Westallgäu/Lindau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Sturm Bianca hält die Einsatzkräfte im Allgäu auf Trab.
10 Bilder

Unwetter
Sturmtief Bianca: Allgäuer Feuerwehren und Polizei derzeit im Dauereinsatz

Das Sturmtief Bianca hält derzeit die Einsatzkräfte im gesamten Allgäu auf Trab. Nach Angaben der Einsatzzentrale der Polizei gehen aktuell eine Vielzahl an Notrufen ein. In den meisten Fällen handelt es sich um umgestürzte Bäume und blockierte Straßen.  Unter anderem stürzte ein Baum bei Sigishofen auf die B19. Die Straße musste hier kurzfristig gesperrt werden. Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sigishofen waren mit der Beseitigung des Baumes beschäftigt. Ebenfalls gesperrt ist...

  • Sonthofen
  • 27.02.20
  • 9.634× gelesen
20 Bilder

Bildergalerie
Dorffasching in Maierhöfen

Lokale Themen griffen die Narren beim Dorffasching in Maierhöfen auf: Die Feuerwehr nahm die anstehende Gemeinderatswahl zum Anlass, mit einem mobilen Beichtstuhl am Umzug teilzunehmen. Dort sollten die Kandidaten Platz nehmen, um ihr neues Amt dann ohne Altlasten antreten zu können. Die Feuerwehr bekam aber auch ihr Fett weg: Die Landjugend zeigte auf ihrem Wagen den "Teuerhausbau" und schlug vor, statt Schindeln gleich Blattgold für die Fassade zu verwenden. Nach dem Umzug durchs...

  • Maierhöfen
  • 23.02.20
  • 3.186× gelesen
Dominik Jesz
Video

Künstler
Musikproduzent und DJ Dominik Jesz (20) aus Leutkirch veröffentlicht neuen Pop-Song

Dominik Jesz wird immer bekannter. In weniger als einem Jahr habe seine Musik plattformübergreifend über 700.000 Plays in über 80 Ländern generiert, erklärt der Musikproduzent und DJ aus Leutkirch. Auf der Plattform Spotify hören monatlich rund 30.000 Menschen seine Lieder. Seine Songs bewegen sich zwischen POP, House & EDM (electronic dance music) und handeln von der Liebe. Im Januar hat der 20-Jährige seine aktuelle Pop-Produktion "Let Me Know - Dominik Jesz" veröffentlicht. Sie ist...

  • Leutkirch
  • 22.02.20
  • 3.076× gelesen
v.l.n.r.: Wirtschaftslandesrat Marco Tittler (Land Vorarlberg), Landrat Elmar Stegmann (Landkreis Lindau), Regierungsrat Marc Mächler (Kanton St. Gallen)

Wirtschaftsstandort
Verbesserte grenzüberschreitende Zusammenarbeit: Charta "Metropolitanraum Bodensee" unterzeichnet

Die Bodenseeregion ist ein starker Wirtschaftsstandort mit einer vielfältigen Wirtschaftsstruktur, exportstarken kleinen und mittleren Unternehmen sowie global tätigen Großunternehmen. Rund um den See ist die Region ein vielfältiger und attraktiver Lebensraum mit hoher Siedlungsdichte, urbanen und landschaftlichen Qualitäten, kulturellen Institutionen mit internationaler Ausstrahlung. Auf Initiative des Kantons St. Gallen soll der Raum Rheintal-Bodensee als Metropolitanraum etabliert werden....

  • Lindau
  • 21.02.20
  • 279× gelesen
Der Lindenberger Stadtrat hat den Startschuss für das Baugebiet „Am Gierenbach“ gegeben und beschlossen, einen Bebauungsplan für den westlichen Teilbereich des Areals aufzustellen. Dieses grenzt an die Austraße und an den Fußweg, der hinter dem Gymnasium in Richtung Stadtpark führt.

„baurechtlicher Startschuss“
Lindenberg startet mit Wohngebiet „Am Gierenbach“

Der Lindenberger Stadtrat hat den Startschuss für das Wohnbauprojekt "Am Gierenbach" gegeben, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Die Verantwortlichen haben einstimmig beschlossen, einen Bebauungsplan für den ersten Teilbereich aufzustellen. Das rund 3,8 Hektar große Gebiet "Am Gierenbach" liegt zwischen der Sedan-, Martin- und Austraße. Das Bauprojekt soll demnach in mehreren Abschnitten umgesetzt werden, beginnend im westlichen Bereich, der an die Austraße grenzt. Im "Gierenbach" können...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.02.20
  • 2.295× gelesen
Symbolbild.

Gesundheitsgefährdung
Bitte keine Schwäne füttern: Am Köchlinweiher in Lindau droht eine Rattenplage

Eigentlich meinen es die Menschen nur gut, doch das Füttern von Schwänen und Enten hat auch negative Folge. Die Stadt Lindau fordert deshalb, die Wasservögel nicht mehr zu füttern. Der Grund: Die Essensreste locken auch Schädlinge an, vor allem Ratten. Derzeit sind sowohl der Uferbereich des Köchlinweihers als auch angrenzende Grundstücke von einem gestiegenen Rattenbefall betroffen. Seit einiger Zeit führt die Stadt Lindau dort Maßnahmen zur Bekämpfung der Rattenpopulation durch, heißt es...

  • Lindau
  • 19.02.20
  • 2.053× gelesen
Das alte Hallenbad aus den 1970er Jahren hat seine Schuldigkeit getan. Jetzt wird es abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die Pläne dafür hat der Stadtrat mit Blick auf den Energieverbrauch nun überarbeitet. Das kostet mehr Geld, soll sich aber mittel- bis langfristig auszahlen.

Investition
Lindenberg gibt mehr als halbe Millionen Euro zusätzlich für Hallenbad-Neubau aus

Um es energetisch zu optimieren, investiert die Stadt Lindenberg mehr als 500.000 Euro mehr für den Hallenbad-Neubau. Das betrifft vor allem die Gebäudehülle und die Energieversorgung. Die Verbesserungen sollen die laufenden Kosten senken. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach wird wohl die Dämmstärke der thermischen Gebäudehülle um fünf bis sechs Zentimeter verstärkt. Außerdem sollen unter anderem die Glasflächen in einem höheren Standard ausgeführt werden. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.20
  • 976× gelesen
Symbolbild.

Totschlagsprozess
Mann (56) in Lindenberg mit Messer erstochen: Täter muss neun Jahre in Haft

Am 14. Juli vergangenen Jahres ist ein 56-jähriger Mann in Lindenberg erstochen worden. Der Täter, ein 43-jähriger Kasache, musste sich nun vor dem Kemptner Amtsgericht verantworten. Er hatte dreimal mit einem Messer auf den Stiefvater seiner Lebensgefährtin eingestochen. Das Gericht verurteilte ihn zu neun Jahren Haft. Die beiden Männer waren am 13. Juli 2019 zusammen auf einer Geburtstagsfeier. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sei gleich von Beginn an viel Alkohol geflossen. Nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.20
  • 1.901× gelesen
Das Becken im Freibad Rentershofen soll nach rechts um die natürliche Filteranlage erweitert werden. Den derzeit runden Kinderbereich oberhalb des Beckens will die Gemeinde komplett neu gestalten. Links im Bild ist die Halle zu sehen, in der sich auch die Umkleiden des Freibades befinden.

Fördergelder
Röthenbach kann sein Freibad umbauen

Bereits seit 2016 diskutiert der Gemeinderat von Röthenbach über den Umbau des Freibads in Rentershofen zum Naturbad. Klar war dabei stets: Ohne Förderung ist das Projekt für die Gemeinde nicht zu stemmen. Etwa eine Million Euro wird die Umgestaltung insgesamt kosten. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, erhält die Gemeinde nun 436.000 Euro aus einem Programm des europäischen Landwirtschaftsfonds zur Förderung des ländlichen Raumes (ELER).  Wegen der Förderung darf die Gemeinde nach dem Umbau...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 18.02.20
  • 863× gelesen
Friedrich Achberger, Ilse Bendick, Margarita Kleber und Armin Weiss wurden alle für 50 Jahre ausgezeichnet
2 Bilder

Ehrenamt
56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen im Landkreis Lindau erhalten Auszeichnung für langjährigen Einsatz

Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat bei einem Empfang 56 Mitglieder der Blaulichtorganisationen  ausgezeichnet. Er bedankte sich für ihren "langjährigen und großartigen Einsatz" im Landkreis Lindau. Das geht aus einer Pressemitteilung des Lindauer Landratsamtes hervor.  Demnach zeichnete Stegmann 49 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren, drei Mitglieder des Technischen Hilfswerks und vier Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes aus. Dieses Jahr wurde darüber hinaus zum ersten Mal...

  • Lindau
  • 17.02.20
  • 881× gelesen
Anlässlich der Versammlung wurden einige Kammeraden für Ihren jahrelangen Dienst geehrt. Hintere Reihe (v.l.n.r):  Bürgermeister Jörg Aghte, Josef Bayer, Klaus Schiller, Christian Auerbach. Vordere Reihe: Kreisbrandmeister Christian Buchmüller, Stefan Schiller, Martin Keller, Sigmar Kern, Bernhard Krepold.

Jahreshauptversammlung
Freiwillige Feuerwehr Bösenreutin zieht positive Bilanz

Die Freiwillige Feuerwehr Bösenreutin hat eine positive Bilanz des vergangenen Jahres gezogen. Insgesamt waren die Einsatzkräfte im Jahr 2019 über 200 Stunden im Einsatz. Ein Großteil der Einsätze konzentrierte sich dabei auf den Januar 2019. Aufgrund des heftigen Wintereinbruchs mussten die Mitglieder der Feuerwehr Stallungen und Dächer per Hand abschaufeln und vor dem Einsturz sichern. Im weiteren Verlauf des Jahres war die Feuerwehr Bösenreutin dann zusätzlich noch bei einigen Brand- und...

  • Sigmarszell
  • 12.02.20
  • 231× gelesen
Ein Baum drohte in der Nacht auf Dienstag bei Sigmarszell auf ein Haus zu stürzen.
6 Bilder

Sturmtief "Sabine"
Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Baum droht bei Sigmarszell auf Haus zu stürzen

Gegen Mitternacht wurden Feuerwehrkräfte in Bösenreutin zum Ortsteil Zeisertsweiler alarmiert. Dort drohte ein Baum auf ein Wohnhaus zu stürzen. Die Einsatzkräfte mussten den Baum fällen, um die Anwohner nicht zu gefährden.  Die Drehleiter der Feuerwehr Lindau Bodensee musste nachalarmiert werden. Mit Unterstützung der Drehleiter konnte der Baum Stück für Stück sicher abgetragen werden. Nach einer Stunde war der Einsatz erfolgreich beendet. Im Einsatz waren ca. 25 Mann, darunter der...

  • Sigmarszell
  • 11.02.20
  • 1.206× gelesen
Symbolbild.

Sturmtief "Sabine"
70 Einsätze wegen Sturmschäden im Landkreis Lindau: Schule findet ab Dienstag wieder statt

Aufgrund von Sturmschäden kam es seit der Nacht zum Montag zu insgesamt 70 Einsätzen im Landkreis Lindau. Die Feuerwehren rückten dabei in ersten Linie aus, um lose Dachziegel zu sichern oder umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen, teilte der Landkreis mit. Die B308 war beispielsweise im Bereich des Rohrachs und des Dornacher Walds zeitweise gesperrt, außerdem die Kreisstraße LI 16 zwischen Enzisweiler und Lindau. Ansonsten sei der Verkehr im Landkreis ruhig verlaufen, heißt es in der...

  • Lindau
  • 10.02.20
  • 2.879× gelesen
In diesen kleinen Häuschen können die Gäste des Center Parcs Allgäu ihren Urlaub genießen.

Wirtschaft
"Center Parcs Allgäu" treibt Tourismus in der Region an

Seit über einem Jahr gehen Gäste im "Center Parcs Allgäu" in Leutkirch ein und aus. Viele Unternehmen und Tourismusbetriebe in der Region profitieren von dem Freizeitpark. Das ergab zumindest eine Umfrage der IHK Schwaben und der IHK Bodensee-Oberschwaben.  Demnach verzeichnen etwa 16 Prozent der befragten Betriebe eine positive Entwicklung ihrer Nachfrage, die sie direkt auf „Center Parcs“-Gäste zurückführen können. Durch die Freizeitanlage kämen auch mehr Besucher aus dem Ausland, die hier...

  • Leutkirch
  • 06.02.20
  • 8.870× gelesen
  •  1
Symbolbild

Baggerarbeiten
Knochenfund am Bahnhof Reutin: Menschliche Überreste sollen auf Lindauer Friedhof beigesetzt werden

Die menschlichen Überreste, die am Mittwoch vergangener Woche auf dem Bahnhof Reutin in Lindau gefunden wurden, sollen jetzt auf dem Friedhof Lindau-Aeschach beigesetzt werden - das haben Polizei und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekanntgegeben. Weiter gehen Experten davon aus, dass es sich bei dem Fund um die Überreste eines Wehrmachtssoldaten handelt, der möglicherweise bei einem Luftangriff am 22. April 1945 ums Leben gekommen...

  • Lindau
  • 06.02.20
  • 2.124× gelesen
Alter Pfarrhof in Wohmbrechts
2 Bilder

Dorferneuerung
Alter Pfarrhof und Bodenmüller-Haus in Wohmbrechts: Gemeinderat beschließt Machbarkeitsstudie

Der Gemeinderat Hergatz möchte klären, was künftig mit dem Alten Pfarrhof und dem Bodenmüller-Haus in Wohmbrechts geschehen soll. Laut einem Artikel der Allgäuer Zeitung hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung eine Machbarkeitsstudie und einen anschließenden Planungswettbewerb beschlossen.  Den Anstoß zu den Beschluss hatte ein Bericht des Dritten Bürgermeisters, Christian Renn gegeben, so die Zeitung weiter. Die beiden Gebäude beschäftigen die Gemeinde schon seit rund 20...

  • Hergatz
  • 05.02.20
  • 516× gelesen
Kommunalwahl (Symbolbild)

Kommunalwahl 2020
Landkreis Lindau: Zwei Wahlvorschläge für das Amt des Landrats und zehn Wahlvorschläge für die Wahl des Kreistags zugelassen

Der Wahlausschuss für den Landkreis Lindau (Bodensee) hat heute in seiner Sitzung über die Zulassung der Wahlvorschläge für die Wahl des Landrats und des Kreistages am 15. März 2020 entschieden. Für das Amt des Landrats wurden zwei Wahlvorschläge zugelassen: 1. Herr Elmar Stegmann, Landrat, nominiert von der Christlich-Sozialen Union (CSU) 2. Herr Dr. Rainer Rothfuß, selbständiger Berater, nominiert von der Alternative für Deutschland (AfD) Für die Wahl des Kreistags wurden zehn...

  • Lindau
  • 04.02.20
  • 924× gelesen
Die Junge Union im Landkreis Lindau hat die Unterschriftenhürde von 340 Unterschriften als Zulassung zu den Kommunalwahlen im März geschafft.

Politik
Junge Union im Landkreis Lindau erreicht Zulassung für Kommunalwahl 2020

Die Junge Union (JU) im Landkreis Lindau hat deutlich mehr als die nötigen 340 Unterschriften für ihre Zulassung zur Kommunalwahl im März 2020 erreicht. „Wir danken allen, die uns durch persönliche Gespräche und ganz konkret mit ihrer Unterschrift in den letzten Wochen unterstützt haben“, so die Kreisvorsitzende und Spitzenkandidatin der JU Jasmin Sommerweiß. „Durch das deutliche Ergebnis mit über 520 Unterschriften ist klar: Unsere Region wünscht sich eine junge politische Kraft, die ihre...

  • Lindau
  • 04.02.20
  • 850× gelesen
Haben sich über die vier Modellprojekte für Senioren im Landkreis ausgetauscht (v.l.n.r.): Patrizia Schmitz, Christoph Brinz und Andrea Scheibe vom Seniorenheim Hege, Bürgermeister Markus Eugler aus Grünenbach, Tobias Walch vom Landratsamt, Elke Golimbek und Sabine Schönherr von der Pflegeinsel Lindau, Irmgard Wehle-Woll und Lucia Giray von der Sozialstation Westallgäu.

Pflege
Unterstützung von Senioren und pflegenden Angehörigen: Landkreis Lindau fördert Modellstandorte

Seit Januar 2020 fördert der Landkreis vier Modellstandorte beim Aufbau einer Nachbarschaftskoordination zur Unterstützung von Senioren und pflegenden Angehörigen. Die Mittel hierfür kommen aus einem Pflegepaket, dass der Kreistag im vergangenen Jahr verabschiedet hat. Nun haben sich im Rahmen eines ersten gemeinsames Workshops die Vertreter aller Modellstandorte und des Landratsamtes ausgetauscht, wie alle vor Ort relevanten Akteure rund um die Versorgung und Pflege älterer Menschen in einem...

  • Lindau
  • 03.02.20
  • 706× gelesen
Symbolbild

Wetter
Unwetterwarnung für das Allgäu: Orkanartige Böen in der Nacht zum Dienstag

Zusätzlich zum Dauerregen erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in der Nacht zum Dienstag weitere Sturmböen. Besonders in der zweiten Nachthälfte sind schwere Strumböen mit bis zu 100 km/h möglich - vereinzelt können im Tiefland auch orkanartige Böen/Orkanböen mit über 120 km/h auftreten. Die Warnung gilt bis Dienstag, 9 Uhr. Laut DWD können Bäume entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder andere Gegenstände herabstürzen. Weiter sollen Gegenstände im Freien möglichst gesichert werden....

  • Kempten
  • 03.02.20
  • 11.454× gelesen
LED-Straßenlaterne (Symbolbild)

Energie
Lindenberg stellt Straßenbeleuchtung bis Jahresende komplett auf LED um

Die Stadt Lindenberg will bis Jahresende alle städtischen Straßenlaternen auf LED umstellen, das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Gestartet worden sei mit der Umstellung bereits im Jahr 2011. Bislang seien 985 Straßenlaternen mit energiesparende LED-Technik ausgestattet worden, die restlichen rund 250 Lampen sollen bis Jahresende getauscht werden. Insgesamt belaufen sich die Kosten für die Umstellung auf 935.000 Euro.  Nicht umgestellt werden übrigens die Lampen auf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.02.20
  • 1.361× gelesen
Skywalk (Symbolbild)

10-jähriges Bestehen
Am Samstag, 01. Februar: Skywalk in Scheidegg startet in Jubiläums-Saison

Am 1. Februar startet der Skywalk in Scheidegg in seine insgesamt zehnte Saison. Laut der Website des Skywalks besuchten allein im Jahr 2019 über 180.000 Menschen die Attraktion. Damit zählt der Skywalk zu den beliebtesten Ausflugszielen im Allgäu und der Bodenseeregion. Um das Jubiläum zu feiern, soll es in allen zehn Öffnungsmonaten (Februar-November) ein Event-Highlight geben. Gleich am Samstag, 01. Februar, findet die erste dieser Veranstaltung statt. Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr...

  • Scheidegg
  • 31.01.20
  • 817× gelesen
Symbolbild.

Auswirkungen
Wie Allgäuer Firmen auf den Coronavirus in China reagieren

Ein Mitarbeiter des Automobilzulieferers Webasto hatte sich bei einer chinesischen Kollegin mit dem Coronavirus angesteckt, insgesamt sind fünf Mitarbeiter erkrankt. Der Betrieb schließt deshalb seinen Stammsitz im oberbayerischen Gauting. Wie Markus Anselment, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben, gegenüber der AZ erklärt, gibt es im Westallgäu etwa 30 bis 40 Firmen, die in China tätig sind. In Schwaben seien es über 500 Unternehmen....

  • Hergensweiler
  • 31.01.20
  • 5.964× gelesen
Wie geht es mit dem Josefsheim weiter? Das Thema beschäftigt die Röthenbacher seit Monaten.

Pflege
Widerstand gegen Pläne von Allgäu-Stift für Josefsheim bei Röthenbach

Seit geraumer Zeit beschäftigen die Pläne von Allgäu-Stift die Kommunalpolitik in Röthenbach. Acht Häuser mit circa 50 Wohnungen für Senioren und Mitarbeiter sollen am Josefsheim in Oberhäuser entstehen. Kritik kommt laut der Allgäuer Zeitung von den Grünen und von einer Bürgerinitiative, die sich eigentlich gegen das zunächst geplante Demenzdorf gegründet hatte. Auch die seit Dezember vorliegenden Pläne sieht die Initiative kritisch.  Auf Widerstand stößt zum Beispiel, dass die Gebäude aus...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 31.01.20
  • 1.453× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020