Auf Drogen ausgerastet
Schläger (32) in Polizeigewahrsam beschmiert Zellenwände mit Fäkalien

Haftzelle (Symbolbild)
  • Haftzelle (Symbolbild)
  • Foto: Ichigo121212 auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt die Polizei gegen einen 32-Jährigen, der am Montagabend gegen 17.10 Uhr auf dem Gelände einer Tankstelle in der Wangener Straße in Ravensburg mit einem 54-Jährigen zunächst verbal in Streit geraten war.

Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der Tatverdächtige handgreiflich und versetzte seinem Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht. Dieser konnte zusammen mit einem Zeugen den gewalttätigen Mann überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Geschädigte, der verletzt wurde, musste zur Behandlung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Beamten feststellten, stand der 32-Jährige nicht nur deutlich unter Alkoholeinwirkung, sondern auch unter Drogeneinfluss. Nach einer ärztlichen Haftfähigkeitsuntersuchung wurde der Mann, der bereits am vergangenen Samstag auffällig war und in eine Fachklinik gebracht werden musste, auf richterliche Anordnung die Nacht über in Gewahrsam genommen.

In der Gewahrsamszelle beschmierte der Tatverdächtige während seines Aufenthalts die Wände mit Fäkalien
und beschädigte das Zellenbett. Er hat sich nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung zu verantworten.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen