Fahrerin und Beifahrer im Krankenhaus
Epileptischer Anfall am Steuer: Autofahrerin (49) kracht gegen Hausmauer

Eine 49-jährige Autofahrerin erlitt am Mittwochnachtmittag einen epileptischen Anfall. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen eine Hausmauer. Fahrerin und Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
  • Eine 49-jährige Autofahrerin erlitt am Mittwochnachtmittag einen epileptischen Anfall. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte gegen eine Hausmauer. Fahrerin und Beifahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Mittwochnachmittag hat eine 49-jährige Autofahrerin in Wertach am Steuer einen epileptischen Anfall erlitten. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, durchbrach eine Metallkette an einer Grundstückszufahrt und prallte schließlich gegen eine Hausmauer. 

Airbags lösten aus

Durch den Aufprall lösten die Airbags aus. Die 49-Jährige und ihr 78-jähriger Beifahrer kamen mit Schmerzen im Bereich des Brustkorbs in ein Krankenhaus. Am Auto entstand ein Totalschaden von 13.000 Euro.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ