Dreister Betrüger in Weiler-Simmerberg
Mann (25) fährt hinter Paketdienst her und sammelt Päckchen ein

Ein 25-Jähriger klaute im Westallgäu fünf Pakete. (Symbolbild)
  • Ein 25-Jähriger klaute im Westallgäu fünf Pakete. (Symbolbild)
  • Foto: FrancisRomeo von Pixabay
  • hochgeladen von all-in.de Team

Nachdem im September 2020 fünf Pakete im Westallgäu geklaut wurden, konnte die Polizei nun einen 25-jährigen Tatverdächtigen ermitteln. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Lieferwagen direkt hinter dem Zustelldienst hergefahren und hatte die abgelegten Pakete in sein Auto gepackt. 30 Kilometer entfernt hatte er die Pakete ausgepackt und die Verpackungen in einen Straßengraben geworfen.

In den Paketen befanden sich Handyzubehör, Werkzeug und Kinderkleidung. Der Sachschaden aller Pakete bewegt sich im niedrigen dreistelligen Bereich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen