Video + Bildergalerie
Brand in Werft in Reutenen im Landkreis Lindau: Feuerwehr hat Übergreifen der Flammen verhindert

Die Feuerwehr in Reutenen bei Wasserburg versucht, den Brand zu löschen
24Bilder
  • Die Feuerwehr in Reutenen bei Wasserburg versucht, den Brand zu löschen
  • Foto: Davor Knappmeyer
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Seit Donnerstagmorgen, 14.11.2019, um 9:00 Uhr haben Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen gebrannt. Acht Personen erlitten leichte bis mittelschwere Rauchgasvergiftungen. Außerdem fing auch ein angrenzendes Haus Feuer. Die Löscharbeiten dauerten bis zum späten Nachmittag.

Laut Polizei hat die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf eine weitere Bootshalle mit einer Vielzahl an hochpreisigen Booten in unmittelbarer Nähe zum Brandort verhindert. Allerdings gelangte Mineralöl und verunreinigtes Löschwasser in den Bodensee. Um noch größere Verunreinigungen zu vermeiden, wurden deshalb Wassersperren eingerichtet. Die Wasserschutzpolizei war im Einsatz.

Insgesamt waren ca. 200 Einsatzkräfte beteiligt. Die Höhe des Schadens wird sich voraussichtlich auf einen einstelligen Millionenbetrag belaufen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019