Sachschaden
Brand einer Lagerhalle in Weitnau

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Am frühen Samstagnachmittag wurde der Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle gemeldet.

Am Gebäude und dem Inventar entstand ein Sachschaden von etwa 50.000,- Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die ersten Ermittlungen am Brandort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Als Brandursache konnte ein nahegelegenes Mottfeuer ermittelt werden. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Kempten geführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen