Mediathek Mediathek Video & Audio

Unfall
Sechs Verletzte bei Unfall in Waltenhofen

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei Waltenhofen gekommen.
8Bilder
  • Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei Waltenhofen gekommen.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Benjamin Liss

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 14:25 Uhr bei Waltenhofen gekommen: Zwei Autos fuhren auf die Kreuzung B19/A980 bei Waltenhofen zu. In einem der Autos saß eine Familie mit zwei Kleinkindern, die von Kempten-Hegge kommend in Richtung B19-Oberstdorf auffahren wollte. Das andere Auto war mit zwei 19-jährigen Frauen besetzt. Die Frauen kamen von Waltenhofen und wollten nach links ebenfalls auf die B19 Richtung Oberstdorf fahren.

Aus noch ungeklärter Ursache überfuhr eines der Autos eine rote Ampel und es kam zu einem Frontalzusammenstoß im Kreuzungsbereich. Das Auto der Familie aus Chemnitz wurde dadurch auf eine Verkehrsinsel geschleudert und riss dabei eine Ampel aus ihrer Verankerung. Das Auto mit den beiden jungen Frauen kam in der Mitte der Kreuzung zum Stehen.

Die 32-jährige Mutter wurde von Ersthelfern aus ihrem Auto befreit. Sie wurde, wie auch der 35-jährige Vater schwer verletzt. Die beiden Kleinkinder erlitten mittelschwere und die 19-Jährigen leichte Verletzungen. Alle Unfallbeteiligten wurden in Krankenhäuser in der Umgebung eingeliefert. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro. Die Kreuzung war für rund eineinhalb Stunde voll gesperrt. Einige Autofahrer missachteten die Absperrung der Polizei und gefährdeten so die Einsatzkräfte.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen