Nachrichten - Wasserburg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen Wasserburg

Lokales

Bergung eines gesunkenen Bootes im Wasserburger Hafen
2.432× 2 16 Bilder

Bildergalerie
Bergungsaktion: Boot in Wasserburger Hafen gesunken

Im Wasserburger Hafen ist am frühen Freitagabend ein Sportboot gesunken. Gegen 18 Uhr erreichte die Feuerwehr Wasserboot die Alarmierung - kurz darauf begannen die Sicherungs- und Bergungsarbeiten an dem Boot. Neben der Bergung mussten die Einsatzkräfte auch auslaufende Betriebsstoffe mit Ölsperren eindämmen. Taucher des Technischen Hilfswerks waren im Einsatz. Das Boot konnte mit sogenannten Hebesäcken wieder an die Wasseroberfläche gebracht werden.

  • Wasserburg
  • 15.08.20
Im vergangenen Jahr haben Taucher im Bodensee die Überreste eines alten menschlichen Schädels in Wasserburg gefunden.
13.592× 4 Bilder

Bronzezeit
Knochen-Fund im Bodensee: Forscher suchen nach 3.000 Jahre alter Siedlung

Im vergangenen Jahr haben Taucher im Bodensee die Überreste eines alten menschlichen Schädels gefunden. Durch eine radiometrische Analyse konnte jetzt das Alter der gefundenen Schädelkalotte bestimmt werden: Sie stammt aus dem 10. bis 9. Jahrhundert vor Christus und gehörte wahrscheinlich zu einer Frau. Damit sind die menschlichen Knochen ungefähr 200 Jahre jünger als der Einbaum, der 2018 nur 70 Meter entfernt aus der Eschbachbucht gezogen worden war. Laut dem Bayerischen Landesamt für...

  • Wasserburg
  • 06.05.20
Rund vier Wochen früher als üblich stehen die Obstbäume am bayerischen Bodensee in voller Blüte
3.726× 16 Bilder

Bildergalerie
Frühlingsblüte am bayerischen Bodensee

Rund vier Wochen früher als üblich stehen die Obstbäume am bayerischen Bodensee in voller Blüte. Das feuchte Wetter im Februar und die milden Temperaturen der letzten Wochen haben die Plantagen, wie hier rund um Wasserburg, erblühen lassen. Während im Hintergrund auf der Schesaplana in Österreich und dem Säntis in der Schweiz noch der Schnee liegt, ist damit rund um das Schwäbische Meer der Frühling eingezogen.

  • Wasserburg
  • 17.04.20

Polizei

Ein Anwohner in Wasserburg fühlte sich von einem jugendlichen Skateboarder gestört. (Symbolbild)
2.116×

Weil er sich gestört fühlte
Anwohner (63) stößt Skateboarder (16) um und droht, Hunde auf ihn zu hetzen

Ein 63-jähriger Anwohner verletzte Dienstagnacht gegen 23:20 Uhr einen 16-jährigen Skateboardfahrer in Wasserburg. Der Jugendliche war eine Straße entlanggefahren, als er von dem 63-Jährigen angehalten und umgestoßen wurde. Zudem drohte der Mann, seinen Hund auf den Jugendlichen zu hetzen. Der 16-Jährige verletzte sich bei dem Sturz am Beim. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Körperverletzung gegen den 63-Jährigen ein.

  • Wasserburg
  • 24.03.21
Passanten haben die Polizei gerufen, weil sie einen "verdächtigen Gegenstand" gesehen haben. (Symbolbild)
176×

Verdächtiger Gegenstand
Bombe in Wasserburg entpuppt sich als Skateboard

Am Montagmittag wurde die Polizei Lindau darüber informiert, dass im Bereich des Landesteges in Wasserburg ein verdächtiger Gegenstand, ähnlich einer Bombe, im Wasser liegen soll. Die Beamten der Wasserschutzpolizeigruppe der PI Lindau nahmen sich dem Gegenstand an. Bei einer Tauchfahrt mit einem sog. "ROV", ein Unterwassertauchroboter, konnte festgestellt werden, dass es sich nur um ein Skateboard handelt. Es konnte Entwarnung gegeben werden, das Skateboard wurde durch die Gemeinde entfernt.

  • Wasserburg
  • 09.03.21
Marihuana (Symbolbild).
2.985× 2

Drogenhandel am Bodensee
Jugendlicher dealt im Ferienhaus seiner Eltern mit Marihuana

Ein Jugendlicher hat offenbar im Ferienhaus seiner Eltern einen regen Drogenhandel betrieben. Laut Polizei soll der Jugendliche das elterliche Ferienhaus genutzt haben, um dort an seine Gäste und andere Jugendliche Marihuana zu verkaufen. Immer mehr Jugendliche in der Gegend hatten Drogen dabei.In den letzten Monaten hatte die Polizei in Wasserburg (Bodensee) und den Randgemeinden bei Kontrollen vermehrt Jugendliche angetroffen, die geringe Mengen Drogen mit sich führten. Aus diesem Grund...

  • Wasserburg
  • 22.02.21

Sport

Der 37-jährige Eisschwimmer Paul Bieber schwimmt im Bodensee vor Wasserburg, während er von Rettungsschwimmern im Boot begleitet wird. Er erreichte den neuen deutschen Rekord im Eismeilenschwimmen. Er schwamm in knapp 41 Minuten die Stecke von 2210 Metern.
3.375× 2 1

2.210 Meter in rund 43 Minuten
Allgäuer Paul Bieber (37) knackt deutschen Rekord im "Eiswasser-Schwimmen"

Der 37-jährige Allgäuer Paul Bieber hat am Samstag, 30. Januar, den deutschen Rekord im Distanz-Eisschwimmen gebrochen. Der Allgäuer ist am Samstag in 43.03 Minuten insgesamt 2.210 Meter in 4,9 Grad kaltem Wasser geschwommen. Offiziell muss der Rekord aber noch vom Verband bestätigt werden. Deutschen Rekord im "Eismeilen-Schwimmen" mit etwa 60 Metern geknacktDer 37-Jährige hat den bisherigen deutschen Rekord im sogenannten "Eismeilen-Schwimmen" von 2.150 um 60 Meter geknackt. Paul Bieber ist...

  • Wasserburg
  • 02.02.21

allgäu.tv

Nachrichten
50×

Batwoman im Einsatz
Wasserburgerin kümmert sich seit über 15 Jahren liebevoll um verletzte Fledermäuse

Ja einen besonders guten Ruf haben diese kleinen hier nicht – und das obwohl unsere heimischen Fledermäuse doch eigentlich ganz süß sind, oder? Ein einfaches Dasein führen die zerbrechlichen Lebewesen bei uns im Allgäu oft nicht. Auch viele Hauskatzen gehen zum Beispiel gern auf Fledermausjagd. Doris Hotz aus Wasserburg kümmert sich seit rund 15 Jahren liebevoll um verletzte Fledermäuse und wurde dafür jetzt sogar ausgezeichnet.

  • Wasserburg
  • 17.05.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Am Sonntagabend ist es in Wasserburg zu einem Wohnungsbrand gekommen.
2.743× Video 21 Bilder

Bildergalerie + Video
20.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Wasserburg

Am Sonntagabend ist es in Wasserburg zu einem Wohnungsbrand gekommen. Laut Polizei wurden die beiden Bewohner (ein Ehepaar) der Wohnung mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in das Krankenhaus Lindau gebracht. Der Schaden in der Wohnung wird auf rund 20. 000 Euro geschätzt.   Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache ergaben eine Fehlbedienung am Ölofen durch den 81-jährigen Ehemann. Bei der Befüllung des Ofens verschüttete der Mann eine kleine Menge Öl, die Feuer fing. Durch die schnelle...

  • Wasserburg
  • 04.10.20
Die Feuerwehr in Reutenen bei Wasserburg versucht, den Brand zu löschen
8.806× 24 Bilder

Video + Bildergalerie
Brand in Werft in Reutenen im Landkreis Lindau: Feuerwehr hat Übergreifen der Flammen verhindert

Seit Donnerstagmorgen, 14.11.2019, um 9:00 Uhr haben Teile einer Bootswerft im Wasserburger Stadtteil Reutenen gebrannt. Acht Personen erlitten leichte bis mittelschwere Rauchgasvergiftungen. Außerdem fing auch ein angrenzendes Haus Feuer. Die Löscharbeiten dauerten bis zum späten Nachmittag. Laut Polizei hat die Feuerwehr das Übergreifen der Flammen auf eine weitere Bootshalle mit einer Vielzahl an hochpreisigen Booten in unmittelbarer Nähe zum Brandort verhindert. Allerdings gelangte...

  • Wasserburg
  • 14.11.19
Roland Stohr (links) verdient seit 1982 seinen Lebensunterhalt als Bodenseefischer.
4.523× 2 1 5 Bilder

Video
Zu wenige Nährstoffe im Bodensee: Berufsfischer kämpfen ums Überleben

Die Zeiten für die Bodensee-Berufsfischer sind äußerst schwierig. Seit Jahren gehen die Fänge deutlich zurück. Jetzt aber ist die Situation richtig dramatisch geworden. Der Grund: Der Brotfisch der Fischer, das Bodenseefelchen, findet nahezu keine Nahrung mehr und die Fische werden immer magerer. Gerade einmal 15,2 Tonnen Felchen konnten die Bayerischen Bodenseefischer im Jahr 2018 fangen. Im Vergleich: Im Jahresmittel zwischen 2000 und 2010 lag der jährliche Ertrag noch bei 67 Tonnen. ...

  • Lindau
  • 05.04.19

Bildergalerien

Am Sonntagabend ist es in Wasserburg zu einem Wohnungsbrand gekommen.
2.743× Video 21 Bilder

Bildergalerie + Video
20.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Wasserburg

Am Sonntagabend ist es in Wasserburg zu einem Wohnungsbrand gekommen. Laut Polizei wurden die beiden Bewohner (ein Ehepaar) der Wohnung mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in das Krankenhaus Lindau gebracht. Der Schaden in der Wohnung wird auf rund 20. 000 Euro geschätzt.   Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache ergaben eine Fehlbedienung am Ölofen durch den 81-jährigen Ehemann. Bei der Befüllung des Ofens verschüttete der Mann eine kleine Menge Öl, die Feuer fing. Durch die schnelle...

  • Wasserburg
  • 04.10.20
Bergung eines gesunkenen Bootes im Wasserburger Hafen
2.432× 2 16 Bilder

Bildergalerie
Bergungsaktion: Boot in Wasserburger Hafen gesunken

Im Wasserburger Hafen ist am frühen Freitagabend ein Sportboot gesunken. Gegen 18 Uhr erreichte die Feuerwehr Wasserboot die Alarmierung - kurz darauf begannen die Sicherungs- und Bergungsarbeiten an dem Boot. Neben der Bergung mussten die Einsatzkräfte auch auslaufende Betriebsstoffe mit Ölsperren eindämmen. Taucher des Technischen Hilfswerks waren im Einsatz. Das Boot konnte mit sogenannten Hebesäcken wieder an die Wasseroberfläche gebracht werden.

  • Wasserburg
  • 15.08.20
Seenot-Einsatz in Lindau.
4.069× 1 4 Bilder

Starker Wind
Mehrere Surfer und Segler geraten am Bodensee in Seenot

Am Freitag gerieten mehrere Surfer und Segler am Bodensee in Seenot. Zwei Männer kamen in Krankenhäuser, die anderen blieben unverletzt. Surfer gerät bei Lindau in Seenot Gegen 21:15 Uhr hatte eine Spaziergängerin einen 56-jährigen Wassersportler auf Höhe des Zecher Hafens, geschätzt mehrere hundert Meter vom Ufer entfernt, gesehen und die Polizei informiert. Der Mann versuchte, gegen den Wind anzukämpfen und das sichere Ufer zu erreichen. Weil die Frau den 56-Jährigen wegen der Strömung aus...

  • Lindau
  • 30.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ