Special Blaulicht SPECIAL

Nach Zahn-OP
Autofahrerin (75) unter Medikamenteneinfluss verursacht Unfallschaden bei Weiler-Simmerberg

Eine 75-jährige Autofahrerin hat einen Unfallschaden verursacht (Symbolbild).
  • Eine 75-jährige Autofahrerin hat einen Unfallschaden verursacht (Symbolbild).
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Montagnachmittag hat eine 75-jährige Autofahrerin im Bereich Möggers/A eine Leitplanke gestreift. Sie fuhr dann aber ohne den Schaden zu melden nach Hause. Die Frau war zuvor in einer Zahnarztpraxis in Lindau operiert worden. Man hatte sie dabei auch eindringlich darauf hingewiesen, dass sie aufgrund der verabreichten Medikamente nicht mehr Auto fahren darf und rief ihr auch noch ein Taxi für die Heimfahrt. Die Frau ließ sich aber nur zu ihrem in der Nähe geparkten Auto fahren, um dann selber nach Hause zu fahren.
Die Frau wird nun wegen einer Verkehrsstraftat bei der Staatsanwaltschaft Kempten angezeigt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen