Kreistag Ravensburg
Bekommt Wangen sein KFZ-Kennzeichen "WG" zurück?

Bürger des Landkreises Ravensburg können demnächst eventuell wieder das Altkennzeichen "WG" für "Wangen" nutzen.
2Bilder
  • Bürger des Landkreises Ravensburg können demnächst eventuell wieder das Altkennzeichen "WG" für "Wangen" nutzen.
  • Foto: Initiative "Ja zu WG"
  • hochgeladen von Holger Mock

Vorfreude für viele Einwohner von Wangen im Allgäu: Der Landkreis Ravensburg berät in seiner Kreistagssitzung kommenden Dienstag (19.11.) über die Wiedereinführung des alten Wangener "WG"-Kennzeichens. Einheimische hatten es seit der Gebietsreform im Jahr 1972 schmerzlich vermisst. Seit der Änderung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) am 1. November 2012 können solche Altkennzeichen wieder zugelassen werden.

Quer durch die Fraktionen haben 13 Kreistagsmitglieder beantragt, dass der Kreistag am 19.11. nicht nur berät, sondern auch gleich beschließt, dass neben anderen Altkennzeichen des Landkreises Ravensburg auch das Kennzeichen "WG" wieder eingeführt wird. Dann könnte dieses Kennzeichen in absehbarer Zukunft jeder verwenden, der im Landkreis Ravensburg wohnt.

Der Bedarf scheint groß: Eine Initiative von Gerold Fix, selbst Stadtratsmitglied in Wangen, hatte per Online-Petition namens "Ja zu WG" mit knapp 3.000 Unterschriften ebenfalls gefordert, dass die Altkennzeichen im Landkreis Ravensburg wieder eingeführt werden. Für die Politiker des Landkreises wohl ein wichtiger Impuls, sich des Themas anzunehmen.

Initiatoren der Online-Petition "Ja zu WG": v. l. Gerold Fix (Ja zu WG in 2019), Hans Knöpfler (mit Altkennzeichen), Berthold Büchele (WG Schild mit Hinweis auf die Landesgartenschau in Wangen 2024)
  • Initiatoren der Online-Petition "Ja zu WG": v. l. Gerold Fix (Ja zu WG in 2019), Hans Knöpfler (mit Altkennzeichen), Berthold Büchele (WG Schild mit Hinweis auf die Landesgartenschau in Wangen 2024)
  • Foto: Initiative "Ja zu WG"
  • hochgeladen von Holger Mock


Im Ostallgäu hat man bereits 2013 alte Kennzeichen wiederbelebt, mit großem Erfolg. Hier sind es die Kennzeichen "FÜS" und "MOD", die man seitdem neben dem gewohnten "OAL" häufig sieht.

Bürger des Landkreises Ravensburg können demnächst eventuell wieder das Altkennzeichen "WG" für "Wangen" nutzen.
Initiatoren der Online-Petition "Ja zu WG": v. l. Gerold Fix (Ja zu WG in 2019), Hans Knöpfler (mit Altkennzeichen), Berthold Büchele (WG Schild mit Hinweis auf die Landesgartenschau in Wangen 2024)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019