Verletzt
Mann (19) randaliert in Wangen und beißt einen Polizisten

Symbolbild.

Ein 19-jähriger Mann hat am Freitagabend gegen 23:00 Uhr in einer Wohnung in Wangen randaliert und anschließend erheblichen Widerstand gegen die Polizei geleistet. Ein Beamter wurde nach Angaben der Polizei verletzt und musste den Dienst abbrechen.

Wie die Polizei mitteilt, ging der 19-Jährige auf seinen Vater los, weshalb ihn die Beamten in Gewahrsam nehmen mussten. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand, beleidigte die Polizisten und schlug nach ihnen. Ein 32-jähriger Polizist wurde durch einen Biss in den Unterarm derart verletzt, dass er den Dienst abbrechen musste, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Er wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Außerdem ergaben sich beim 19-Jährigen Hinweise auf Alkohol- und Drogeneinfluss. Ein Arzt hat auf Anordnung der Staatsanwaltschaft eine Blutprobe entnommen. Der Tatverdächtige wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert, so die Polizei weiter.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen