Leicht verletzt
Autofahrer (87) prallt bei Weitnau gegen Brückengeländer

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Sonntagnachmittag ist ein 87-Jähriger in seinem Auto gegen ein Brückengeländer geprallt. Er wurde leicht verletzt. 

Der Mann fuhr in seinem Auto auf dem Radweg an der B12 entlang, um Kälber auf einer Weide zu kontrollieren. Aus Unachtsamkeit kam er links vom Radweg ab. Er prallte gegen ein Brückengelände. Das Heck des Autos wurde in die rechte Schutzplanke geschleudert. Der Airbag ging auf. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 5.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen