Fußball-Bildergalerie
Landesliga: Mathias Stadelmann vom FV Weiler schnürt beim 4:0 im Oktoberfest-Spiel einen Dreierpack

36Bilder

Den Sonderapplaus bei seiner Auswechslung hatte sich Mathias Stadelmann redlich verdient. Mit einem Dreierpack hat der Torjäger den FV Rot-Weiß Weiler zum 4: 0 (2: 0) im Oktoberfest-Heimspiel gegen die TSG Balingen II geschossen. Nach acht Spieltagen hat der letztjährige Landesliga-Torschützenkönig damit schon wieder acht Treffer auf dem Konto. Für den 26-Jährigen ein Verdienst der ganzen Mannschaft: „Wir stehen hinten stabil. Das schont vorne Nerven, weil man weiß, dass nichts anbrennt – und kann einfach locker drauflos spielen. Das zeichnet uns im Moment aus“, sagt Stadelmann. Weiler ist seit sechs Spielen ungeschlagen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 09.10.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen