Zeugenaufruf
Einbrecher steigen in Autohaus in Weißensberg ein

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum vergangenen Samstag in ein Autohaus in Weißensberg (Landkreis Lindau) eingebrochen. Ein Angestellter hatte am Samstagmorgen, gegen 07.30 Uhr, festgestellt, dass sich an einer Außentür der Waschhalle Hebelspuren befanden. Ebenfalls in diesem Bereich wurde ein Fenster gewaltsam aufgedrückt. Durch das Fenster sind die Täter vermutlich auch in das Innere des Autohauses gelangt. Nach ersten Ermittlungen wurde jedoch nichts entwendet.

Am Tatort sicherten die Beamten verschiedene Spuren, die von den Tätern hinterlassen wurden. Die Kriminalpolizei Lindau bittet nun unter der Rufnummer 08382-9100 um sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung der Täter führen können.

Aufgrund der Anwesenheitszeiten der Angestellten kann die Tatzeit auf den Zeitraum von Freitagabend, 18.15 Uhr, bis Samstag, 07.30 Uhr, festgelegt werden. Der durch die Täter verursachte Sachschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen