Special Großbrände im Allgäu SPECIAL
Großbrände im Allgäu

Video
Landwirtschaftliches Anwesen in Ellhofen abgebrannt: Sohn (43) rettet Mutter (72) aus Haus

Brand eines Bauernhauses in Ellhofen.
26Bilder
  • Brand eines Bauernhauses in Ellhofen.
  • Foto: Olaf Winkler
  • hochgeladen von David Yeow

Im Weiler-Simmerberger Ortsteil Ellhofen im Landkreis Lindau ist am Samstagvormittag ein landwirtschaftliches Anwesen abgebrannt. Neben dem komplett zerstörten Hauptgebäude aus Holz ist auch ein benachbarter Stall beschädigt worden.

Der 43-jährige Landwirt hatte das Feuer aus der Ferne entdeckt und konnte seine 72-jährige Mutter aus dem Gebäude retten. Auch die 25 Jungrinder konnte der Mann ins Freie bringen. Bei der Rettungsaktion zog sich  ein 13-Jähriger eine Rauchgasvergiftung zu. Der Nachbarjunge hatte bei der Rettung des Viehs helfen wollen und musste im Krankenhaus behandelt werden. Auch zwei Feuerwehrleute erlitten leichte Verletzungen. Beide konnten Ihren Dienst allerdings fortsetzen. 

Das 173 Jahre alte Hauptgebäude brannte vollständig aus. Zwei weitere landwirtschaftliche Gebäude konnten von Feuerwehrkräften gerettet werden. Der Sachschaden liegt im höheren sechsstelligen Bereich.

Der Grund für das Feuer ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt waren rund 170 Rettungskräfte im Einsatz. Darunter auch Feuerwehrleute aus Weiler, Simmerberg, Ellhofen, Lindenberg und Röthenbach.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019