Aggressiv und provozierend
Illegale Geburtstagsparty mit 30 Personen: Partygäste flüchten bei Polizeieinsatz

In einer Asylbewerberunterkunft in Wagen feierten 30 Personen einen Geburtstag.
  • In einer Asylbewerberunterkunft in Wagen feierten 30 Personen einen Geburtstag.
  • Foto: manfredrichter von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Etwa 30 Personen feierten am Samstag gegen 18 Uhr einen Geburtstag in einem Container in der Asylbewerberunterkunft in der Zeppelinstraße in Wangen. Die aus Afrika stammenden Asylbewerber trugen laut Polizei weder Masken noch hielten sie sich an Mindestabstände.

Als die Polizei eintraf, flüchteten sie aus dem Container und verteilten sich auf dem Gelände. Die zum Teil erheblich alkoholisierten Männer verhielten sich gegenüber den Polizisten aggressiv und provozierend. Es waren nicht nur Personen aus der Unterkunft, sondern auch aus anderen Gemeinden anwesend. Die Polizei erteilte Platzverweise und ermittelt in einem Fall wegen Hausfriedensbruch.

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen