Westallgäu/Lindau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Westallgäuer Baumverein feiert sein 35-jähriges Bestehen in der Argenhalle in Gestratz. Auch prominente Gäste waren vor Ort.
10 Bilder

Veranstaltungsbilder
Westallgäuer Baumverein feiert 35-jähriges Bestehen

In einer vollbesetzten Argenhalle in Gestratz fand die Weihnachtsfeier des 1.500 Mitglieder zählenden Westallgäuer Baumvereins statt. Zugleich feierte der Verein sein 35-jähriges Bestehen. Vorsitzender Günther Holdenried ist seither im Amt. Er ehrte Gründungsmitglied Helmut Greindl, der 28 Jahre lang als Kassierer tätig war. Holdenried konnte wieder eine große Anzahl prominenter Gäste begrüßen, darunter den Lindauer Landrat Elmar Stegmann und seine Stellvertreterin Margret Mader, die...

  • Gestratz
  • 12.12.19
  • 136× gelesen
Feuerwerk (Symbolbild)

Jahreswechsel
Silvesterfeuerwerk am Hafen in Lindau: Stadt prüft Verbot

Die Stadt Lindau prüft momentan, ob die Kriterien für ein Verbot von privaten Silvesterfeuerwerken am Lindauer Hafen erfüllt sind. Im Altstadtbereich der Insel herrscht wegen der hohen Brandgefahr jetzt schon ein Verbot, das könnte im kommenden Jahr auch am Hafen gelten. Die Prüfung soll klären, wie groß die Gefahr der privaten "Silvesterknallerei" am Lindauer Hafen für die versammelten Menschen tatsächlich ist. Denn jedes Jahr treffen sich dort hunderte Menschen, um den Jahreswechsel zu...

  • Lindau
  • 12.12.19
  • 598× gelesen
Landrat Elmar Stegmann (Archivbild).

Schreiben
Lindauer Landrat Stegmann wendet sich an Staatsregierung: Sie soll Jugendsozialarbeit an Schulen weiter fördern

Die Bayerische Staatsregierung will für nächstes Jahr keine Neuanträge in der Jugendsozialarbeit mehr bewilligen. Bayern hat sein Ausbauziel erreicht: 1.000 neue Stellen an sozialpädagogischer Unterstützung an den Schulen im Freistaat Bayern zu schaffen. Jetzt steht für neue Stellen im Jahr 2020 offenbar kein Fördergeld aus dem Doppelhaushalt 2019/20 mehr zur Verfügung. Geld, das vielen Kommunen fehlt, die neue Jugendsozialarbeiter dringend brauchen würden. Der Lindauer Landrat Elmar...

  • Lindau
  • 09.12.19
  • 332× gelesen
Am Samstag fand das Jahreskonzert in Maria-Thann statt.
27 Bilder

Bildergalerie
Impressionen vom Jahreskonzert in Maria-Thann

In einer bis auf den letzten Platz besetzten Festhalle hat die Musikkapelle Maria-Thann ihr Jahreskonzert gespielt. Unter der Leitung von Projektdirigent Elmar Vögel interpretierten die Blasmusiker konzertante Stücke ebenso wie Marsch und Polka. Am Ende gab es viel Applaus - und zwei Zugaben.

  • Hergatz
  • 08.12.19
  • 515× gelesen
Der Klausenumzug in Weiler.
58 Bilder

Bildergalerie
Das war der Klausenumzug in Weiler

Kettenrasseln, der Schein von Fackeln und schrilles oder auch dumpfes, aber auf jeden Fall lautes Glocken- und Schellengeläut kündigten sie schon von Weitem an. Am Samstagabend zogen beim ersten Klausenumzug in Weiler über 200 wilde Gestalten durch den Ort. Klausen und Bärbele waren dabei, Krampusse, Perchten, Hexen, Teufelsgestalten und mittendrin ein schwarzer Engel. Rick Frommknecht, Vorsitzender des 2013 gegründeten Westallgäuer Klausen- und Bärbelevereins, der das Spektakel erstmals...

  • Weiler-Simmerberg
  • 08.12.19
  • 4.491× gelesen
Symbolbild.

"Projekt Cavazzen"
Grünes Licht für Sanierung des Lindauer Stadtmuseums

Bauminister Hans Reichhart hat dem Lindauer Oberbürgermeister Gerhard Ecker den letzten Bescheid für  das "Projekt Cavazzen" übergeben. Bei dem Bescheid handelt es sich um die Bewilligung des Landes Bayern über einen Zuschuss für die Sanierung des Stadtmuseums in Lindau. Das Bund-Länder-Programm "Stadtumbau" unterstützt Lindau mit 1,84 Millionen Euro. Das geht aus einem Artikel der Schwäbischen Zeitung hervor.  Demnach sei mit dem letzten Zuwendungsbescheid nun grünes Licht für den Baubeginn...

  • Lindau
  • 06.12.19
  • 137× gelesen
Die Strecke zwischen Lindau und Hohenems wird ab Mitte Dezember mautfrei (Symbolbild).

Verkehr
Österreichischer Bundesrat bestätigt mautfreie Strecken: Pfändertunnel ab Mitte Dezember von Maut befreit

Wie der ORF berichtet, hat der österreichische Bundesrat am Donnerstag der Mautbefreiung auf bestimmten Autobahnstrecken zugestimmt. Damit sind ab dem 15. Dezember folgende Teilstrecken von der Maut befreit, eine Vignette ist dort nicht mehr nötig:  Rheintal-Walgau-Autobahn A14 (von Lindau bis Hohenems)Westautobahn A1 (von Bad Reichenhall bis Salzburg-Nord)Inntalautobahn A12 (von Kiefersfelden bis Kufstein-Süd) Damit wird auch die Fahrt durch den Pfändertunnel bei Bregenz kostenfrei. Das...

  • Lindau
  • 06.12.19
  • 4.835× gelesen
Matthias Bentz möchte Bürgermeister von Opfenbach bleiben.

Kommunalwahl 2020
Matthias Bentz möchte Bürgermeister von Opfenbach bleiben

Die neue Einheitsliste „Opfenbach direkt“ hat Bürgermeister Matthias Bentz für eine weitere Amtszeit nominiert. Für die Liste tun sich CSU und die Freie Wählerschaft, die bereits eine gemeinsame Liste bilden, sowie die Unabhängige Bürgerliste (UBL) zusammen.  Wie Bentz auf Nachfrage von all-in.de mitteilt, sind für ihn die Flurbereinigung sowie die Ortskernentwicklung, unter anderem in barrierefreies und seniorengerechtes Wohnen, wichtige Themen für die nächste Wahlperiode. Besonders am...

  • Opfenbach
  • 06.12.19
  • 152× gelesen
Klausenjagd in Weiler-Simmerberg.
21 Bilder

Bildergalerie
Bilder von der Klausenjagd in Weiler-Simmerberg

Am Donnerstabend, 05. Dezember, fand in Weiler-Simmerberg die Klausenjagd statt. Viele Besucher darunter natürlich auch Kinder, waren vor Ort um die gruseligen Klausen zu bestaunen.  Auch am 6. Dezember gibt es in einigen Allgäuer Orten Klausenumzüge. Wir haben die Termine in einer Karte zusammengefasst: 

  • Weiler-Simmerberg
  • 06.12.19
  • 5.309× gelesen
Bürgermeister Stephan Höß strebt eine zweite Amtszeit in Röthenbach an.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Stephan Höß (38) erneut zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach

Die Freien Wähler haben Stephan Höß zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach nominiert. Bei einem Wahlsieg wäre es die zweite Amtszeit des 38-Jährigen. Der gebürtige Röthenbacher möchte bei einer Wiederwahl unter anderem das Radwegenetz ausbauen. Aber auch der ÖPNV soll verbessert werden. Zusätzlich möchte er den Kindergarten erweitern und das Freibad sanieren. Laut Höß soll auch die Grundschule in Röthenbach erhalten bleiben und die Pflegesituation verbessert werden. Weil ihm der...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 04.12.19
  • 364× gelesen
Norovirus in Lindauer Kindertagesstätte: Das Gesundheitsamt hat die Einrichtung für mehrere Tage geschlossen. (Symbolbild)

Kinderbetreuung
Lindauer Kita wegen Norovirus geschlossen

Das Lindauer Gesundheitsamt hat die Kindertagesstätte "Am Hoyerberg" geschlossen. Grund ist die Infektion einer Erzieherin mit dem hochansteckenden Norovirus. Wie die Stadt auf ihrer Internetseite mitteilt, bleibt die Kindertagesstätte diese Woche geschlossen. Nicht erkrankte Kinder sollen nicht in anderen Einrichtungen untergebracht werden - dadurch möchte die Stadt eine weitere Ausbreitung des Erregers zu vermeiden.  Das Virusproblem ziehe sich schon einige Wochen hin, so die Stadt auf...

  • Lindau
  • 03.12.19
  • 1.134× gelesen
Dr. Rainer Rothfuß von der AfD möchte Landrat in Lindau werden.
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Lindauer AfD-Kreisverband nominiert Rainer Rothfuß als Landratskandidat

+++Update am 06. Dezember 2019+++ Die AfD hat am 05. Dezember Dr. Rainer Rothfuß als Landratskandidaten für den Landkreis Lindau nominiert. Das hat die Lindauer AfD jetzt per Pressemitteilung bekanntgegeben. Rothfuß führt demnach auch die Kreistagsliste der AfD und die AfD-Liste für den Lindauer Stadtrat an. In seiner Vorstellungsrede betonte Rothfuß seine vielfältigen Kompetenzen für das Amt des Landrats: „Meine wissenschaftliche Expertise will ich vor allem zur Förderung der Nachhaltigkeit...

  • Lindau
  • 02.12.19
  • 799× gelesen
  •  4
  •  1
In Ellhofen hat vor einer Woche ein Bauernhof gebrannt. Viele Menschen unterstützen die betroffene Familie nach dem Unglück.

Unterstützung
Nach Großbrand in Ellhofen: Spendenaktion für Landwirt (43) und Mutter (72) gestartet

Vor einer Woche haben ein 43-jähriger Landwirt und seine 72-jährige Mutter ihren ganzen Besitz bei einem Großbrand in Ellhofen verloren. Das Haupthaus aus Holz ist dabei auf dem landwirtschaftlichen komplett abgebrannt. Ein benachbarter Stall wurde schwer beschädigt. Unterstützung für die Familie Aus der Region erhält die Familie viel Unterstützung, teilt die Allgäuer Zeitung mit. So sollen der Landwirt und seine Mutter schon unmittelbar nach dem Unglück Wohnungsangebote von verschiedenen...

  • Weiler-Simmerberg
  • 30.11.19
  • 4.032× gelesen
In einem Jahr sollen am neuen Bahnhof in Lindau-Reutin elektrifizierte Züge einfahren. Die Bauarbeiten sind laut Deutscher Bahn im Zeitplan.

Neubau
Neuer Bahnhof in Lindau-Reutin soll im Dezember 2020 fertig werden

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, sollen im Dezember 2020 die ersten Züge am neuen Bahnhof im Lindauer Stadtteil Reutin halten. Franz Lindemair, Sprecher der Deutschen Bahn für Großprojekte, erklärte gegenüber der AZ, dass man im Zeitplan sei. Die Bahn hatte 150 Millionen Euro in den Bau investiert. Für insgesamt vier Gleise entstehen dort zwei Bahnsteige. Vom 15. bis 18. Dezember müsse der Schienenverkehr allerdings noch einmal unterbrochen werden, heißt es in der AZ...

  • Lindau
  • 29.11.19
  • 2.477× gelesen
Der Landkreis Lindau gehört seit fast zwei Jahren dem Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben an. Dessen Geschäftsführer Jürgen Löffler (Dritter von links) hat im Ausschuss für Wirtschafts- und Regionalentwicklung Stellung zum 100-Euro-Ticket bezogen, das die Grünen für Bus und Bahn beantragt hatten (Archivfotos).

ÖPNV
Vorerst kein 100-Euro-Jahresticket im Landkreis Lindau

Laut eines Artikels der Allgäuer Zeitung wird es im Landreis Lindau vorerst kein 100-Euro-Jahresticket geben. Die Idee, durch ein günstiges Ticket den Autofahrern Bus und Bahn im Landkreis Lindau schmackhaft zu machen, überzeugte bei der Sitzung des Ausschusses für Wirtschafts- und Regionalentwicklung in Gestratz das Gremium demnach nicht.  Der Ausschuss für Wirtschafts- und Regionalentwicklung wolle erst einmal nach Wegen suchen, das Angebot des ÖPNVs zu verbessern.  Jürgen Löffler,...

  • Gestratz
  • 28.11.19
  • 731× gelesen
Podiumsdiskussion in Lindau, v.l.: Max Kostka vom Helferkreis Hergatz, Integrationslotsin Edith Vögel, Landrat Elmar Stegmann, Moderator Thomas Bergert, Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm und Evi Poppe vom Helferkreis Oberreute.

Wertschätzung
Dankeschön für geleistete Arbeit: Empfang für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer in Lindau

„Der heutige Abend ist für Sie. Es ist ein Abend, an dem der Landkreis und auch der Freistaat Bayern Ihnen ein herzliches ‚Vergelt’s Gott‘ sagt für Ihr herausragendes Engagement“, so begrüßte Landrat Elmar Stegmann im Löwensaal in Lindenberg über 120 ehrenamtliche Flüchtlingshelfer zu einem ersten Ehrenamtsempfang. Festrednerin war an diesem Abend die ehemalige Landtagspräsidentin Barbara Stamm, die sehr persönlich und direkt den Ehrenamtlichen ihre Wertschätzung aussprach. In einer...

  • Lindau
  • 27.11.19
  • 456× gelesen
Um 18:00 Uhr soll der Umzug beginnen.
3 Bilder

Brauchtum
Erster Klausenumzug im Westallgäu findet am 7. Dezember in Weiler statt

Am 07.12.2019 findet in Weiler-Simmerberg erstmal ein Klausenumzug statt. Laut einer Pressemitteilung erwartet die Gemeinde Weiler-Simmerberg mehrere hundert Klausen. Demnach startet der Umzug um 18:00 Uhr in der Fridolin-Holzer-Straße an der Kreuzung zur Käsgasse. Am Ende der ca. 450 Meter langen Strecke werden sich noch einmal alle Gruppen mit einer Showeinlage präsentieren. Parkplätze sind an den Ortseingängen ausgeschildert und befinden sich hauptsächlich auf Firmengeländen. Der...

  • Weiler-Simmerberg
  • 25.11.19
  • 3.611× gelesen
Minister Thorsten Glauber (Freie Wähler) trifft sich am Montagabend mit schwäbischen Landräten.

Tierskandal
Allgäuer Landräte treffen Umweltminister Glauber

Der bayerische Verbraucherschutzminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) wird sich am Montagabend mit den schwäbischen Landräten in München treffen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht dabei die Frage der personellen Ausstattung der Veterinärämter. Bei dem Treffen werden auch die Allgäuer Landräte Maria Rita Zinnecker (Ostallgäu), Anton Klotz (Oberallgäu), Elmar Stegmann (Lindau) und Hans-Joachim Weirather (Unterallgäu) dabei sein. Alle vier Allgäuer Landräte hatten bereits im August 2019...

  • Mindelheim
  • 25.11.19
  • 548× gelesen
Snowfarming in Scheidegg: Unter einer dicken Schicht Hackschnitzel lagen zirka 800 Kubikmeter Kunstschnee auf einem Holzlagerplatz im Wald.

Schneesicherheit
Snowfarming in Scheidegg: Projekt hat sich nicht gelohnt

Im März hatte die Marktgemeinde Scheidegg 800 Kubikmeter Kunstschnee hergestellt, dann unter Holz-Hackschnitzeln begraben. Jetzt steht fest: Der Aufwand hat sich nicht gelohnt. Der übrige Schnee würde selbst für eine kurze Langlauf-Loipe nicht reichen. Lediglich ein Fünftel des Kunstschnees hat den Sommer überlebt. „Das Vorhaben ist im Moment nicht von Erfolg gekrönt“, so laut Westallgäuer Zeitung das Resümee von Bürgermeister Uli Pfanner gegenüber dem Gemeinderat. „Wir verabschieden uns...

  • Scheidegg
  • 23.11.19
  • 13.500× gelesen
Schön anzusehen, aber nicht umweltfreundlich.

Diskussion
Westallgäu: Kommunalpolitiker wollen Feuerwerke eindämmen

Im Westallgäu soll bei der nächsten Bürgermeisterversammlung der Umgang mit Feuerwerken an Silvester kreisweit besprochen werden. Dabei sollen laut Allgäuer Zeitung allerdings keine Verbote gefordert werden. Helmut Wiedemann, SPD-Fraktionssprecher der Stadt Lindenberg im Westallgäu, möchte beispielsweise einen kreisweiten Appell an die Bürger stellen, freiwillig auf Feuerwerke zu verzichten. Die Kritik begründen die Politiker mit der hohen Feinstaubbelastung, die durch die Feuerwerke...

  • Lindau
  • 21.11.19
  • 407× gelesen
Die Amerikanische Faulbrut hat sich bei Scheidegg weiter ausgebreitet.
3 Bilder

Bienenseuche
Amerikanische Faulbrut: Landratsamt Lindau weitet Sperrbezirk aus

Die Amerikanische Faulbrut, eine Bienenseuche, hat sich weiter ausgebreitet. Das Landratsamt Lindau erklärte deshalb weitere Bezirke um Scheidegg zum Sperrgebiet. Ausbruchsbefälle stellte das Veterinäramt an den Standorten Ruhmühle, Kapfreute, Aizenreute, Scheidegg Ort und Allmannsried fest. Bereits Anfang Oktober hatte das Veterinäramt Lindau das Sperrgebiet bei Scheidegg um den Ausbruchsbefall erweitert. Update vom 20.11.2019: Der Sperrbezirk Lindenau wurde nach Angaben des Landratsamts...

  • Scheidegg
  • 20.11.19
  • 3.609× gelesen
Straßenarbeiten (Symbolbild)

Sanierungsarbeiten
Brückensanierung: Vollsperrung zwischen Rothkreuz und Schlachters verlängert

Die Sanierungsarbeiten an der Autobahnüberführung der A 96 über die Kreisstraße LI 2 zwischen Rothkreuz und Schlachters dauern länger als geplant. Daher wird die geplante Vollsperrung der Unterführung bis einschließlich Freitag, den 29.11.2019 verlängert. Ursprünglich sollten die Arbeiten Mitte November abgeschlossen sein. Der Verkehr wird weiter in beide Richtungen über die Bundesstraßen B 12, B31 und B 308 umgeleitet.

  • Lindau
  • 20.11.19
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019