Ab Montag
B12 zwischen Hellengerst und Seltmans nachts komplett gesperrt

Symbolbild

Die B12 ist von Montag, 14. September 2020 bis einschließlich Freitag, 18. September 2020 wegen Markierungsarbeiten zwischen Hellengerst und Seltmans nachts komplett gesperrt. Grund sind Markierungsarbeiten auf der Fahrbahn. Betroffen ist auch die Anschlussstelle Weitnau. Die Sperrung beginnt jeweils um 20 Uhr und endet um 6 Uhr morgens.

Umleitungen sind in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert:

- Fahrtrichtung Lindau: Ausleitung an der AS Hellengerst weiter über die Ge-
meindeverbindungsstraße Hochmoorstraße und die Kreisstraße OA 7 zur
Staatsstraße 2055 in Richtung Kleinweiler.

- Fahrtrichtung Kempten: Ausleitung an der Ausfahrt Seltmans über die Kreis-
straße OA 7 (Weitnau) zur Gemeindeverbindungsstraße Hochmoorstraße, von dort weiter zur Anschlussstelle Hellengerst.

Die Erneuerung der bestehenden Markierung ist notwendig, um die Sichtbarkeit besonders bei Nacht und Nässe, auch in Zukunft sicherzustellen.

Die Markierungen können nur bei trockenem und warmem Wetter durchgeführt werden. Bei schlechter Witterung ist eine kurzfristige Verschiebung werden die Arbeiten um eine Woche verschoben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen