Wildunfall
Auto bei Wertach erfasst Hirsch: Leicht verletzte Person und 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend hat ein Auto einen Hirsch erfasst (Symbolbild).
  • Am Samstagabend hat ein Auto einen Hirsch erfasst (Symbolbild).
  • Foto: Arno Burgi (dpa)
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagabend erfasste ein Auto bei Wertach frontal einen Hirsch. Die Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Totalschaden. 

Gegen 20:25 Uhr fuhr ein österreichisches Ehepaar von Wertach Richtung Oberjoch. Auf Höhe Pfeifermühle sprang plötzlich ein Hirsch auf die Straße. Der 42-jährige Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste es frontal. Herumfliegende Glassplitter verletzten die Frau leicht.

Der etwa 100 kg schwere Hirsch verursachte einen Totalschaden am Auto in Höhe von etwa 18.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. 

Was Sie im Falle eines Wildunfalls beachten sollten, lesen Sie im Artikel: 

Richtiges Verhalten bei Wildunfällen - Kemptener Polizist klärt auf

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019