Mit dem Hubschrauber in die Klinik
Zwei Verletzte nach kuriosem Unfall mit Seifenkiste bei Wertach

Zwei Männer haben bei Wertach eine Seifenkiste gebaut. Bei der anschließenden Fahrt wurden die beiden Männer verletzt. (Symbolbild)
  • Zwei Männer haben bei Wertach eine Seifenkiste gebaut. Bei der anschließenden Fahrt wurden die beiden Männer verletzt. (Symbolbild)
  • Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Robert Michael
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Bei Wertach ist es am Samstagnachmittag zu einem ungewöhnlichen Unfall gekommen. Ein 32- und ein 35-jähriger Mann hatten auf einer Alpe eine Seifenkiste gebaut und der jüngere der beiden wollte anschließend damit die Bergstraße abfahren. Dabei verlor er die Kontrolle und konnte nicht mehr abbremsen. Um schlimmeres zu vermeiden griff er hierbei nach dem zu Fuß nach unten gehenden 35-jährigen Kollegen, infolge dessen dieser unglücklich zu Sturz kam. Hierbei verletzte er sich am Rücken und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden. An der Seifenkiste entstand leichter Sachschaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen