Westallgäu/Lindau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild).

Teures Missgeschick
Fast neuer BMW-SUV versinkt mitsamt Bootstrailer und Boot im Bodensee

Mitsamt Bootstrailer und Boot ist am Mittwochnachmittag ein gerade einmal fünf Monate alter BMW X5 im Bodensee versunken. Laut Polizei passierte das Missgeschick auf der Slipanlage im BMK-Yachthafen Langenargen. Dabei handelt es sich um eine schräge Ebene, auf der Boote und Schiffe zu Wasser gelassen oder an Land gezogen werden können. Der Fahrer versuchte, mithilfe eines Bootstrailers und des BMW ein Boot aus dem See zu holen. Dabei stieg er aus dem Fahrzeug aus, um noch etwas zu...

  • Langenargen
  • 03.06.20
  • 9.833× gelesen
  •  1
Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt.

Bei Grenzkontrollen
Bundespolizei vollstreckt fünf Haftbefehle

Zu Beginn des langen Pfingstwochenendes (29./30. Mai) hat die Bundespolizei bei den Einreisekontrollen auf der BAB 7 und BAB 96 fünf Haftbefehle vollstreckt. Für einen Gesuchten endete die Reise hinter Gittern. Am Samstagabend (30. Mai) stoppten Lindauer Bundespolizisten am Grenzübergang Hörbranz einen albanischen Fahrzeuglenker. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass gegen den 26-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen unerlaubten...

  • Lindau
  • 02.06.20
  • 2.966× gelesen
  •  1
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Pfingstmontag
Mehrere Motorradunfälle im Westallgäu: Zwei Fahrer schwer verletzt

Gleich drei Motorradunfälle registrierte die Polizeiinspektion Lindenberg am Pfingstmontag. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Männer schwer verletzt.  Einer der drei Unfälle ereignete sich im Bereich des Rohrachs bei Sigmarzell. Ein 20-jähriger Motorradfahrer, der das Rohrach hinaufgefahren war, wollte im Bereich der Bushaltestelle wenden. Laut Polizei achtete er dabei nicht genügend auf den Verkehr. Deshalb erfasste ein 46-jähriger Motorradfahrer den 20-Jährigen. Während der...

  • Lindau
  • 02.06.20
  • 3.181× gelesen
Am Dienstagmorgen ist ein 15-Jähriger von einer Autobahnüberführung auf die A14 bei Lauterach gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu (Symbolbild).

Schwerverletzt
Jugendlicher (15) stürzt von Brücke auf Autobahn bei Lauterach in Österreich

Am Dienstagmorgen gegen 2:19 Uhr ist ein 15-Jähriger von der Autobahnüberführung Herrengutgasse auf die A14 bei Lauterach, zwischen Bregenz und Dornbirn, gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, teilt die Polizei mit.  Demnach blieb der Jugendliche auf der dritten Fahrspur in Richtung Deutschland schwer verletzt liegen. Er wurde glücklicherweise nicht von einem Fahrzeug überrollt. Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte den dort liegenden Jungen und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Junge...

  • Lindau
  • 02.06.20
  • 5.456× gelesen
Symbolbild

Ausflügler und Kurzurlauber
Falschparker, Straßensperrungen, Verkehrsunfälle: Allgäuer Polizei zieht Pfingst-Bilanz

Die Allgäuer Polizei hat eine Bilanz des verlängerten Pfingst-Wochenendes gezogen: Neben vielen Falschparkern registrierten die Beamten auch einige Verkehrsunfälle und Wildcamper. Trotz vieler Kontrollen gab es allerdings nur wenige Verstöße gegen die Corona-Regelungen. Nach Angaben der Polizei war das touristische Aufkommen bereits am Pfingstsonntag sehr hoch und wurde am Pfingstmontag nochmals übertroffen. Schwerpunkte waren dabei die beliebten Ausflugsziele im Ost- und Oberallgäu....

  • Oberstdorf
  • 01.06.20
  • 20.554× gelesen
Symbolbild

Vandalismus
Graffitis in Lindau und Wasserburg: Unbekannte richten Schaden von über 10.000 Euro an

In der Nacht von Freitag auf Samstag trieben sogenannte „Sprayer“ in den Seegemeinden Lindau und Wasserburg ihr Unwesen. Im genannten Zeitraum beschmierten die Täter insgesamt über 100 Gegenstände. Die Täter schrieben ihren sogenannten „tag“ (englisch für „Markierung“) mit verschiedenfarbigen wasserfesten Stiften und Lackfarben an die Objekte. Als Leinwand waren den Tätern sowohl Stromverteilerkästen und Straßenschilder, als auch Häuserwände und Fahrzeuge recht. Bei dem „tag“ handelt es sich um...

  • Lindau
  • 01.06.20
  • 632× gelesen
Symbolbild Festnahme

Belästigung
Mann (38) stellt Nacktbaderin (25) am FKK-Strand in Lindau nach

Am Samstagabend, gegen 20:30 Uhr, alarmierte eine 25-jährige Frau über Notruf die Polizei, dass sie im Bereich des FKK-Badestandes, auf Höhe der Eichwaldstraße, von einem ihr unbekannten Mann bedrängt werde. Die schnell hinzugezogenen Einsatzkräfte der Polizeiinspektion sowie der Grenzpolizeiinspektion Lindau, konnten noch vor Ort einen 38-jährigen Türken vorläufig festnehmen. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann, der in Österreich wohnhaft ist, bereits Tage zuvor...

  • Lindau
  • 31.05.20
  • 8.710× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Defekte Leitung
300 Liter Milch fließen bei Weiler-Simmerberg in die Rothach

Am Freitagmorgen bemerkte ein Landwirt aus der Lindauer Straße, dass eine Leitung seiner Melkanlage leckt. Aufgrund des Defekts liefen etwa 300 l Milch nicht wie vorgesehen in die Milchkammer, sondern gelangten über die Abflussanlage in die Rothach wo sich das Wasser entsprechend verfärbte. Durch einen Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Lindau wird nun geprüft ob Lebewesen im Fließgewässer zu Schaden gekommen sind oder gefährdet wurden.

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.05.20
  • 3.121× gelesen
Seenot-Einsatz in Lindau.
4 Bilder

Starker Wind
Mehrere Surfer und Segler geraten am Bodensee in Seenot

Am Freitag gerieten mehrere Surfer und Segler am Bodensee in Seenot. Zwei Männer kamen in Krankenhäuser, die anderen blieben unverletzt. Surfer gerät bei Lindau in Seenot Gegen 21:15 Uhr hatte eine Spaziergängerin einen 56-jährigen Wassersportler auf Höhe des Zecher Hafens, geschätzt mehrere hundert Meter vom Ufer entfernt, gesehen und die Polizei informiert. Der Mann versuchte, gegen den Wind anzukämpfen und das sichere Ufer zu erreichen. Weil die Frau den 56-Jährigen wegen der Strömung...

  • Lindau
  • 30.05.20
  • 3.336× gelesen
  •  1
Polizei (Symbolbild)

Kurioser Unfall
Autofahrer (71) in Lindenberg verwechselt Gas und Bremse und landet in Abfallcontainer

Ein etwas kurioser Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag am Lindenberger Wertstoffhof in Weihers. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr rückwärts an die Ausladestelle für Bauschutt. Dabei verwechselte er wohl Brems- und Gaspedal und durchbrach mit dem Heck seines Pkw die Absperrung vor dem Container. Sein Pkw landete daraufhin mit dem Heck im Bauschuttcontainer, während die Vorderachse an der Mauerbegrenzung hängen blieb. Der Pkw wurde mit einem Abschleppkran aus seiner misslichen Lage...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.05.20
  • 1.077× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

In Polen verkauft
In Deutschland gestohlener BMW X5 bei Lindau sichergestellt

Am Montagnachmittag hat die Grenzpolizei auf der A96 einen gestohlenen BMW X5 sichergestellt. Eine polnische Familie war mit dem Auto unterwegs. Bei der Überprüfung haben die Beamten festgestellt, dass der Wagen im Jahr 2008 in Nordrhein-Westfalen gestohlen wurde. Der jetzige polnische Besitzer wusste davon nichts und hat den BMW in Polen gekauft. Die Familie musste das Auto hier lassen und wurde durch Bekannte in Lindau abgeholt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Neuss...

  • Lindau
  • 27.05.20
  • 4.486× gelesen
  •  1
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).

Beschlagnahmt
Verkehrskontrolle in Hergensweiler: Mann (20) hat schussbereite Soft-Air-Pistole im Auto

Am Sonntag gegen 00:45 Uhr kontrollierte eine Streife der Lindenberger Polizei in der Rupolzer Straße einen 20-jährigen Autofahrer. Da der Fahrzeugführer auffallend nervös war, wurde er eingehend überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er sowohl im Handschuhfach als auch im Kofferraum seines Pkw jeweils eine schussbereite Soft- Air- Pistole mit sich führte. Den Besitzer erwartet eine Anzeige, die Waffen wurden beschlagnahmt.

  • Hergensweiler
  • 25.05.20
  • 2.357× gelesen
  •  2
  •  1
Symbolbild.

Anzeige
Polizei stellt Drogen bei Verkehrskontrolle in Röthenbach sicher

Am Montag gegen 01 Uhr wollte eine Polizeistreife in Röthenbach einen 26-jährigen Mann einer Verkehrskontrolle unterziehen. Als der Fahrer das Fahrzeug angehalten hatte und die Beamten an das Fahrzeug herantraten, konnten sie einen Mitfahrer dabei beobachten, wie er etwas in seine Unterhose zu stecken versuchte. Bei der Kontrolle konnte schließlich eine kleinere Menge Amphetamin sichergestellt werden. Darüber hinaus konnte in der Wohnung des Mitfahrers bei einer anschließenden Durchsuchung...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 25.05.20
  • 1.386× gelesen
  •  2
Symbolbild.

Zwei Verletzte
Rennradfahrer (64) und Joggerin (38) stoßen in Weiler-Simmerberg zusammen

Zwei Personen sind am Samstagmorgen in Weiler-Simmerberg bei einem Unfall verletzt worden. Die Hintergründe sind nach Angaben der Polizei noch unklar. Demnach fuhr ein 64-jähriger Rennradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Lindenberger Straße in Richtung Weiler. Eine 38-jährige Frau joggte in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei mitteilt, kam es dann zum Zusammenstoß. Die Joggerin wurde dabei in eine Wiese geschleudert und am Kopf und den Extremitäten verletzt. Der 64-Jährige...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.05.20
  • 4.282× gelesen
  •  1
Symbolbild Polizei

Unfall
Radfahrer verletzt und 20.000 Euro Schaden: Gülleanhänger bei Wangen umgekippt

Ein Ausweichmanöver am Freitag gegen 16:15 Uhr führte dazu, dass in Wangen zwischen Engetsweiler und Untermooweiler ein Gülleanhänger umkippte. Ein Traktorfahrer mit angehängtem Güllefass befuhr diese Strecke, als er mehreren Radfahrern ausweichen musste. Dabei streifte er mit dem Güllefass einen Baumstumpf, was dazu führte, dass der Anhänger umkippte. Ein Radfahrer wurde von dem Anhänger ebenfalls noch gestreift und leicht verletzt. An dem Anhänger entstand ein Schaden von mindestens...

  • Wangen
  • 23.05.20
  • 5.540× gelesen
  •  1
Symbolbild

Tödliche Verletzungen
Gewalttat in Dornbirn: Mann (42) stirbt nach Schlag ins Gesicht

Nach einem Schlag ins Gesicht ist ein 42-jähriger Mann jetzt im Krankenhaus im österreichischen Feldkirch gestorben. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige bereits am Dienstag Opfer einer Gewaltattacke in Dornbirn geworden. Der zum Tatzeitpunkt stark alkoholisierte Mann hatte sich gegen 1 Uhr nachts in das Gespräch zweier ihm unbekannter Personen eingeschaltet. Daraufhin mischte sich ein 22-jähriger Mann ebenfalls in die Unterhaltung ein und zeigte sich dabei aggressiv. Nach einem...

  • Lindau
  • 23.05.20
  • 5.823× gelesen
  •  6
Symbolbild

Unfall
Bregenz: Kind (2) stürzt von Balkon in der 3. Etage

Ein zweijähriger Junge ist am Freitag in Bregenz von einem Balkon in der 3. Etage gestürzt und hat sich verletzt. Nach Angaben der Polizei war der Zweijährige mit seiner vierjährigen Cousine auf dem Sofa im Wohnzimmer der Großmutter gesessen. Die Mutter war daraufhin in die Küche gegangen, um der Großmutter beim Kochen zu helfen.  Unbemerkt begaben sich beide Kinder auf den Balkon der Wohnung. Dort kletterte der Junge über einen Stuhl auf den Esstisch und stürzte über die Brüstung auf das...

  • Lindau
  • 23.05.20
  • 4.592× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Einreise verweigert
Schweizer fährt Bundespolizistin am Grenzübergang Hörbranz an

Am Mittwochnachmittag hat ein schweizer Autofahrer eine Polizistin der Bundespolizei Lindau am Grenzübergang Hörbranz mit einem SUV angefahren. Zuvor hatte der Schweizer einen Polizisten beleidigt, weil er nicht einreisen durfte. Das teilt die Bundespolizei mit. Demnach wollte der 49-Jährige über die Grenze, um seinen Fahrweg in Richtung Wien abzukürzen. Weil das aber kein triftiger Einreisegrund ist, wurde er abgewiesen. Als er zur ihm vorgegebenen Autobahnabfahrt Lindau losfuhr,...

  • Lindau
  • 22.05.20
  • 10.727× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Vermutlich schlechter Traum
Männer sollen Frauen in Lindau gefangen halten: Falschinformation löst Polizeieinsatz aus

Ein 48-jähriger Lindauer hat am Donnerstagmorgen gegen 5:45 Uhr vermutlich wegen eines schlechten Traumes einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 48-Jährige erklärte gegenüber der Polizei, dass er durch das Mauerwerk zu seiner Nachbarwohnung gehört haben will, wie dort mehrere Männer einige Frauen festhalten würden. Sie seien mit Pistolen bewaffnet und würden auch Drogen konsumieren. Eine der Frauen soll ihn direkt durch die Wand angesprochen und um Hilfe durch die Polizei gebeten...

  • Lindau
  • 22.05.20
  • 5.348× gelesen
  •  8
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Motorradunfälle am Vatertag
Drei Personen in Stiefenhofen und Sigmarszell teils schwer verletzt

Zwei Motorradunfälle haben am Donnerstagnachmittag die Polizei Lindenberg beschäftigt. Drei Personen wurden dabei teils schwer verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 19.000 Euro. Laut Polizei fuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer von Oberstaufen in Richtung Stiefenhofen. Auf Höhe der Klinik Wolfsried überholte der Mann einen anderen Motorradfahrer. Danach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in die Leitplanke. Der 58-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins...

  • Stiefenhofen
  • 22.05.20
  • 3.857× gelesen
Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bach und die Stelle, wo das Öl in den Bach floss.
5 Bilder

Feuerwehr
Öl läuft bei Nonnenhorn in den Bodensee

Am Donnerstagabend gegen 22:15 Uhr wurden die Feuerwehren Wasserburg und Nonnenhorn in die Uferstraße in Nonnenhorn gerufen. Dort würde Öl aus einem Bach in den Bodensee fließen. Im Einsatz war auch die Polizei Lindau mit einer Streife und zwei Beamten. Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter bestätigte sich dieser Verdacht. Die Einsatzkräfte kontrollierten den Bach und die Stelle, wo das Öl in den Bach floss. Ein Problem war allerdings, dass der Bach größtenteils unterirdisch...

  • Nonnenhorn
  • 22.05.20
  • 4.751× gelesen
Deutsches Rotes Kreuz (Symbolbild)

Krankenhaus
Segelflugzeug stürzt in Markdorf 30 Meter in die Tiefe

Ein 40-jähriger Pilot hat sich am Donnerstag beim Absturz seines Segelflugzeugs in Markdorf (Bodenseekreis) schwer verletzt. Lebensgefahr besteht laut Polizei nach derzeitigem Stand nicht. Der Pilot startete mit seinem doppelsitzigen Segelfugzeug vom Typ Schleicher gegen 11:25 Uhr per Windenstart auf dem Segelfluggelände Markdorf. Dabei bemerkte der Pilot die noch am Heck angebrachte Rangier- und Transporthilfe nicht. Der 40-Jährige klinkte sich während der Startphase auf etwa 30 Metern...

  • Friedrichshafen
  • 21.05.20
  • 5.519× gelesen
  •  3
Rettungshubschrauber (Symbolbild).

Reifen geplatzt
Vier Verletzte nach Unfall auf A96 bei Weißensberg

Vier junge Schweizer sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der A96 auf Höhe Weißensberg teils schwer verletzt worden. Die Polizei Lindau ermittelt den genauen Unfallhergang. Demnach waren die vier Schweizer gemeinsam in einem Auto auf der A96 in Fahrtrichtung Österreich unterwegs. Der Wagen des 21-jährigen Fahrers geriet aufgrund eines geplatzten Reifens bei etwa 180 km/h außer Kontrolle, überschlug sich mehrfach und durchbrach einen Wildschutzzaun. Ein Hubschrauber brachte...

  • Weißensberg
  • 21.05.20
  • 7.147× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Forensik
Aus BKH Günzburg entwichen: Polizei nimmt Patienten (57) in Kaufbeuren fest

+++ Update 21. Mai, 13:05 Uhr +++ Die Polizei hat den aus der Forensik des BKH Günzburg am Mittwoch entwichenen Patienten gefunden. Wie die Polizei mitteilt, trafen die Beamten nach einem Zeugenhinweis am Donnerstagvormittag am Kaufbeurer Bahnhof an. Der 57-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wird nun wieder der Forensik zugeführt, erklärt die Polizei weiter. Bezugsmeldung: 20. Mai, 15:15 Uhr Die Polizei fahndet nach einem in der Forensik des BKH Günzburg untergebrachten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.05.20
  • 18.960× gelesen
  •  3

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020