Nachrichten - Wertach

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Wertach als Erste/r

Lokales

Eberhard Jehle (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Eberhard Jehle will Bürgermeister von Wertach bleiben

Eberhard Jehle (FW) möchte in Wertach Bürgermeister bleiben – ehrenamtlich. Der 68-Jährige ist nach der gesetzlichen Regelung zu alt, um erneut hauptamtlicher Bürgermeister zu werden. „Ich fühle mich noch fit, möchte Angefangenes zu Ende bringen, beispielsweise die Ortsmitte“, sagt Jehle. Das geht allerdings nur ehrenamtlich. Dem müsste der Gemeinderat per Satzungsänderung zustimmen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Wertach
  • 14.10.19
  • 667× gelesen
Teilweise ist die Straße zwischen Kranzegg wellig und schmal. Wer dort radelt, hat meist ein mulmiges Gefühl.

Sicherheit
Neuer Radweg zwischen Kranzegg und Wertach geplant

Das Radeln zwischen Kranzegg und Wertach soll in einigen Jahren sicherer werden. Heute müssen Radfahrer die in Teilen wellige und schmale Staatsstraße benutzen, auf der zudem viele Lastwagen unterwegs sind. In Zukunft sollen Radler auf einen eigenen Weg ausweichen können. Der wird wohl nur teilweise direkt neben der Straße verlaufen. Auch bereits bestehende Forstwege sollen mit verwendet werden. Der Gemeinderat Rettenberg hieß diese Idee grundsätzlich für gut. „Federführend und Träger der...

  • Wertach
  • 08.10.19
  • 1.437× gelesen

Polizei

Symbolbild

Betrug
Unbekannter hebt unberechtigt Geld mit gefundener Karte ab

Am Mittwoch, gegen 10.30 Uhr verlor eine 80-Jährige beim Einkaufen in einem Lebensmittelgeschäft in Wertach ihren Geldbeutel. Eine unbekannte Person fand den Geldbeutel, entnahm daraus das Bargeld in Höhe von ca. 40 Euro und hob zudem mit den darin befindlichen beiden EC-Karten noch insgesamt 3.405 Euro von den Konten der Geschädigten ab. Diese hatte leider auch die dazugehörigen PINs im Geldbeutel aufbewahrt. Anschließend wurde der Geldbeutel von einer weiblichen Person in dem...

  • Wertach
  • 14.11.19
  • 2.171× gelesen
Am Samstagabend hat ein Auto einen Hirsch erfasst (Symbolbild).

Wildunfall
Auto bei Wertach erfasst Hirsch: Leicht verletzte Person und 18.000 Euro Sachschaden

Am Samstagabend erfasste ein Auto bei Wertach frontal einen Hirsch. Die Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Totalschaden.  Gegen 20:25 Uhr fuhr ein österreichisches Ehepaar von Wertach Richtung Oberjoch. Auf Höhe Pfeifermühle sprang plötzlich ein Hirsch auf die Straße. Der 42-jährige Fahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und erfasste es frontal. Herumfliegende Glassplitter verletzten die Frau leicht. Der etwa 100 kg schwere Hirsch verursachte einen Totalschaden am...

  • Wertach
  • 27.10.19
  • 2.525× gelesen

Sport

allgäu-dialekt.de

Der Allgäuer Dialekt: Etwas ganz besonderes. Der Allgäuer ist mit Recht stolz auf seinen Dialekt.

Wie sprechen die Allgäuer ein Wort in ihrem Heimatort aus? Auf allgäu-dialekt.de können Sie mithelfen, dass die Allgäuer Mundart in ihrer ganzen Vielfalt gepflegt wird und erhalten bleibt. Damit von diesem wunderbaren und einzigartigen Dialekt nichts verlorengeht.

Jetzt mitmachen und Dialektwörter einsprechen!

Zum Portal

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als angemeldete(r) Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Lokales
Großübung des THW Sonthofen: Mure geht in Wertach ab.
18 Bilder

Großübung
Einsatzkräfte üben für den Ernstfall: Murenabgang im Wertacher Steinbruch

Am Freitagabend haben 80 Einsatzkräfte des THW Sonthofen und Kempten und der Johanniter Kempten für den Ernstfall geübt. Ausgegangen wurde von einem Murenabgang im Wertacher Steinbruch. Ein Bus ist dabei abgestürzt und mehrere Autos wurden verschüttet. Gemeinsam rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzübung in den Steinbruch nach Wertach aus. Gruppenführer Christopher Rogg und Johannes Schneider waren die ersten am Einsatzort und trafen gleich auf zwei Verletzte. Sie berichteten von dem...

  • Wertach
  • 15.07.19
  • 1.207× gelesen

Bildergalerien

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019