Wieder ein Reitunfall im Allgäu
Frau (25) stürzt bei Wertach von Pferd und verletzt sich

Symbolbild

Nach dem schweren Reitunfall in Kempten am Gründonnerstag ist es im Allgäu zu einem weiteren Reitunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei war eine 25-jährige Frau aus Sonthofen am Karfreitag im Bereich der Starzlachauen bei Wertach von ihrem Pferd abgeworfen worden. Dabei zog sie sich glücklicherweise nur eine Knöchelverletzung zu. 

Der Reitunfall hatte sich nahe der Bundesstraße 310 ereignet und wurde zufällig von zwei Mitarbeitern einer Rettungsorganisation beobachtet worden. Die beiden Männer im Alter von 61 und 31 Jahren kamen der 25-Jährigen sofort zu Hilfe und konnten das Pferd auch von der Bundesstraße fernhalten.

Frau muss ins Krankenhaus 

Die verletzte Reiterin musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Pferd konnte von Mitarbeitern des Reitstalls eingefangen werden. 

Rettungshubschrauber fliegt Frau (24) nach Reitunfall in Kempten ins Krankenhaus

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen