Wertach - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Eberhard Jehle (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Eberhard Jehle will Bürgermeister von Wertach bleiben

Eberhard Jehle (FW) möchte in Wertach Bürgermeister bleiben – ehrenamtlich. Der 68-Jährige ist nach der gesetzlichen Regelung zu alt, um erneut hauptamtlicher Bürgermeister zu werden. „Ich fühle mich noch fit, möchte Angefangenes zu Ende bringen, beispielsweise die Ortsmitte“, sagt Jehle. Das geht allerdings nur ehrenamtlich. Dem müsste der Gemeinderat per Satzungsänderung zustimmen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Wertach
  • 14.10.19
  • 613× gelesen
Teilweise ist die Straße zwischen Kranzegg wellig und schmal. Wer dort radelt, hat meist ein mulmiges Gefühl.

Sicherheit
Neuer Radweg zwischen Kranzegg und Wertach geplant

Das Radeln zwischen Kranzegg und Wertach soll in einigen Jahren sicherer werden. Heute müssen Radfahrer die in Teilen wellige und schmale Staatsstraße benutzen, auf der zudem viele Lastwagen unterwegs sind. In Zukunft sollen Radler auf einen eigenen Weg ausweichen können. Der wird wohl nur teilweise direkt neben der Straße verlaufen. Auch bereits bestehende Forstwege sollen mit verwendet werden. Der Gemeinderat Rettenberg hieß diese Idee grundsätzlich für gut. „Federführend und Träger der...

  • Wertach
  • 08.10.19
  • 1.424× gelesen
Symbolbild.

Gericht
Verständigungsprobleme: Rumänischer Paketbote fährt nach Unfall in Wertach davon

Vor Gericht gab es keine Verständigungsprobleme. Eine Dolmetscherin saß an der Seite des Rumänen, der sich wegen Unfallflucht verantworten musste, und übersetzte seine Worte. Der Paketbote war im Februar in Wertach mit einem Lieferwagen in eine Hauswand gefahren und hatte danach seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden von 4.000 Euro zu kümmern. In der Verhandlung am Amtsgericht Sonthofen wurde schnell klar, was bei dem Unfall vor einem halben Jahr das Problem war: Der 22-Jährige...

  • Wertach
  • 29.08.19
  • 558× gelesen
Derzeit wird bei Wertach für einen neuen Forstweg ausgeholzt.

Wald
Bäume weg für neuen Weg: Staatsforsten bauen Trasse bei Wertach

Im Großen Wald bei Wertach entsteht derzeit ein neuer Forstweg. Aktuell werden für die Trasse Bäume gefällt. Laut Bayerischen Staatsforsten Sonthofen ist das nötig, um den Wald in dem Bereich bewirtschaften zu können. Im Staatswald ist der Bau eines solchen Weges nicht mehr alltäglich: „Eigentlich sind die Wälder in unserem Zuständigkeitsbereich ausreichend mit Forstwegen erschlossen und lassen sich somit gut pflegen“, sagt Jann Oetting, Chef der Staatsforsten Sonthofen. In den...

  • Wertach
  • 29.08.19
  • 461× gelesen
Ein zünftiger Biergarten lockt an schönen Tagen in den Gasthof Engel in Wertach. Das sanierungsbedürftige Gebäude soll vielleicht schon nächstes Jahr abgerissen werden und einer modernen Veranstaltungshalle mit Gastronomie weichen. Das Bild ist am Ruhetag entstanden.

Plan
Diskussionen um Gasthof "Engel" in Wertach gehen weiter

Hitzig diskutiert wird in Wertach weiterhin um den Gasthof „Engel“. An schönen Abenden ist der Biergarten voll und die Leute sind sich einig: tolle Wirtschaft, super Essen. Aber was ist, wenn der Traditionsgasthof abgerissen wird und an dessen Stelle eine „Neue Mitte mit Veranstaltungssaal“ entsteht? Das Dorfbild geht verloren, sagt beispielsweise Gottfried Metzger vom Zusammenschluss „Ortsmitte Wertach“. Auch die Gesamtkosten von über sieben Millionen seien „viel zu hoch“. Im Herbst, so...

  • Wertach
  • 28.08.19
  • 1.914× gelesen
Großübung des THW Sonthofen: Mure geht in Wertach ab.
18 Bilder

Großübung
Einsatzkräfte üben für den Ernstfall: Murenabgang im Wertacher Steinbruch

Am Freitagabend haben 80 Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten und der Johanniter Kempten für den Ernstfall geübt. Ausgegangen wurde von einem Murenabgang im Wertacher Steinbruch. Ein Bus ist dabei abgestürzt und mehrere Autos wurden verschüttet. Gemeinsam rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzübung in den Steinbruch nach Wertach aus. Gruppenführer Christopher Rogg und Johannes Schneider waren die ersten am Einsatzort und trafen gleich auf zwei Verletzte. Sie berichteten von dem...

  • Wertach
  • 15.07.19
  • 1.200× gelesen
Symbolbild Wolf

Untersuchung
Wurde Schaf bei Wertach von Wolf gerissen?

Weil die Möglichkeit besteht, dass ein bei Wertach getötetes Schaf von einem Wolf gerissen wurde, wird sein Kadaver nun vom „Netzwerk große Beutegreifer“ untersucht. Das bestätigt das Landesamt für Umwelt auf Anfrage. Endgültige Ergebnisse sind demnach in zwei bis drei Wochen zu erwarten. Zuletzt hatten im Allgäu gerissene Nutztiere für eine emotionale Diskussion um den Abschuss von Wölfen gesorgt. Erst im Juni hatten Verbände und Landräte der Alpenlandkreise vom Oberallgäu bis Bad...

  • Wertach
  • 10.07.19
  • 2.815× gelesen
Bockbierfest in Wertach
20 Bilder

Bildergalerie
Bockbierfest in Wertach

Grandiose Stimmung herrschte im ausverkauften Engelsaal zu Wertach beim traditionellen Bockbierfest. Bürgermeister Eberhard Jehle durfte das erste Fass Engelbräu-Doppelbock anstechen, was ihm perfekt gelang. Für zünftige Klänge sorgte die Musikkapelle Wertach unter der Leitung von Petra Huber und für pausenlose Schenkelklopfer und Lachtränen zuständig waren Conférencier Robert Mungenast, das "Hasedopfe-Duo" und das "Frotzelquartett" mit einem gelungenen "Wertacher Kasperletheater". Wer´s...

  • Wertach
  • 24.03.19
  • 2.152× gelesen
Symbolbild

Urlaub
Mehr Urlauber als je zuvor: 53.775 Gäste in Wertach begrüßt

53.775 Urlauber bedeuten ein Plus von 12,3 Prozent im Jahr 2018 in Wertach. So viel Urlauber kamen noch nie nach Wertach, informiert Dieter Kraus, Leiter der Touristinfo Wertach: „Die dazugehörigen 287.393 Übernachtungen sind das beste Ergebnis seit über 20 Jahren.“ Bedingt durch den Supersommer konnten die größten Zuwächse im Bereich Camping- und Wohnmobilurlaub verzeichnet werden. „Die Investitionen der Fachklinik St. Marien wirkten sich ebenfalls sehr positiv auf das Gesamtergebnis aus“,...

  • Wertach
  • 07.03.19
  • 335× gelesen
  •  1
Die Pisten sind in den kleinen Allgäuer Skigebieten in der Regel nicht lang, bieten aber oft eine tolle Aussicht und viel Platz.

Wintersport
Klein aber fein: Der Reiz kleiner Skigebiete im Allgäu

Keine langen Schlangen am Lift, leere Pisten, toller Schnee – für Skifahrer ein echter Traum. Und das Ganze direkt vor der Haustür. Denn gute Pistenbedingungen bieten im Allgäu nicht nur die großen sondern gerade auch die ganz kleinen Skigebiete, wie etwa die Schwärzenlifte in Eschach oder die Buronlifte bei Wertach. Die kleinen Gebiete sind über das ganze Allgäu verteilt. Gerade durch die Wohnortsnähe sind die kleinen Gebiete für Familien und Senioren attraktiv. Einfache Pisten,...

  • Buchenberg
  • 18.02.19
  • 10.627× gelesen
  •  1
Die Wertach leidet unter den anhaltend trockenen Sommern, das zeigt auch dieses Foto vom Wehr mit Kraftwerk in Irsingen eindrucksvoll. Im August und November mussten die Wertachfreunde sogar Fischsterben an die Behörden melden.

Bilanz
Wasserkraftwerk bei Türkheim: Naturschützer sorgen sich um Zukunft der Wertach

Die Wertachfreunde Unterallgäu haben eine zufriedene Bilanz des vergangenen Vereinsjahres gezogen. Die Sorge um den ökologischen Zustand der Wertach ist aber keineswegs geringer geworden – im Gegenteil, wie Leo Rasch, Sprecher der Wertachfreunde Unterallgäu, betont. Gerade der geplante Bau eines Wasserkraftwerks beim Walterwehr nahe Türkheim macht den Wertachfreunden erste Sorgen, die auch durch eine Ansprache mit den zuständigen Behörden und Betreibern des Kraftwerkes keineswegs ausgeräumt...

  • Wertach
  • 23.01.19
  • 537× gelesen
Die Rettungswagen des BRK Oberallgäu sind mit Allrad und modernster Technik ausgestattet.

Heimatreporter-Beitrag
Rotes Kreuz Oberallgäu legt beeindruckende Einsatzstatistik für den Rettungsdienst 2018 vor

Peter Fraas, Leiter des Rettungsdienstes beim BRK Oberallgäu, konnte wieder auf ein einsatzreiches Jahr 2018 zurückblicken. Vom 1. Januar bis zum 31.12.2018 wurden die Rotkreuzler von sieben Rettungswachen aus zu insgesamt 34.591 Einsätzen gerufen, das ist eine Steigerung um 4 % zum Vorjahr. Den Hauptanteil stellten 13.690 Krankentransporte dar. Notfälle stehen mit insgesamt 4.123 an dritter Stelle und weisen die größte Steigerung mit 10 % auf. Die Notärzte des Bayerischen Roten Kreuzes...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 08.01.19
  • 438× gelesen
3 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Rotes Kreuz sichert Rottachseelauf 2018 ab

Am Samstag den 20.10.2018 fand der 28. Rottachseelauf in Petersthal statt. Über 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind bei traumhaften Wetter über 15 km um den Rottachsee gelaufen. Gemeinsam sicherten die Bereitschaften Oy, Wertach und Kempten des Bayerischen Roten Kreuzes die Sportveranstaltung ab. An mehreren Stellen auf der Strecke waren Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und der örtlichen Feuerwehr vor Ort. "Bis auf ein paar Pflaster mussten keine Teilnehmer versorgt werden." berichtet...

  • Oy-Mittelberg
  • 20.10.18
  • 802× gelesen
Wahlkampf in Wertach: Ministerpräsident Söder spricht im Festzelt.

Wahlkampf
Ministerpräsident Söder spricht in Wertacher Festzelt

Die Musikkapelle Wertach intoniert den Bayerischen Defiliermarsch und er betritt, begleitet von der regionalen Polit-Prominenz, das Festzelt. Wer nicht sein Handy oder eine Kamera zückt, klatscht rhythmisch mit. Schnell wird klar: Für Ministerpräsidenten Markus Söder ist der Wahlkampf-Auftritt für seine CSU am Sonntagvormittag ein Heimspiel. Das Zelt in Wertach ist proppenvoll und seine über einstündige Rede wird immer wieder von Applaus und Bravo-Rufen begleitet. Am Ende erheben sich die...

  • Wertach
  • 17.09.18
  • 1.094× gelesen
Allgäuer Bauern demonstrieren in Wertach gegen den Wolf
39 Bilder

Bildergalerie
Allgäuer Bauern demonstrieren in Wertach gegen den Wolf

Knapp 300 Allgäuer Landwirte haben am Sonntag in Wertach demonstriert. Sie befürchten, dass der Wolf ihrer Landwirtschaft schadet, und möchten den Wolf daher nicht im Allgäu haben. Zur Kundgebung vor Ort waren unter anderem auch Politiker wie der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder, der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz, der Fraktionsvorsitzender der CSU im Bayerischen Landtag Thomas Kreuzer und der Allgäuer Landtagsabgeordnete Eric Beißwenger (CSU). Im Anschluss an die Kundgebung...

  • Wertach
  • 16.09.18
  • 8.609× gelesen
Mahnfeuer gegen den Wolf lodern im Oberallgäu
3 Bilder

Aktion
Mahnfeuer gegen den Wolf lodern im Oberallgäu

Fast wie am Funkensonntag ... nur aus ernstem Anlass: Mit zahlreichen Mahnfeuern haben Allgäuer Landwirte Samstagabend auf die Probleme mit dem Raubtier Wolf hingewiesen. Bei der zentralen Veranstaltung auf der Elleg-Höhe bei Wertach forderten Vertreter der Land-/Alpwirtschaft und Oberallgäuer Politik die Politiker in München zum Handeln auf. Die Mahnfeuer-Aktion lief am Samstag in sieben europäischen Ländern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer...

  • Wertach
  • 15.09.18
  • 10.601× gelesen
Viehscheid in Pfronten.

Weidehaltung
Wolf ist Thema bei Viehscheid in Pfronten

Das Scheppern der Kuhschellen hallt über das ganze Gelände beim Festzelt. Es ist sonnig und trocken, tausende Besucher verfolgen die Viehscheid, wie es in Pfronten heißt. Die Stimmung unter den Hirten und Treibern ist gut. Doch es gibt ein Thema, das zuletzt für viel Aufregung gesorgt hat und nicht nur an diesem Tag auch die Pfrontener beschäftigt: der Wolf. Ganz in der Nähe, in Wertach, hat er kürzlich zugeschlagen. „In unserem dicht beweideten Gebiet hat der Wolf keinen Platz. Da gibt es...

  • Pfronten
  • 10.09.18
  • 7.308× gelesen
Wolf

Wölfe
Kalb in Wertach gerissen: Wolf-DNA nachgewiesen

Auch an dem zweiten Kalb, das Anfang August ausgeweidet auf einer Weide in Wertach lag, sind DNA-Spuren eines Wolfs nachgewiesen worden. Die Ergebnisse liegen dem Landesamt für Umwelt (LfU) seit Donnerstag vor. Auch die Proben der beiden frisch geborenen Kälber, die in Kranzegg tot gefunden wurden, sind ausgewertet. An einem Tier, das nur am Ohr etwas angefressen war, wurden Spuren eines Hundes nachgewiesen. Hier stehe zudem klar fest, dass das Kalb bereits tot auf die Welt kam, sagte eine...

  • Wertach
  • 23.08.18
  • 6.823× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019