Heimatreporter-Beitrag
SG Waltenhofen-Hegge I vs. TV Weitnau I - ein Satz mit "X" für die SG, im wahrsten Sinne

57Bilder

Schon in der zweiten Minute war die SG Waltenhofen-Hegge in Rückstand geraten und kurz darauf fiel das 0:2.

Vor dem Ende der ersten Halbzeit führte ein Eigentor des TV Weitnau zum 1:2, welches die SG kurze Zeit später auf ein 2:2 verkürzen konnte. Aber ein paar Minuten vor dem Halbzeit-Piff landete der Ball mal wieder im Tor der SG und man ging mit 2:3 in die Pause.

Leider war die SG auch in der zweiten Hälfte der Partie nicht in der Lage den Heimvorteil zu nutzen und den Anschlusstreffer zu erzielen. Im Gegenteil, jetzt drehte der TV Weitnau richtig auf und belohnte sich mit einem Tor nach dem Anderen. Auch wenn die SG Kampfeswillen zeigte und auch noch ein paar Tore schoss, so steht die Überschrift auch für den Endstand, nämlich 4 : 10 ("X") für den TV Weitnau.

Abschließend bleibt zu sagen, ein überwiegend faires Spiel und eine solide Schiedsrichterleistung.

So, nun viel Spaß mit den Schnappschüssen...

Uiber Flo

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen