Gesundheitlich beeinträchtigt
Autofahrer (87) nach Parkrempler in Wangen im Krankenhaus

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 87-jähriger Mann ist am Dienstagnachmittag in der Zunfthausgasse beim Einparken gegen einen Mercedes geprallt. Grund war eine akute, gesundheitliche Beeinträchtigung.

Gegen 16.40 Uhr streifte der Mann beim Versuch, in eine Parklücke zu fahren, einen Mercedes. Anschließend versuchte der Mann mehrfach erfolglos, an anderer Stelle einzuparken. Einer Zeugin erschien der 87-Jährige dabei sehr verkehrsunsicher. Letztendlich ließ der Senior seinen Wagen mitten auf der Fahrbahn stehen und ging in ein benachbartes Geschäft.

Weil der Unfallverursacher einen verwirrten und geistesabwesenden Eindruck machte, wurde der Rettungsdienst gerufen, der den Mann mit Verdacht auf Schlaganfall sofort ins Krankenhaus brachte.

Bei dem Parkrempler entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen