Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Wettkampf in Ramsau
Nordische Kombiniererin Sophia Maurus aus Weitnau feiert Weltcup-Premiere

Am Freitag feiern die nordischen Kombiniererinnen Weltcuppremiere. (Symbolbild)
  • Am Freitag feiern die nordischen Kombiniererinnen Weltcuppremiere. (Symbolbild)
  • Foto: pixel2013 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Für die Weitnauerin Sophia Maurus steht ein besonderer Freitag an. Die nordischen Kombiniererinnen feiern Weltcup-Premiere. Der erste Weltcup für Frauen in dieser Sportart sollte eigentlich schon Anfang Dezember in Lillehammer stattfinden. Die Rennen wurden aber wegen Corona auf unbestimmte Zeit verschoben.

Am Freitag geht es nun aber wirklich los, in Ramsau am Dachstein. Und die 19-jährige Weitnauerin vom TSV Buchenberg ist mit dabei. Schon früh hat Maurus mit Langlauf begonnen. Im Alter von sieben Jahren ist sie das erste Mal von einer Schanze gesprungen.

WM-Premiere für nordische Kombiniererinnen in Oberstdorf

Um 9:30 Uhr starten die Athletinnen in Ramsau mit dem Springen in den Wettkampf. Um 13:45 Uhr findet das Langlaufrennen statt. Bei den Weltmeisterschaften in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) feiern die Frauen dann ihre WM-Premiere.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen