Gewalt
Betrunkener (36) greift in Wangen Rettungssanitäter, Notarzt und Polizistin an

Symbolbild

Mit 2,7 Promille hat ein 36-jähriger Mann am Freitagabend in Wangen zwei Rettungssanitäter, einen Notarzt und eine Polizistin angegriffen. 

Nach Angaben der Polizei war der sturzbetrunkene Mann gegen 18 Uhr in einer Hecke liegend aufgefunden worden. Als Rettungssanitäter dem Mann aufhelfen wollten, schlug dieser unvermittelt nach den Helfern. Polizeibeamte überwältigten den 36-Jährigen daraufhin und brachten ihn auf das Polizeirevier in Wangen.

Bei der anschließenden Untersuchung schlug der Mann dann nach einem Notarzt und traf ihn mit der Faust. Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und tätlichen Angriffs auf Rettungskräfte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen