Beleidigung
Bettelnde Jugendliche zeigen ihr nacktes Gesäß in Wasserburg

Zwei Jugendliche haben am Dienstagmittag in Wasserburg an den Türen geklopft und um Geld für eine Zugfahrt nach Italien gebettelt. Wie die Polizei mitteilt, wurden der 17-jährige Jugendliche und seine 14-jährige Begleiterin, die beide aus Österreich stammen, in zwei Fällen abgewiesen. 

Als Reaktion darauf beschimpften die Jugendlichen die Anwohner, zeigten den Mittelfinger und entblößten das Gesäß. Eine Polizeistreife konnte die beiden in Gewahrsam nehmen. Strafanzeigen wurden erstellt, die Jugendlichen wurden zurück nach Österreich gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen