesuchten Straftäter bei einer Kontrolle am Lindauer Bahnhof. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten der Grenzpolizei Lindau fest, dass gegen den Rumänen bereits ein rechtskräftiger Haftbefehl wegen räuberischen Diebstahls seitens der Berliner Justizbehörde erlassen wurde. Nun steht dem 30-Jährigen ein Gefängnisaufenthalt von mehr als einem Jahr bevor. Bereits vergangene Nacht wurde er in eine Justizvollzugsanstalt...

  • Lindau
  • 08.08.19
  • 4.218× gelesen
Symbolbild

Verbrechen
Unbekannte stehlen Mercedes in Wangen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch in Wangen ein Auto der Marke Mercedes-Benz gestohlen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen GLC 350 mit einem aktuellen Wert von rund 40.000 Euro. Nach Angaben der Polizei wurde der SUV zwischen 23:30 Uhr und 6:30 Uhr gestohlen. Am dem schwarzen Auto befinden sich auffällige Längsstreifen in grün und anthrazit. Das amtliche Kennzeichen lautet RV-DM 7887. Hinweise bitte an die Polizei in Wangen.

  • Wangen
  • 07.08.19
  • 5.300× gelesen
Auch am Jochpass werden immer wieder Motorradfahrer kontrolliert.

Motorradsicherheit
Acht Motorradfahrer sterben im Allgäu im ersten Halbjahr 2019: Polizei setzt weiter auf Schwerpunktaktion

Im ersten Halbjahr 2019 sind im Bereich der Polizei Schwaben Süd/West acht Motorradfahrer bei Unfällen ums Leben gekommen. 187 Motorradfahrer wurden verletzt. Wie die Polizei berichtet, sind die Zweiradfahrer bei über der Hälfte der Unfälle selbst dafür verantwortlich.  Die Unfallzahlen verdeutlichen die Notwendigkeit von Kontrollen mit dem Schwerpunkt auf Motorräder. Deshalb wurde auch im Juli wieder die Schwerpunktaktion „Motorradsicherheit“ durchgeführt. Ziel dieser Aktion ist es, die...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 07.08.19
  • 4.813× gelesen
Der Autofahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.
7 Bilder

Unfall
Autofahrer prallt bei Opfenbach gegen Hauswand

Am Mittwochmorgen ist eine Autofahrer auf der B32 zwischen Mellatz und Opfenbach gegen eine Hauswand geprallt. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus noch unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn abgekommen.  Der Fahrer musste mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B32 war im diesem Bereich kurzfristig komplett gesperrt. Es entstand Sachschaden von rund 10.000 Euro.

  • Opfenbach
  • 07.08.19
  • 5.648× gelesen
Symbolbild. In Lindau wurde bei Baggerarbeiten eine Granate gefunden. Gefahr besteht laut der Polizei derzeit nicht.

Sperrung
Granate in Lindau entdeckt: Bahnverkehr war bis in die Abendstunden beeinträchtigt

In Lindau wurde bei Baggerarbeiten am Dienstag gegen 15 Uhr eine Granate gefunden. Ein kleiner Bereich der Wackerstraße musste durch die Polizei gesperrt werden. Laut Polizei bestand keine Gefahr, da die gefundene Granate sicher im abgesperrten Bereich lag. Der Kampfmittelräumdienst beseitigte die Granate aus dem 2. Weltkrieg.  Der Streckenabschnitt Lindau-Hergatz war nach dem Fund zunächst gesperrt. Züge aus Immenstadt fuhren nur bis Hergatz. Die Sperrung konnte in den Abendstunden...

  • Lindau
  • 06.08.19
  • 2.407× gelesen
Symbolbild

Sachschaden
Flugunfall bei Weissensberg: Pilot bleibt mit Schleppseil an Verkehrsschild hängen

Ein 79-jähriger Pilot ist am Sonntagnachmittag bei Weissensberg mit einem etwa 60 Meter langen Schleppseil an einem Verkehrsschild hängen geblieben. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann zunächst ein Segelflugzeug in die Luft geschleppt. Nachdem sich der Segelflieger ausgeklinkt hatte, setzte der 79-Jährige wieder zur Landung an. Dabei vergaß er das Seil mittels einer Winde wieder einzuziehen und blieb damit an einem Verkehrsschild hängen. Das Verkehrsschild wurde samt Metallpfosten...

  • Weißensberg
  • 06.08.19
  • 2.455× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019