Wintersport
15 Helfer stellen Straußenberglift in Ellhofen auf

Viel Handarbeit war beim Aufstellen der Liftanlage in Ellhofen gefragt. Das Befestigen der Umlenkrolle am Masten erforderte Geschick und das Aufrichten des Mastens gelang mit Muskelkraft .
  • Viel Handarbeit war beim Aufstellen der Liftanlage in Ellhofen gefragt. Das Befestigen der Umlenkrolle am Masten erforderte Geschick und das Aufrichten des Mastens gelang mit Muskelkraft .
  • Foto: Olaf Winkler
  • hochgeladen von Lisa Hauger

15 Helfer haben den Skilift in Ellhofen aufgestellt. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Demnach mussten die Helfer den Mast samt Umlenkrolle in die Senkrechte bringen und verankern, um dann das Seil einzuspannen. Sobald der erste Schnee gefallen ist, wird die Anlage in Betrieb gehen. 

Der Lift lief seit 1967 viele Jahre, danach folgte eine Pause. Vor fünf Jahren wollten junge Ellhofer diesen Lift reaktivieren. Fabian Grundl und Monika Sommerfeld übernahmen die Verantwortung dafür. Die für den Betrieb gegründete Gesellschaft erhält finanzielle Unterstützung von der Gemeinde. Trotzdem sind freiwillige Helfer gefragt. Sie übernehmen den Liftdienst und kassieren. 

Der Lift überwindet knapp 30 Meter Höhendifferenz. Die Piste ist etwa 130 Meter lang. Junge Wintersportler können dort erste Schwünge lernen. 

Die Karte zeigt weitere kleine Skigebiete im Allgäu.

 

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 19.11.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019