Während Rettungsaktion
Mann (21) filmt Frau (32) in hilfloser Lage am Bahnhof in Wangen

Ein 21-Jähriger soll eine Frau in Wangen in einer hilflosen Lage gefilmt haben. (Symbolbild)
  • Ein 21-Jähriger soll eine Frau in Wangen in einer hilflosen Lage gefilmt haben. (Symbolbild)
  • Foto: JESHOOTS-com von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein 21-Jähriger soll am Donnerstag eine 32-Jährige in einer hilflosen Lage am Bahnhof in Wangen gefilmt haben. Jetzt ermittelt die Polizei wegen "der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Herstellen von Filmaufnahmen".

21-Jähriger filmt die Aktion

Die nicht ansprechbare Frau war den Rettungskräften im Zug von Kempten nach Lindau gemeldet worden. Als die Bahn in Wangen hielt, konnten Kräfte des Rettungsdienstes die 32-Jährige laut Polizei versorgen. Währenddessen filmte der 21-Jährige ihre hilflose Lage sowie die Rettungsaktion. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen