Special Blaulicht SPECIAL

Wangen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Am Montag ist ein 74-jähriger Radfahrer bei einem Fahrradunfall tödlich am Kopf verletzt worden. (Trauer-Symbolbild)
4.269× 2

Keinen Helm getragen
Fahrradsturz bei Wangen endet tödlich: Mann (74) erliegt seinen Verletzungen

Am Montag ist ein 74-jähriger Radfahrer bei einem Fahrradunfall tödlich am Kopf verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, trug der Mann zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm. Lebensgefährliche Kopfverletzungen Demnach war der 74-Jährige auf der L320 in Richtung Lindau unterwegs. Aus bislang ungeklärten Gründen stürzte der Mann auf dem Radweg zwischen Neuravensburg und Roggenzell. Dabei zog sich der Mann lebensgefährliche Kopfverletzungen zu.  Mann stirbt im Krankenhaus Nach der medizinischen...

  • Wangen
  • 14.06.21
Ein 57-jähriger Opel-Fahrer verlor am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Ein Insekt hatte sich in sein Auto verirrt.
2.057×

Allergische Reaktion befürchtet
Insekt im Auto: Fahrer (57) kollidiert in Wangen mit Zaun und Auto

Weil sich ein größeres Insekt in das Innere seines Fahrzeugs verirrt hat und er eine allergische Reaktion befürchtete, hat ein 57-jähriger Opel-Fahrer am Mittwochnachmittag bei Wangen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.  In Zaun und gegen Auto gepralltDas Auto prallte zwischen Beutelsau und Wangen erst gegen einen eisernen Zaun und krachte dann gegen einen geparkten Daimler. Dieser wurde wiederum auf einen daneben abgestellten Mini geschoben, teilt die Polizei weiter mit.  Der 57-Jährige...

  • Wangen
  • 11.06.21
Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer vermutlich das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  (Symbolbild)
4.530× 3

Vorbildlich und schnell gehandelt
Nach Fahrradsturz eines Mannes (57) in Wangen - Passanten werden zu Lebensrettern

Mehrere Passanten haben in Wangen am Dienstagabend einem 57-jährigen Fahrradfahrer das Leben gerettet. Nach einem Sturz zeigte der Mann kein Lebenszeichen mehr.  Passanten retten Leben Der Fahrradfahrer war mutmaßlich wegen eines gesundheitlichen Problems in der Wälderstraße von seinem Trekkingrad gestürzt. Als Passanten vorbeikamen zeigte der Mann laut Polizeibericht keine Vitalfunktionen mehr. Durch die sofortige Reanimation des Mannes bis zum Eintreffen des Notarztes konnte sein Leben...

  • Wangen
  • 10.06.21
In Wangen wurden Auto-Kennzeichen besprüht. (Symbolbild)
5.680× 1

Polizei sucht Zeugen
Übler Maischerz: Unbekannte besprühen Auto-Kennzeichen in Wangen

In der Nacht auf den 1. Mai kam es in der Hans-vom-Stall-Straße und im Romano-Guardini-Weg zu Sachbeschädigungen an einem Pkw Skoda und einem Ford Galaxy. Unbekannte besprühten die Kfz Kennzeichen der Fahrzeuge mit Farbe, wobei ein Schaden von einigen hundert Euro entstand. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wangen (Tel. 07522/9840) zu melden.

  • Wangen
  • 03.05.21
Schwerer Unfall auf A96 bei Wangen am Donnerstagabend
15.128× 2 Video 24 Bilder

Bildergalerie
Schwer verletzt: Autofahrer (55) prallt in Sattelzug

Bei einem schweren Unfall auf der A96 bei Wangen ist am Donnerstagabend ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein ebenfalls 55-jähriger Fahrer eines Nissan auf der rechten Spur unterwegs und wollte einem LKW das Auffahren auf die Autobahn ermöglichen. Dazu wechselte der Mann auf die linke Spur. 55-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmtBei dem Spurwechsel übersah der 55-Jährige allerdings einen herannahenden BMW. Dessen Fahrer versuchte dem vorausfahrenden PKW...

  • Wangen
  • 22.04.21
Am Samstag ist kurz nach 11 Uhr in Leupolz ein Streit zwischen einem 50-Jährigen und einem 29-Jährigen eskaliert. (Symbolbild)
2.713×

Unerlaubt Grundstück betreten
Gefährliche Körperverletzung: Streit in Leupolz eskaliert

Am Samstag ist kurz nach 11 Uhr in Leupolz ein Streit zwischen einem 50-Jährigen und einem 29-Jährigen eskaliert. Der 50-jährige Mann hatte das Wiesengrundstück des jüngeren Mannes betreten. Er stellte ihn daraufhin zur Rede. Gefährliche KörperverletzungIm Verlauf des Gesprächs ging der 29-jährige Mann auf den 50-Jährigen los. Er schlug und trat ihn, selbst als der Mann bereits am Boden liegt. Erst als ein Zeuge eingriff, ließ der junge Mann von seinem Opfer ab. Der 50-Jährige wurde leicht...

  • Wangen
  • 20.04.21
Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf nasser Straße die Kontrolle verloren. Er überschlägt sich dabei mehrfach. Das Verunglückte Fahrzeug löst kurz darauf noch einen Folgeunfall aus.(Symbolbild)
8.930×

Mit Sommerreifen unterwegs
Autofahrer (22) verursacht 45.000 Euro Sachschaden bei Wangen

Ein junger Autofahrer hat am Dienstagabend auf der A96 bei Wangen (Westallgäu) die Kontrolle verloren. Er überschlug sich daraufhin mehrfach. Das verunglückte Fahrzeug löste kurz darauf noch einen Folgeunfall aus. Auto überschlägt sich mehrfachDer junge Mann kam auf der A96 nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und prallte dort auf die Leitplanke, eine Notrufsäule und einen Leitpfosten. Anschließend überschlug sich das Auto mehrfach. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und mit dem...

  • Wangen
  • 09.04.21
Gewalt (Symbolbild)
2.688×

Schlägerei am Busbahnhof in Wangen
Jugendlicher (17) schlägt und tritt auf Mann (37) ein

Am Dienstagnachmittag hat am Bahnhof in Wangen ein Jugendlicher einen 37-jährigen Betrunkenen verprügelt. Zuvor hatte der Jugendliche laut Polizei den Mann aus dem Bus geschubst.  Leichte Verletzungen beim OpferDer 17-Jährige schlug anschließend auf den am Boden liegenden Mann ein. Das Opfer wurde dabei durch Schläge und Tritte leicht im Gesicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

  • Wangen
  • 07.04.21
Der 61-Jährige ist betrunken Schneepflug gefahren und hat dabei mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet. (Symbolbild)
5.281×

Leitpfosten gerammt, Gegenverkehr gefährdet
Bei Wangen: Betrunkener Schneepflugfahrer (61) auf wilder Fahrt

Mit rund einer Promille ist am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr ein Schneepflugfahrer zwischen Primisweiler und Amtzell unterwegs gewesen. Der 61-jährige Fahrer fuhr dabei mehrere Leitpfosten um und streifte immer wieder die Leitplanke. Außerdem kam der Betrunkene während der Fahrt mehrfach auf die Gegenspur, teilt die Polizei mit. Entgegenkommende Autofahrer mussten dem Schneepflug ausweichen. Erst eine Polizeistreife konnte die gefährliche Fahrt des 61-Jährigen in der Nähe des TÜV stoppen. ...

  • Wangen
  • 06.04.21
atv Streaming

 

In einer Asylbewerberunterkunft in Wagen feierten 30 Personen einen Geburtstag.
17.206×

Aggressiv und provozierend
Illegale Geburtstagsparty mit 30 Personen: Partygäste flüchten bei Polizeieinsatz

Etwa 30 Personen feierten am Samstag gegen 18 Uhr einen Geburtstag in einem Container in der Asylbewerberunterkunft in der Zeppelinstraße in Wangen. Die aus Afrika stammenden Asylbewerber trugen laut Polizei weder Masken noch hielten sie sich an Mindestabstände. Als die Polizei eintraf, flüchteten sie aus dem Container und verteilten sich auf dem Gelände. Die zum Teil erheblich alkoholisierten Männer verhielten sich gegenüber den Polizisten aggressiv und provozierend. Es waren nicht nur...

  • Wangen
  • 28.03.21
Eine 64-jährige Arbeiterin hat sich am Mittwochmorgen während der Arbeit schwer verletzt  (Symbolbild).
3.791×

Hand in Maschine eingeklemmt
Arbeiterin (64) aus Wangen schwer verletzt

Eine 64-jährige Frau hat sich beim Versuch, einen Stau in einer Maschine zu beseitigen schwere Verletzungen zugezogen. Der Arbeitsunfall passierte am frühen Mittwochmorgen in einer Firma in der Pettermandstraße in Wangen. Die Frau hatte die Maschine gestoppt. Während der Arbeiten begann das Gerät aber wieder zu laufen und klemmte die Hand der 64-Jährigen ein. Sie kam in eine Klinik.

  • Wangen
  • 19.03.21
Betrunkener Radfahrer gerät mit betrunkenem Autofahrer aneinander. (Symbolbild)
3.478× 2

Vor Angst versteckt bei Neuravensburg
Betrunkener Radfahrer (25) gerät mit betrunkenem Autofahrer (26) aneinander

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es bei Neuravensburg zu einem kuriosen Polizeieinsatz gekommen. Ein 25-jähriger Pedelec-Fahrer hatte bei der Polizei angerufen, weil er zwischen Roggenzell und Neuravensburg fast in ein Auto gefahren wäre, das in einer Einmündung stand. Nach einem kurzen Gespräch mit den Fahrzeuginsassen habe man ihn dann verfolgt. Aus Angst habe er sich dann versteckt und die Polizei um Hilfe gebeten. Autofahrer wollte den Pedelec-Fahrer nach Hause fahren Wie die...

  • Wangen
  • 15.03.21
Rennradfahrer bei Unfall verletzt (Symbolbild).
3.301×

Auto gegen Fahrrad
Schwerverletzt: Autofahrerin (67) übersieht Rennradfahrer (43) bei Wangen

Ein 43-jähriger Rennradfahrer wurde am Donnerstagmittag von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt. Ein 67-jährige Autofahrerin fuhr von Allewinden in Richtung Beutelsau und hatte den in gleicher Richtung fahrenden 43-jährigen Mann kurz vor der Abzweigung Praßberger Mühle übersehen.  Der 43-Jährige kam bei der Kollision nach rechts von der Straße ab und blieb dort liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Wangen
  • 05.03.21
Am Mittwochvormittag ist ein 53-jähriger Mann auf einer Baustelle in Neuravensburg (Wangen) tödlich verunglückt.  (Trauer-Symbolbild)
8.161×

Tödlicher Arbeitsunfall
Bauarbeiter (53) wird in Wangen von "Dumper" eingeklemmt und stirbt

Am Mittwochvormittag ist ein 53-jähriger Mann auf einer Baustelle in Neuravensburg (Wangen) tödlich verunglückt. Laut Polizeiangaben war der selbständige Bauunternehmer alleine mit Erdarbeiten in einem Untergeschoss beschäftigt. Dabei benutzte er einen sogenannten "Dumper" (Vorderkipper), um den Aushub aus dem Keller auf einer selbst gebauten Rampe nach draußen zu bringen. Während einer Fahrt zurück in den Keller kippte das Fahrzeug und klemmte den Mann zwischen Kellerdecke und der...

  • Wangen
  • 19.02.21
Am Donnerstagabend ist es gegen 19:00 Uhr bei Wangen zu einem Hangrutsch gekommen.
10.222× 9 Bilder

80 Meter breit
Hangrutsch bei Wangen: Zwei Häuser evakuiert

Am Donnerstagabend ist es gegen 19:00 Uhr nahe Primisweiler bei Wangen (Westallgäu) zu einem Hangrutsch gekommen. Laut Polizei rutschte der Hang auf einer Breite von 80 Meter ungefähr 50 Meter weit ab. Verletzte hat es demnach keine gegeben. Allerdings mussten zwei Häuser aus Sicherheitsgründen evakuiert werden. Die Bewohner kamen bei Freunden, Bekannten und Nachbarn unter. Geologen forschen jetzt nach der UrsacheWarum es zu dem Hangrutsch kam, ist momentan noch unklar. Derzeit sind Geologen...

  • Wangen
  • 05.02.21
Eine Maus hat wohl einen Verkehrsunfall am Samstagvormittag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Wangen und Oflings verursacht. (Symbolbild)
11.499× 1

Kurioser Unfall bei Wangen
Autofahrer (71) erschrickt vor Maus und kommt von der Straße ab

Eine Maus hat am Samstagvormittag wohl einen Verkehrsunfall auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Wangen (Westallgäu) und Oflings verursacht. Laut Polizei war gerade ein 71-jähriger Autofahrer auf der Straße unterwegs. Demnach erschrak der 71-Jährige als er die Maus sah derart, dass er von der Straße abkam. Dabei beschädigte er mehrere Bäume und verursachte einen Flurschaden.  Autofahrer bleibt unverletztDer 71-Jährige wurde vorsorglich in eine Klinik gebracht, blieb jedoch unverletzt. An...

  • Wangen
  • 01.02.21
Aquaplaning auf der Autobahn (Symbolbild)
4.742× 2 3

Aquaplaning auf der Autobahn
Ins Schleudern gekommen: Autofahrer (44) fährt seinen BMW auf der A96 zu Schrott

Tauwetter und starker Regen haben am Freitag für Auqaplaning auf den Straßen gesorgt. Auf der A96 bei Wangen ist ein BMW-Fahrer (44) ins Schleudern gekommen. Er kam laut Polizeibericht nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen.  Sachschaden am Auto: 30.000 EuroDer Fahrer wurde leicht verletzt, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Am seinem BMW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000.- Euro.

  • Wangen
  • 30.01.21
Feuerwehr (Symbolbild).
13.649×

Sie war nicht zur Arbeit erschienen
Nach Schwelbrand: Frau (48) liegt tot in ihrem Haus in Wangen

Am Montagmorgen wurde eine 48 Jahre alte Frau tot in ihrem Haus in Wangen (Westallgäu) aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es in dem Einfamilienhaus zu einem Schwelbrand gekommen. Die Frau war am Montag nicht zur Arbeit erschienen. Daraufhin wurde ihr Leichnam im Haus entdeckt. Sie hatte das Haus alleine bewohnt. Keine Hinweise auf FremdverschuldenAls die Freiwillige Feuerwehr Wangen mit zehn Einsatzkräften anrückte, war der Brandherd bereits erloschen. Die Kriminalpolizei...

  • Wangen
  • 19.01.21
Unfall in Primisweiler
9.314× 15 Bilder

Heftiger Frontal-Zusammenstoß
Autofahrerin (21) bei Wangen crasht in anderes Auto: Sie war zu schnell

Schwer verletzt wurde eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag bei Primisweiler. Die junge Frau war mit ihrem Renault Twingo von Amtzell in Richtung Primisweiler unterwegs. Laut Zeugen war sie zu schnell in der 70er-Zone. In einer leichten Kurve kurz vor dem Ortseingang Primisweiler verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, geriet ins Schleudern kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Mazda einer 47-Jährigen. Rettungshubschrauber bringt Schwerverletzte ins...

  • Wangen
  • 18.12.20
Polizei (Symbolbild).
2.098×

Autofahrer (67) leicht verletzt
Auto überschlägt sich mehrfach auf der A96 bei Wangen

Mehrfach überschlagen hat sich ein Pkw bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der A96 in Richtung Lindau auf Höhe der Anschlussstelle Wangen-West. Der Fahrer eines Daimlers war auf der linken Spur unterwegs, als ein vorausfahrender Wagen wegen eines auf die linke Spur wechselnden Lkw abbremsen musste. Der Daimler-Fahrer war deshalb gezwungen, ebenfalls stark abzubremsen, und wich auf die rechte Spur aus, auf der ebenfalls ein Lastwagen fuhr. Um nicht mit diesem zusammenzustoßen,...

  • Wangen
  • 16.12.20
Arbeiter bei Arbeiten an einer Maschinenhalle aus Arbeitskorb gefallen und schwer verletzt (Symbolbild).
4.825×

Drei Meter in die Tiefe gestürzt
Aus Arbeitskorb gefallen: Arbeiter (64) schwer verletzt bei Wangen

Ein 64-jähriger Mann ist am Dienstagmittag aus drei Metern Höhe auf gefrorenen Boden gefallen und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei war der Mann damit beschäftigt in einem Teilort von Wangen eine neu erstellte Maschinenhalle von außen zu verkleiden. Sturz aus drei Metern HöheDer Mann befand sich für diese Arbeiten in einem Arbeitskorb, der an einem Teleskoplader angebracht war. Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte der Mann aus dem Korb und fiel auf den...

  • Wangen
  • 09.12.20
Ein unbekannter Täter ist in ein Wangener Haus eingebrochen. Die Hausbewohner haben während der Tat geschlafen. (Symbolbild)
5.413× 2

Verbrechen
Während Bewohner schlafen: Einbrecher durchsucht Haus in Isny

Ein bislang unbekannter Täter ist in der Nacht auf Donnerstag ein Haus in der Schwanensiedlung in Isny eingestiegen und hat die Räume nach Beute durchsucht. Während des Einbruchs hatten die Bewohner des Hauses geschlafen.  Nach Angaben der Polizei war der Einbrecher über ein Kellerfenster in das Haus gelangt und hatte dann in mehreren Räumen die Schränke durchwühlt. Ob der unbekannte Täter dabei etwas entwendet hat, ist nach aktuellem Stand noch unklar. Mögliche Zeugen des Einbruchs sollen sich...

  • Wangen
  • 27.11.20
Ein Bagger hat einen 52-Jährigen Lkw-Fahrer eingeklemmt. der Mann starb aufgrund seiner schweren Verletzungen.
14.195×

Tödlicher Unfall
Bagger quetscht Lkw-Fahrer (52) in Bad Saulgau ein

Am Dienstagvormittag ist ein 52-jähriger Lkw-Fahrer nach einem Arbeitsunfall in Bad Saulgau tödlich verunglückt. Ein Bagger hatte ihn eingequetscht.  Bagger klemmt Lkw-Fahrer einWie die Polizei berichtet, war der Lkw-Fahrer gegen 10:30 Uhr auf einer Baustelle in der Altshauser Straße. Der Mann stand hinter seinem Lkw, als ein rückwärtsfahrender Bagger ihn zwischen den Fahrzeugen einklemmte.  Lkw-Fahrer stirbt im KrankenhausDer 52-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Ein Notarzt führte die...

  • Wangen
  • 17.11.20
Polizei (Symbolbild)
4.013× 1

Heftiges Gerangel im Laden
Zeuge (60) stellt Messer-Dieb (30) in Wangen

Ein 30-Jähriger wollte am Mittwochnachmittag in einem Discounter ein Messer klauen, wurde dabei aber von einem 60-jährigen Zeugen beobachtet. Nach Angaben der Polizei hatte der 60-Jährige gesehen, wie der 30-Jährige gegen 16:30 Uhr ein Messer einsteckte und an der Kasse nur ein alkoholisches Getränk bezahlte. Beim Verlassen des Kassenbereichs sprach der Zeuge den Mann an. Der händigte das Messer anstandslos an den 60-Jährigen aus. Ladendieb versucht zu flüchtenDer Zeuge forderte den Dieb auf,...

  • Wangen
  • 12.11.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ